TindrDate.de Erfahrungen

24. August 2023 (Update) Ergebnis der TindrDate.de Erfahrungen: Der Praxistest zu TindrDate.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
TindrDate.de Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: TindrDate.de Erfahrungen

Die Online-Dating-Seite Tindrdate.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Des Weiteren soll die Seite sicher sein und viele aktive Mitglieder vorweisen können. Laut der Startseite findet man hier sehr schnell ein Date. Leider stimmen die Angaben nur zu einem Teil oder sogar gar nicht. Es handelt sich um eine Abzocke.

Tindrdate.de ist ein moderierter Chat. Allerdings wird dem User das Bild vermittelt, dass die Mitglieder der Seite real sind. Laut den Erfahrungsberichten im Netz aber sind alle Profile ein Fake und werden von Moderatoren betrieben. Der Betreiber der Seite ist die GWA LTD (vorher VC Internet BV). Das Unternehmen ist uns gut bekannt. Wir haben schon mehrmals über die Firma und dessen Dating Seiten berichtet.

Wenn du ebenfalls schon mit TindrDate.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu TindrDate.de

Die Online-Dating-Seite Tindrdate.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Die Startseite sieht zunächst einmal gut und seriös aus. Der erste Eindruck aber täuscht. Zwar ist die Anmeldung auf der Seite kostenlos und man erhält als neuer User ein kostenloses Startguthaben. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Seite auf keinen Fall zu empfehlen ist.

Das Portal Tindrdate.de ist ein moderierter Chat. Moderatoren betreiben Fake-Profile und agieren damit als fiktive Person. Das machen die Moderatoren aber nicht zum Spaß oder zur allgemeinen Unterhaltung, wie es der Betreiber in den AGB beschreibt. Hierbei handelt es sich um eine Fake-Chat-Abzocke. Im Netz fanden wir einige negative Berichte von ehemaligen Usern.

Auszug aus den AGB (Stand: 24.08.2023)

Entertainmentprofile: Eine Person die im Auftrag von GWA Limited mit Benutzern via der Webseite für bezahlte Unterhaltungszwecke Kontakt pflegt (chatten). Mit einem Entertainmentprofil ist kein physischer Kontakt oder Treffen möglich. Diese Profile werden auf fiktive Profile oder fiktive Entertainmentprofile genannt.

Laut den Erfahrungsberichten im Netz beginnt die Abzocke unmittelbar nach der Anmeldung. Die Registrierung ist noch kostenlos. Diese Information ist zumindest nicht falsch, aber unserer Meinung nach irreführend. Der Grund dafür ist, dass die Seite nicht ausdrücklich über die Kosten aufklärt. Die Moderatoren nehmen nach der Registrierung Kontakt zum User auf. Mit vielen und vor allem direkt erotischen Nachrichten animieren sie zu einer Unterhaltung. Allerdings kann der User nicht einfach so antworten.

Um Nachrichten an andere Mitglieder senden zu können, müssen vorab Credits gekauft werden. Das Senden einer Nachricht kostet laut den Erfahrungen im Netz mehr als einen Euro. Demnach verlangt der Betreiber zum einen hohe Preise für die Nutzung. Zum anderen klärt der Seitenbetreiber aber nicht ausreichend über den moderierten Chat oder die Fake-Profile auf. Der Betreiber von Tindrdate.de ist die GWA LTD (vorher VC Internet BV) aus Hong Kong in China.

Die Firma hat ihren Sitz in Utrecht in den Niederlanden. Wir haben bereits einige Male über das Unternehmen und dessen Seiten berichtet. Im Netz finden sich viele negative Erfahrungen von ehemaligen Usern. Bei unserer Recherche haben wir unter anderen auch eine Warnung von der Verbraucherzentrale gefunden.

Fazit der TindrDate.de Erfahrungen

Tindrdate.de wirbt mit einem eigentlich guten Angebot. Leider stimmen die Angaben aber nicht. Es handelt sich um eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Der Betreiber ist uns gut bekannt und im Netz allgemein berüchtigt. Es ist nicht möglich, hier eine reale Person zu finden. Im Mitgliederbereich gibt es ausschließlich Fake Profile, die von Moderatoren betrieben werden.

Update vom 24.08.2023 zu TindrDate.de

Augenscheinlich hat sich auf den ersten Blick nichts bei TindrDate.de geändert. Wir finden hier noch immer dieselbe Startseite vor, die damals bei unserem Test. Schauen wir jedoch in die AGB stellen wir fest, dass es hier sowohl einen neuen Betreiber zu geben scheint, als auch angepasste AGB. Allerdings ändert das leider nichts an der Tatsache, dass es sich hierbei weiterhin nur um Abzocke der Nutzer handelt.

Die GWA LTD (vorher VC Internet BV) aus Hong Kong in China hat hier zahlreiche Animateure angestellt, die unzählige Fake-Profile verwalten. Und damit man hier auf Nachrichten antworten kann, muss man überteuerte Credits kaufen. Wir haben den Betreiber in diesem Bericht angepasst.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma GWA LTD gehören.

Wenn auch Du schon mit TindrDate.de Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

13 Comments

  1. Deniz34 13. September 2023 at 14:21

    Es handelt sich um eine Internetplattform, die unehrliche und betrügerische Träume verkauft. Es gibt nichts weiter als das Hochladen von Credits und das Korrespondieren, es ist alles ein fiktives Profil. unehrlicher Betrüger

  2. Franz 26. Juli 2023 at 23:41

    Ja, Finger davon lassen. Sind wohl alles FAKE-Profile.
    Habe zwar ein wenig Geld verbraten, aber das lässt sich verschmerzen
    und wenn halt das „Hirn in die Hose rutscht“ ist man(n) selber schuld.

  3. Anonymous 16. April 2023 at 22:28

    Finger weg! Leider ist es richtig, dass die Seite purer Fake zu sein scheint. Ich hatte leider (zum Glück) ziemlich schnell den Verdacht, aber schon etwa 20 EUR „aufgeladen“, damit das Schreiben überhaupt klappt (Konversation). Also augescheinlich ists Betrug und absolut NICHT empfehlenswert. Das es sich um Profis/keine realen Personen handelt.. FAKE!

  4. Hermann 27. Januar 2022 at 16:01

    Habe mich da auch abzocken lassen, Finger weg, da ist nicht eine Person real
    Hab noch einige Cerdits gut, die ich aber mit dem Wissen, einem Fake zu schreiben, noch verzocken werde,
    Na ja, selbst schuld, wenn man so schwanzgesteuert ist

  5. Michael 5. Oktober 2021 at 20:21

    Stimmt alles, das einzige was ich sagen muss, ist, dass es im Kleingedruckten eh steht…..

  6. Schweigsamer 17. August 2021 at 12:39

    Habe auch leider die Erfahrung gemacht,

    FAKE. FAKE. FAKE

    Mir wurden sogar 10 Euro zuviel abgebucht,
    Und trotz Reklamation bis heute nicht überwiesen, die Credits werden über drittabieter abgebucht, kann deshalb nicht zurückgebucht werden, keinmal wurden meine Fragen korrekt beantwortet, Finger weg von der Plattform

  7. Anonymous 15. August 2021 at 12:27

    Finger weg absolute Abzocke!!!!!
    Das sowas überhaupt möglich ist!

  8. Ein Betrogener 29. Juli 2021 at 2:29

    Abzocke hoch 3, kein Treffen mit einer realen Person möglich. Die Fotos kommen aus dem Netz, meist Arabisch und Russischen Internetseiten. Kann jeder nachprüfen.

  9. Anonymous 30. Juni 2021 at 17:28

    Bin auch darauf reingefallen. Genau so wie die Abzocke hier beschrieben ist, so läuft es ab.
    Finger weg davon.

  10. Anonymous 13. Dezember 2020 at 23:46

    Absoluter Betrug

  11. Wassersprudel 20. Oktober 2020 at 15:17

    Dummerweise bin ich auch auf dieses Datingplattform reingefallen.
    Ich werde jetzt noch meine Credits verzocken und dann ist Schluss mit dem Betrug.

    Die angebliche Frau geht nicht einmal auf konkrete Fragen ein ……

  12. King 15. September 2020 at 19:48

    FAKE FAKE FAKE

  13. Rico 16. August 2020 at 17:01

    Fakeseite. Finger weg. BETRUG!

Leave A Comment