Ergebnis der Swipe-Affair.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Swipe-Affair.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Swipe-Affair.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Swipe-Affair.com Erfahrungen

    Swipe-Affair.com wirbt damit, dass man hier schnell und einfach eine Affäre finden kann. Diese Angabe ist aber frei erfunden. Die Profile der Seite sind ein Fake und zeigen fiktive Personen. Es ist nicht möglich, hier eine reale Person zu finden oder ein Date zu realisieren. Die Plattform ist eine Abzocke.

    Wir haben ein wenig Recherche im Internet betrieben. Die Seite hat einen schlechten Ruf. Ehemalige Kunden machten eine miserable Erfahrung. Sie weisen darauf hin, dass alle Profile der Seite ein Fake sind und von Moderatoren betrieben werden. Moderatoren betreiben die Fake-Profile, um die Umsätze des Betreibers in die Höhe zu treiben. Die Firma Svippy Ltd ist der Betreiber der Plattform. Wir kennen das Unternehmen bereits.

    Wenn du ebenfalls schon mit Swipe-Affair.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu Swipe-Affair.com

    Die Online-Dating Seite Swipe-Affair.com bietet nicht sehr viele Informationen an. Auf der Startseite sehen wir lediglich die Angabe, dass man hier schnell und einfach eine Affäre nach der anderen finden kann. Das stimmt aber nicht. Diese Angabe ist nicht korrekt und sehr irreführend. Auch die kostenlose Anmeldung ist eine irreführende Information. Nach der Registrierung fallen schnell hohe Kosten für die Nutzung an. Das berichten ehemalige Kunden, welche allgemein eine schlechte Erfahrung mit der Seite gemacht haben. Sie weisen darauf hin, dass hier gar keine echten Mitglieder angemeldet sind. Die Profile im Mitgliederbereich der Seite sind allesamt ein Fake.

    Ein Fake Profil zeigt eine fiktive Person, mit der ein Treffen im realen Leben nicht möglich ist. Das ist ein Problem, zumindest unserer Meinung nach. Immerhin wird auf der Startseite mit echten Affären geworben. Des Weiteren werden die Fake-Profile von Moderatoren betrieben. Das bedeutet, dass die Fake-Profile nicht nur dazu erstellt werden, die Anzahl an Profilen in die Höhe zu treiben. Sie werden moderiert, um etwas anderes zu erhöhen. Der User muss für die Nutzung der Plattform viel Geld zahlen. Demnach werden die Fake-Profile der Seite moderiert, um die Einnahmen des Seitenbetreibers in die Höhe zu treiben.

    Wir haben in den AGB entsprechende Hinweise gefunden

    The website uses support staff to monitor and moderate the chat system, leading to chat dialogues and conversations with the users.

    Die Seite ist eine Abzocke

    Die rechtlichen Angaben der Plattform sind nur in englischer Sprache vorhanden. Demnach geben die AGB keinen Aufschluss über die Moderation, falls man der Sprache nicht mächtig sein sollte. Was aber ein wenig mehr Aufschluss gibt, ist etwas Recherche im Internet. Dort haben wir viele negative Berichte über die Seite gefunden. Ehemalige User machten eine schlechte Erfahrung und erklären, wie die Abzocke funktioniert. Die Moderatoren regen aktiv zu einer Unterhaltung an, geben sich aber nicht zu erkennen. Möchte man antworten, fallen hohe Kosten für das Senden von Nachrichten an. Der Seitenbetreiber ist Svippy Ltd, welche ihren Sitz in Maidstone, England hat.

    Fazit der Swipe-Affair.com Erfahrungen

    Swipe-Affair.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile der Online-Dating Seite sind ein Fake und rein fiktiv. Moderatoren betreiben die Fake-Profile und regen damit aktiv zu einer kostenpflichtigen Unterhaltung an. Allerdings geben sich die Moderatoren nicht zu erkennen, ihre Fake-Profile sind auch nicht als solche gekennzeichnet.

    Teile uns ebenfalls deine Swipe-Affair.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden