Ergebnis der SwissFlirt.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu SwissFlirt.ch ist zufriedenstellend ausgefallen.

SwissFlirt.ch Erfahrungen Abzocke
  • keine Abzocke

  • keine Moderatoren

  • wenig aktive Mitglieder

  • wenig sinnvolle Basis-Mitgliedschaft

Kurztest: SwissFlirt.ch Erfahrungen

Das Schweizer Dating Portal SwissFlirt.ch existiert schon seit 1998 und gehört somit zu den älteren seiner Art. Der Betreiber von SwissFlirt.ch ist die mediazimmer.com GmbH aus Zürich. Auf der eigenen Homepage gibt die Firma an, sich unter anderem auf attraktive Internet-Plattformen zu spezialisieren. Interessanterweise gibt der Betreiber aber nur dieses Portal an, weitere Portale der Firma scheinen nicht zu existieren.

Die Nutzer von SwissFlirt.ch sind meist fortgeschrittenen Alters. Die Anmeldung ist kostenlos. Ganz ohne Kosten kann man auch Kontaktanzeigen aufgeben und Nachrichten lesen. Wer jedoch selber aktiv andere Mitglieder anschreiben will, der muss wohl oder übel eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abschließen. Das scheint sich nicht unbedingt zu lohnen, SwissFlirt.ch ist kein sonderlich aktives Dating Portal.

Wenn du ebenfalls schon mit SwissFlirt.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite

Details zu SwissFlirt.ch

Die Startseite von SwissFlirt.ch ist mehr oder weniger gelungen. Hier wird man in die Vorzüge des Dating Portals eingeweiht, des Weiteren erfährt man auch von den neusten Aktivitäten der Mitglieder. Unschwer zu erkennen sind ebenfalls einige Werbeanzeigen, SwissFlirt.ch scheint sich unter anderem aus Werbeeinnahmen zu finanzieren. Die Profile auf SwissFlirt.ch samt aller Profilangaben kann sich jeder ansehen. Das gefällt nicht allen, da so die Daten der Mitglieder für jeden frei zugänglich sind.

Für die Nutzung der weiteren Funktionen muss man sich erst einmal auf dem Dating Portal registrieren. Mit der Anmeldung allein ist es aber noch nicht getan. Wer wirklich alle Funktionen nutzen will, der muss Premium-Mitglied werden und dafür bezahlen. Als reines Basis-Mitglied kann man immerhin Nachrichten lesen, sogenannte Flirtgrüsse verschicken und eine Kontaktanzeige erstellen. Das Verschicken von Nachrichten im Chat ist jedoch nur für Premium-Mitglieder möglich. Als Basis-Mitglied kann man nicht wirklich den Kontakt zu anderen Mitgliedern herstellen, sodass die Premium-Mitgliedschaft als sinnvollere Lösung erscheint.

Eine Abofalle gibt es hier nicht zu befürchten

Die Mindestlaufzeit für die Premium-Mitgliedschaft beträgt einen Monat. Dafür zahlt man insgesamt 29.90 CHF. Außerdem kann man auch eine Mitgliedschaft für drei oder sechs Monate abschließen. Je länger die Mitgliedschaft, desto niedriger der Monatspreis. Die Preise kann man sich vor der Anmeldung bereits ansehen, der Betreiber wirbt mit viel Transparenz. Eine Abofalle gibt es hier aber nicht zu befürchten. Die Mitgliedschaften laufen einfach aus, eine Kündigung ist nicht erforderlich. Eine Abo Abzocke ist SwissFlirt.ch also nicht.

Der Betreiber des Portals ist die mediazimmer.com GmbH aus Zürich in der Schweiz. Auf der Startseite gibt man an, seit 1995 schon 500.000 aktive Schweizer Nutzer gewonnen zu haben. Wirklich viele scheinen davon aber nicht lange geblieben zu sein. Laut Angaben auf der Homepage des Betreibers sind momentan nur knapp über 20.000 Nutzer registriert. Was die Aktivität angeht, ist SwissFlirt.ch sicherlich nicht eine der führenden Dating Portale, auch die Erfahrungsberichte über das Portal sind eher durchwachsen. Sehr gute Erfahrungen machen mit diesem Portal wohl nur wenige.

Fazit der SwissFlirt.ch Erfahrungen

SwissFlirt.ch ist durchaus ein seriöses Dating Portal. Für junge Leute lohnt sich die Anmeldung nicht, die Nutzer hier sind durchschnittlich etwas älter. Die Erfolgschancen der Nutzer, die kein Geld bezahlen, sind sehr gering. Nur Premium-Mitglieder können die Nachrichtenfunktion nutzen. Immerhin existieren hier anscheinend keine Fake Profile, um eine Kündigung muss man sich auch nicht kümmern.

Teile uns ebenfalls deine SwissFlirt.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

  • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

  • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


  • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


  • Keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite