Tindrdate.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Tindrdate.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu Tindrdate.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Seite Tindrdate.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Des Weiteren soll die Seite sicher sein und viele aktive Mitglieder vorweisen können. Laut der Startseite findet man hier sehr schnell ein Date. Leider stimmen die Angaben nur zu einem Teil oder sogar gar nicht. Es handelt sich um eine Abzocke.

    Tindrdate.de ist ein moderierter Chat. Allerdings wird dem User das Bild vermittelt, dass die Mitglieder der Seite real sind. Laut den Erfahrungsberichten im Netz aber sind alle Profile ein Fake und werden von Moderatoren betrieben. Der Betreiber der Seite ist die VC Internet B.V. Das Unternehmen ist uns gut bekannt. Wir haben schon mehrmals über die Firma und dessen Dating Seiten berichtet.

    Wenn du ebenfalls schon mit Tindrdate.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Tindrdate.de

    Die Online Dating Seite Tindrdate.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Die Startseite sieht zunächst einmal gut und seriös aus. Der erste Eindruck aber täuscht. Zwar ist die Anmeldung auf der Seite kostenlos und man erhält als neuer User ein kostenloses Startguthaben. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Seite auf keinen Fall zu empfehlen ist.

    Das Portal Tindrdate.de ist ein moderierter Chat. Moderatoren betreiben Fake Profile und agieren damit als fiktive Person. Das machen die Moderatoren aber nicht zum Spaß oder zur allgemeinen Unterhaltung, wie es der Betreiber in den AGB beschreibt. Hierbei handelt es sich um eine Fake Chat Abzocke. Im Netz fanden wir einige negative Berichte von ehemaligen Usern.

    Der Einsatz von Moderatoren wird in den AGB erwähnt:

    „3.5. VC Internet B.V. ist berechtigt (und lässt auch) Nachrichten (Chats) auf der Webseite von Entertaimentprofilen an Benutzer schicken und beeinflussen. Diese fiktiven Profile dienen dem bezahlten Unterhaltungszweck und mit ihnen ist kein physischer Kontakt möglich.“

    Laut den Erfahrungsberichten im Netz beginnt die Abzocke unmittelbar nach der Anmeldung. Die Registrierung ist noch kostenlos. Diese Information ist zumindest nicht falsch, aber unserer Meinung nach irreführend. Der Grund dafür ist, dass die Seite nicht ausdrücklich über die Kosten aufklärt.

    Die Moderatoren nehmen nach der Registrierung Kontakt zum User auf. Mit vielen und vor allem direkt erotischen Nachrichten animieren sie zu einer Unterhaltung. Allerdings kann der User nicht einfach so antworten. Um Nachrichten an andere Mitglieder senden zu können, müssen vorab Credits gekauft werden. Das Senden einer Nachricht kostet laut den Erfahrungen im Netz mehr als einen Euro.

    Demnach verlangt der Betreiber zum einen hohe Preise für die Nutzung. Zum anderen klärt der Seitenbetreiber aber nicht ausreichend über den moderierten Chat oder die Fake Profile auf. Der Betreiber von Tindrdate.de ist die VC Internet B.V.

    Die Firma hat ihren Sitz in Utrecht in den Niederlanden. Wir haben bereits einige Male über das Unternehmen und dessen Seiten berichtet. Im Netz finden sich viele negative Erfahrungen von ehemaligen Usern. Bei unserer Recherche haben wir unter anderen auch eine Warnung von der Verbraucherzentrale gefunden.

    Fazit der Tindrdate.de Erfahrungen

    Tindrdate.de wirbt mit einem eigentlich guten Angebot. Leider stimmen die Angaben aber nicht. Es handelt sich um eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Der Betreiber ist uns gut bekannt und im Netz allgemein berüchtigt. Es ist nicht möglich, hier eine reale Person zu finden. Im Mitgliederbereich gibt es ausschließlich Fake Profile, die von Moderatoren betrieben werden.

    Teile uns ebenfalls deine Tindrdate.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite