Ergebnis der Tinder.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Tinder.com ist zufriedenstellend ausgefallen.

Tinder.com Erfahrungen Abzocke
  • Seriöse Webseite

  • Guter Ruf des Betreibers

  • Intuitive Handhabung

  • Grosse und aktive Community

  • Mehr für Dates als für ernsthafte Beziehungen geeignet.

Kurztest: Tinder.com Erfahrungen

Tinder.com wirkt erwartungsgemäß sehr professionell und modern. Die gesamte Aufmachung ist sehr jung und stylisch. Wer die Erfolgsgeschichte der Tinder App die letzten Jahre verfolgt hat, wird sich nicht darüber wundern, dass die App mittlerweile mehr als 340 Millionen Mal heruntergeladen wurde und inzwischen in über 40 Sprachen verfügbar ist. Wer eine solche Reichweite und Beliebtheit genießt, kann sich schlechte Publicity durch Abzocke nicht leisten. Auch wenn es durchaus kontroverse Meinungen zu Tinder gibt, kann man dennoch von einer seriösen und vertrauenswürdigen Webseite sprechen.

Der Betreiber der Webseite ist die MTCH Technology Services Limited, mit Sitz in Dublin, Irland. Laut unzähligen Erfahrungsberichten, die wir im Internet finden, eignet sich die Seite bestens um ungezwungene Bekanntschaften und schnelle Dates zu finden. Wer allerdings auf der Suche nach ernsthafteren Beziehungen ist, sollte besser auf die Dienste anderer Online Dating Portale zurückgreifen.

Wenn du ebenfalls schon mit Tinder.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite

Details zu Tinder.com

Die einfache und intuitive Handhabung und der unglaublich große Mitgliederbereich machen Tinder.com zu einem der weltweit beliebtesten Online Dating Portale. Der Erfolg der App spricht für sich und es ist nicht verwunderlich, dass es das Verb „tindern“ inzwischen in unsere Alltagssprache geschafft hat und kaum noch Verwunderung auslöst. Der Betreiber ist die MTCH Technology Services Limited aus dem irländischen Dublin.

Unkomplizierte Anmeldung

Die Anmeldung ist denkbar unkompliziert, man kann per Google Account, Facebook Account oder per Telefonnummer ein kostenloses Profil auf Tinder.com anlegen. Schon kann es losgehen. Tinder.com zeigt Einem Profile von Mitgliedern aus der Umgebung an, die laut Algorithmus zu einem passen. Diese kann man dann entweder als positiv oder als negativ bewerten. Wenn zwei Mitglieder sich gegenseitig positiv bewerten, hat man ein sogenanntes „Match“. Daraufhin kann man ungezwungen miteinander chatten, flirten und sich eventuell auch miteinander verabreden. Da sich die App einer solchen Beliebtheit erfreut, gibt es unzählige Mitglieder und Nutzer haben eine unglaubliche Auswahl an potentiellen Partnern.

Erotisches Abenteuer vs Lebenspartnerschaft

Die Einfachheit, die Handhabung und der endlose Mitgliederbereich zählen zweifellos zu den Vorteilen von Tinder.com. Wenn man sich allerdings auf der Suche nach einem Partner fürs Leben befindet, hält Tinder.com mit Sicherheit auch einige Enttäuschungen bereit. Für den Großteil der Mitglieder gilt die App als perfekter Ort um schnell und unkompliziert an ungezwungene und unverbindliche Dates zu gelangen. Sex spielt dabei eine zentrale Rolle. Viele Nutzer begreifen Tinder.com als Kennenlern-Börse für erotische Abenteuer. Wer allerdings auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung ist, mag auf Tinder.com zwar auch sein Glück finden, die Chancen dafür, stehen allerdings auf anderen Plattformen besser.

Abos und Preise

Tinder.com bietet neben seinen kostenlosen Funktionen auch die Möglichkeit, sich unterschiedliche kostenpflichtige Abos zu sichern. Die Zusatzfunktionen, die man mit den kostenpflichtigen Abos bekommt, erfreuen sich im Netz großer Beliebtheit und viele schwören auf die Vorteile dieser Dienste. Die Preise sind verhältnismäßig niedrig und werden von den meisten Nutzern als fair eingestuft. Alle Abos lassen sich übrigens problemlos wieder kündigen, eine Abzocke hat man bei Tinder.com also nicht zu befürchten.

Fazit der Tinder.com Erfahrungen

Bei Tinder.com handelt es sich um eine moderne Online Dating Seite mit dazugehöriger App. Der enorme Mitgliederbereich und die intuitive und einfache Handhabung machen Tinder.com zu einem der beliebtesten Dating Portale weltweit. Wer so erfolgreich ist, hat Abzocke nicht nötig. Es spricht also nichts gegen eine Anmeldung, wir können die Seite jedenfalls empfehlen.

Teile uns ebenfalls deine Tinder.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

  • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

  • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


  • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


  • Keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite