Ergebnis der TreffenPartner.de Erfahrungen: Der Praxistest zu TreffenPartner.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

TreffenPartner.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: TreffenPartner.de Erfahrungen

    Die Startseite von TreffenPartner.de zeigt sich im modernen Design und wirbt mit 100% Diskretion. Es gibt einen kostenlosen Zugang und das Portal soll für Desktop, Handy und Laptop optimiert sein. Die ausgetüftelte Suchfunktion soll dem Kunden einen schnellen Kontakt zum gewünschten Flirtpartner garantieren. Die ganzen Versprechungen und die gezeigte Auswahl aus dem Mitgliederbereich machen erst einmal Appetit auf mehr.

    Aber wir sind vorsichtig und lesen auch das Kleingedruckte auf der Startseite und stoßen sehr schnell auf die Information, dass das Portal fiktive Profile einsetzt. Ein eindeutiger Hinweis auf eine Abzocke durch moderierte Chats. Der Betreiber des Portals ist die Connect Media, mit Sitz in Eindhoven, Niederlande.

    Wenn du ebenfalls schon mit TreffenPartner.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu TreffenPartner.de

    Uns ist der Betreiber die Connect Media mit Sitz in Eindhoven, Niederlande, bekannt durch andere Portale, welche er mit der gleichen Masche betreibt. Auch zahlreiche negativen Erfahrungsberichte ehemaliger Kunden berichten von moderierten Chats und hohen Folgekosten nach der Anmeldung.

    Wie immer bei dieser Art der Abzocke, wird der Neuling mit charmanten oder erotischen Nachrichten eingedeckt. Nicht wissend das es sich um ein fiktives Profil eines firmeneigenen Moderators handelt, will der Kunde antworten. Dies ist aber ohne den Erwerb von extrem teuren Credits nicht möglich. Was einem auf der Startseite noch als kostenlos angeboten wurde entpuppt sich schnell als eine irreführende Information. Richtig, die Anmeldung ist kostenlos aber auch vollkommen nutzlos. Die Folgekosten werden bewusst verschwiegen.

    Auch ist dem Kunden nicht bewusst, dass sich im Mitgliederbereich fast ausschließlich fiktive Profile befinden. Auf eine reale Person zu treffen ist so wahrscheinlich wie ein Lottogewinn. Immerhin erwähnt der Betreiber dies, wenn auch nur kleingedruckt am untersten Rand der Starseite und auch in den AGB.

    Hier der Auszug aus den AGB

    „Der Inhalt der Webseite besteht aus Profilen, Inhalten von Benutzern und Entertainmentprofilen sowie Werbung.“

    „Connect Media behält sich das Recht vor, Kommunikationshandlungen zwischen selbstgestalteten Profilen zu versenden. Es handelt sich hierbei um fiktive Profile Physischer Kontakt oder Treffen mit diesen Profilen ist nicht möglich.“

    Wie so viele andere Betreiber von Online Portalen, besitzt die Connect Media neben TreeffenPartner.de noch andere Seiten. Schenken wir den Berichten im Netz glauben, wird auch auf diesen mit moderierten Chats gearbeitet.

    Fazit der TreffenPartner.de Erfahrungen

    Seriöse Online Dating Portale sehen anders aus. Hier wird eindeutig, mit zumindest irreführenden Informationen, versucht den neuen Usern Geld aus der Tasche zu ziehen, indem man sie durch gefakte Profile dazu animiert teure Credits zu erstehen, um sinnlose Chats zu führen. Reale Treffen sind ausgeschlossen.

    Teile uns ebenfalls deine TreffenPartner.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite