Die Realität von Treff-Punkt.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen

24. April 2024 (Update) Ergebnis der Treff-Punkt.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Treff-Punkt.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Die Realität von Treff-Punkt.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Treff-Punkt.com Erfahrungen

Auf den ersten Blick macht die Startseite von Treff-Punkt.com einen durchaus seriösen Eindruck. Im Hintergrund sehen wir hier ein Paar, welches bei einem Date sich gegenübersitzen zu scheint. Davor sehen wir den Anmeldebereich. Scrollen wir hier ein wenig herunter, erhalten wir noch einige Informationen zu dem Portal und bekommen auch beispielhaft einige Profilbilder von vermeintlichen Mitgliedern gezeigt. Alles in allem ein solider erster Eindruck. Doch im Kleingedruckten am Ende der Seite finden wir doch schon den ersten Hinweis auf stattfindende Abzocke.

Doch schauen wir zunächst in das Impressum. Dort können wir in Erfahrung bringen, dass diese Seite von der CMC aus Hranice in Tschechien betrieben wird. Wie eben schon erwähnt, handelt es sich hierbei leider tatsächlich um Abzocke durch einen moderierten Fake-Chat. Von einer Anmeldung können wir nur abraten.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Treff-Punkt.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Treff-Punkt.com

Wer sich auf Treff-Punkt.com anmelden möchte, muss auf der Startseite zunächst sein Geschlecht, das Geschlecht des gewünschten Partners und das entsprechende Alter angeben. In Schritt zwei, legt man dann ein Profilbild fest und ergänzt seine Angaben um einen Benutzernamen, Passwort, Geburtsdatum, Wohnsitz und eine gültige E-Mail-Adresse. Haben wir danach unsere E-Mail-Adresse auch bestätigt, müssen wir uns einmal erneut anmelden, um die Registrierung endgültig abzuschließen. Die Seite selbst macht jedoch nur wenig her. Der Hintergrund wirkt in seinem Weiß sehr steril und wirklich Mühe mit dem Design der Seite scheint man sich hier nicht gegeben zu haben.

Moderatoren im Einsatz

Auf der Startseite des Mitgliederbereichs angekommen, erhalten wir bereits die ersten Kontaktvorschläge. Über die Menüleiste am oberen Bildschirmrand können wir uns durch die Funktionen des Portals bewegen. Diese sind jedoch recht überschaubar. Um uns einen besseren Überblick über die hier angemeldeten Profile zu verschaffen, gehen wir direkt in die Such-Funktion. Die Profilbilder der Mitglieder hier machen tatsächlich einen recht seriösen Eindruck. Allerdings offenbart sich uns schnell, dass dieser Eindruck trügerisch ist. Es dauert nicht lange, bis wir die ersten Nachrichten erhalten. Unserer Erfahrung nach handelt es sich hierbei um Fake-Profile. In den AGB finden wir Hinweise auf die Fake-Chat-Abzocke.

Auszug aus den AGB (Stand vom 24.04.2024)

Basierend auf Ihren Einstellungen erhalten Sie Chat- und Rollenspielvorschläge von uns ausgesuchten Chatpartnern, mit denen reale Begegnungen nicht möglich sind.

Teurer Fake-Chat

Die Anmeldung auf der Seite von CMC aus Hranice in Tschechien ist kostenlos und mit ihr erhalten wir sogar ein Startguthaben von 30 Coins. Pro Nachricht, die wir hier versenden möchten, zahlen wir jedoch 15 Coins, sodass wir gerade einmal zwei Nachrichten zur Probe verschicken können. Sind diese Coins aufgebraucht, muss man neue nachkaufen, wenn man die Unterhaltungen fortsetzen möchte. Werfen wir also einen Blick auf die Bezahlseite des Portals. Hier stellt sich heraus, dass es dem Betreiber offensichtlich um Abzocke geht. Bei den Preisen, die hier verlangt werden, zahlt man im Schnitt über 1 € pro Nachricht.

Fazit der Treff-Punkt.com Erfahrungen

Treff-Punkt.com ist nicht das seriöse Angebot, welches es auf der Startseite vorgibt, zu sein. Unserer Erfahrung nach haben wir es hier mit Abzocke durch einen moderierten Fake-Chat zu tun. Bei den Mitgliedern hier handelt es sich um Fake-Profile, die von Moderatoren gesteuert werden. Echte Treffen mit den Mitgliedern sind hier also nicht möglich. Dennoch soll man für das Chatten hier einen unverhältnismäßig hohen Preis zahlen. Wir raten dringend von einer Anmeldung auf dieser Seite ab.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma CMC Nicole Fischer gehören.

Wenn auch Du schon mit Treff-Punkt.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

4 Comments

  1. Jürgen 18. Juni 2024 at 21:46

    treffe Punkt
    reine Abzocke wird hingehalten und am Schluss kommt es zu keinem Kontakt

  2. Anonymous 29. Mai 2024 at 3:02

    Hab mich schon zweimal dort angemeldet, das erstemal mächtig finanziel in die fresse gekriegt, zweites mal wollte ich Gewissheit und habe die 30 coins an zwei verschiedenen Damen gesendet ob wir uns beim Telegram treffen ohne das sie ihren pvt Daten weiter geben, die antworten waren die selben. lasst die Finger davon, tut euren geld diesen Gefallen.

  3. Musicman 25. Januar 2024 at 11:12

    Es ist genauso, wie es im Testbericht beschrieben wurde. Reale Treffen werden sofort unter fadenscheinigen Ausreden abgeblockt und es wird alles versucht um immer wieder antworten zu müssen. Auch jeglicher Versuch die Kommunikation über andere (nicht kostenpflichtige) Methoden fortzusetzen wird ignoriert. Die Reaktionen darauf sind richtig „empört“, was man eigentlich glaube und dass man schon zuerst mal „Vertrauen“ aufbauen muss, bevor man Kontaktdaten austauscht. Dabei entstehen fast schon eine Art Streitgespräche, immer mit dem Ziel nochmal zurückzuschreiben.
    Hände weg von dieser Seite…

  4. Jana Wittig-Obernig 2. Dezember 2023 at 14:04

    Es ist richtig. Auf dieser Partnerapp wird man niemals jemand kennenlernen. Die Profilbilder wurden aus dem Netz gezogen u. Es geht nur, um Animation neue Credits zu kaufen. Also Finger weg von Treffpunkt Chat, das ist alles Fake. Ich habe die Suchmaschine für Profilbilder benutzt u. Die sind aus aller Welt. Viel Glück allen zusammen. Gruß Jana

Leave A Comment