Ergebnis der SugarMummy.de Erfahrungen: Der Praxistest zu SugarMummy.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

SugarMummy.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: SugarMummy.de Erfahrungen

    SugarMummy.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Danach fallen aber hohe Kosten für die Nutzung an. Darüber steht aber nichts auf der Startseite. Irreführende Werbung ist zwar noch keine Abzocke, aber es geht auch noch weiter. Wir haben ein wenig Recherche im Internet betrieben. Dabei haben wir einige negative Berichte als auch Erfahrungen von ehemaligen Kunden gefunden. Sie berichten über eine Abofalle und über einen moderierten Chat.

    Nach der Registrierung erhält ein neuer Kunde viele Nachrichten, welche von Moderatoren stammen. Moderatoren betreiben Fake Profile, geben sich aber nicht zu erkennen. Sie animieren zu einer Unterhaltung, welche mit Kosten verbunden ist. Man braucht eine teure Premium-Mitgliedschaft, um Nachrichten zu senden und zu lesen. Es gibt auch ein günstiges Probe-Abo, welches aber eine Falle ist. Die Firma Global Digital Média SA ist der Seitenbetreiber.

    Wenn du ebenfalls schon mit SugarMummy.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SugarMummy.de

    Die Online-Dating Seite SugarMummy.de wirbt mit einem soliden Angebot. Die Registrierung ist kostenlos für Frauen als auch Männer und scheinbar stehen die Chancen auf ein Date gut. Auf der Startseite sehen wir einige Profilbilder, welche aktive Mitglieder der Seite zeigen. Demnach kann es durchaus sein, dass der Mitgliederbereich gut gefüllt ist. Allerdings stimmt das laut den Informationen aus dem Internet nicht. Wir haben ein wenig Recherche im Netz betrieben. Ein Grund dafür ist, dass die Startseite nicht sehr viele Informationen über das Portal anbietet. Außerdem wollen wir Erfahrungen von ehemaligen Kunden finden, um die Plattform besser einschätzen zu können.

    Das Resultat unserer Nachforschung war, dass die Seite nicht sehr bekannt ist. Zudem ist der Ruf des Portals alles andere als gut. Allgemein kann man festhalten, dass viele Indizien für eine Abzocke sprechen. Ehemalige User berichten, dass die Profile der Plattform ein Fake sind und fiktive Personen zeigen. Des Weiteren werden die Fake-Profile scheinbar moderiert. Die Moderatoren betreiben die Fake-Profile, um neue Kunden dazu zu animieren, ein Abo abzuschließen. Nur die Registrierung ist kostenlos, dann wird es teuer. Laut den Erfahrungen von ehemaligen Usern ist die Premium-Mitgliedschaft teuer und lohnt sich aufgrund der Fake-Profile auf keinen Fall.

    Wir haben den folgenden Hinweis in den AGB gefunden

    Alais provides Internet users with the Website enabling them to communicate widely with others by a multi-criteria instant messenger and represents a passive connection for online posts, distribution of profiles and other information for entertainment purposes (media). The service is neither a consultancy nor a dating agency, and does not organize encounters between its members. The use of the Services is for personal and private purposes only.

    Die Seite ist keine gute Wahl

    Die AGB sind nur in englischer Sprache vorhanden, was kein gutes Zeichen ist. Es ist ein Indiz für eine unseriöse Plattform. Außerdem ist zu lesen, dass die Seite ausschließlich der Unterhaltung (Entertainment) dient. Das ist ein Synonym für Moderation. Die Moderation hat den Zweck, neue User in eine Abofalle zu locken. Laut den Erfahrungen von ehemaligen Kunden bietet der Seitenbetreiber ein günstiges Probe-Abo an, welches sich später als eine Falle entpuppt. Es verlängert sich automatisch zu einer Premium-Mitgliedschaft, welche überaus teuer ist. Der Betreiber der Online Dating Plattform ist Global Digital Média SA, welche ihren Sitz in Genève, Schweiz hat.

    Fazit der SugarMummy.de Erfahrungen

    SugarMummy.de ist eine Abzocke durch eine Abofalle und einen moderierten Chat. Die Profile der Plattform sind offensichtlich ein Fake und werden von Moderatoren betrieben. In den rechtlichen Angaben findet sich der Hinweis, dass die Seite nur der Unterhaltung dient. Dafür zahlt man viel Geld und das Probe-Abo ist eine miese Falle.

    Teile uns ebenfalls deine SugarMummy.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite