Ergebnis der TapToLove.com Erfahrungen: Der Praxistest zu TapToLove.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

TapToLove.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: TapToLove.com Erfahrungen

    Auf der Startseite von TapToLove.com erhalten wir kaum Informationen zum Inhalt des Portals. Wir sehen lediglich eine uns anstrahlende Frau und den Bereich für die Anmeldung. Mangelnde Transparenz ist unserer Erfahrung nach kein gutes Zeichen. Als wir nach dem Betreiber schauen, bestätigt sich unser ungutes Gefühl. Hinter dem Portal steht die HowLogic Kft, welche ihren Sitz in Csomad, Ungarn hat. In vergangenen Webseiten-Tests ist das Unternehmen bereits immer wieder negativ durch den Einsatz von automatisierten Nachrichten und Abo-Fallen aufgefallen. Unserer Erfahrung nach wird es sich auch bei diesem Portal um Abzocke drehen.

    Schnell wird klar, dass wir zur vollen Nutzung des Portals eine kostenpflichtige Mitgliedschaft benötigen. Ohne diese können die Tools der Seite nur extrem eingeschränkt genutzt werden. Zusätzlich finden wir in den AGB den Hinweis, dass der Betreiber fiktive Profile auf dem Portal einsetzt. Diese locken neue User in die Abo-Falle. Es handelt sich um eine Abzocke.

    Wenn du ebenfalls schon mit TapToLove.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu TapToLove.com

    Viele Informationen können wir der Startseite von TapToLove.com nicht entnehmen. Es scheint sich allerdings um eine scheinbar seriöse Dating-Plattform zu handeln. Die Seriosität verfliegt allerdings schnell wieder, nachdem wir herausgefunden haben, welcher Betreiber hinter dem Portal steht. Es ist die HowLogic Kft, aus Csomad in Ungarn. Mit diesem Unternehmen haben wir bereits in der Vergangenheit negative Erfahrungen sammeln können. Nach einer unkomplizierten Registrierung bestätigt sich unser schlechtes Gefühl. Es dauert nicht lange, bis wir die ersten Nachrichten und Likes erhalten.

    Automatisierte Nachrichten

    Ein Hinweis auf moderierte Profile können wir in den AGB nicht finden. Aber dennoch hat der Betreiber einen Weg gefunden, neue Nutzer schnell in die Abo-Abzocke zu locken. Nach der Anmeldung haben wir die Möglichkeit, eine automatisierte Nachricht zu verfassen, welche dann, solange wir offline sind, automatisch an zufällig ausgewählte Nutzer gesendet wird. Auf diese Weise spart sich der Betreiber die Kosten für bezahlte Animateure und kann durch selbst erstellte Profile trotzdem Nachrichten automatisiert verschicken. Nicht alle dieser Nachrichten kann der Nutzer lesen. Um einige Nachrichten lesen zu können, hat man nur eine Stunde Zeit, um eine Vollmitgliedschaft abzuschließen.

    Abzocke durch Abo-Falle

    Dass man mit einer eigenen Währung bezahlen muss, um Nachrichten zu versenden, oder ein Abo abschließen muss, ist keine Seltenheit bei solchen Portalen. Dass ab einem bestimmten Punkt Nachrichten hinter einer Paywall versteckt werden, haben wir so bisher nur selten erlebt. Die ersten drei Nachrichten sind frei lesbar. Doch ab der vierten bekommt man eine Stunde Zeit, eine Vollmitgliedschaft abzuschließen. Sollte man dies nicht machen, wird die Nachricht wieder gelöscht.

    Der Betreiber spielt hier also mit der Neugier des Nutzers und bringt diesen so zum Abschluss eines teuren Abos. Doch in der Hoffnung, echte Menschen kennenzulernen, tappt dieser lediglich in die Abzocke-Falle. Unserer Erfahrung nach machen es solche Betreiber dem Nutzer extra schwer, aus diesen sich selbst verlängernden Abos wieder herauszukommen.

    Fazit der TapToLove.com Erfahrungen

    Vor einer Anmeldung auf TapToLove.com können wir nur abraten. Der Betreiber lockt seine Nutzer hier in eine fiese Abo-Falle, mit der er diese abzocken möchte. Die Kündigungsbedingungen sind katastrophal. Auch schreckt der Betreiber vor keinem noch so dreisten Mittel zurück, die Nutzer zum Abschluss eines Abos zu bewegen. Allein die Tatsache, nach nur kurzer Zeit die Nachrichten hinter einer Paywall mit Timer zu verstecken, ist unserer Erfahrung nach ein sehr dreistes Vorgehen.

    Teile uns ebenfalls deine TapToLove.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite