Ergebnis der SM-Treff.com Erfahrungen: Der Praxistest zu SM-Treff.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

SM-Treff.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: SM-Treff.com Erfahrungen

    SM-Treff.com sieht ansprechend aus. Der gute Schein trügt aber, die Online-Dating Plattform hat einen negativen Ruf im Internet. Ehemalige User berichten über ihre schlechten Erfahrungen mit der Seite. Es heißt, das Portal ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    In der Tat, der Mitgliederbereich ist voller Fake Profile, die fiktive Personen zeigen. Moderatoren betreiben diese Fake Profile und animieren neue User zu einer Unterhaltung. Der User ahnt nichts von der Moderation und zahlt daher gewillt Geld für die Nutzung. Kosten fallen für eine Premium-Mitgliedschaft an, welche sich automatisch verlängert. Es gibt Berichte über eine Abofalle. Die InterMaxGroup AG ist der Betreiber der Seite.

    Wenn du ebenfalls schon mit SM-Treff.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SM-Treff.com

    Die Online-Dating Seite SM-Treff.com wirbt mit erotischen Inhalten auf der Startseite. Dort sieht man das Bild einer attraktiven Frau. Die Anmeldung ist kostenlos und schnell gemacht. Das ist die einzige Information, die wir auf der Startseite finden. Wirklich seriös erscheint uns das nicht, daher betreiben wir ein wenig Recherche über die Seite und dessen Betreiber. Innerhalb kurzer Zeit haben wir viele Berichte gefunden. Allgemein kann man sagen, dass ehemalige User eine schlechte Erfahrung mit der Seite gemacht haben. Sie weisen darauf hin, dass der Mitgliederbereich ausschließlich aus Fake Profilen besteht. Die Chance auf ein echtes Date ist gleich null.

    Die Masche ist einfach, aber genial. Direkt nach der Anmeldung nehmen Moderatoren Kontakt zu einem neuen User auf. Mit erotischen Nachrichten animieren sie zu einer Unterhaltung. Allerdings ist die Nutzung der Seite nicht umsonst. Der Kunde braucht eine Premium-Mitgliedschaft, um Nachrichten zu senden. Man erhält zwar eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft nach der Registrierung. Diese Art der Mitgliedschaft ist aber nutzlos. Um aktiv zu werden, fallen hohe Kosten an. Die Moderation dient dazu, neue User dazu zu animieren, ein Abo abzuschließen. Ein Problem ist, dass sich die Moderatoren nicht zu erkennen geben und ihre Profile nicht als ein Fake gekennzeichnet sind.

    Wir haben den folgenden Hinweis in den AGB gefunden

    Um die Funktion zu gewährleisten werden, wie allg. in solchen Flirtportalen und Kontaktvermittlungen im Internet üblich, vom Leistungsanbieter Animateure eingesetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden, um die Kontaktplattform für die Nutzer attraktiv zu gestalten. Animateure schreiben andere Nutzer an, beantworten auch Kontaktanfragen und stellen selbst Anzeigen ein und führen auch erotische Gespräche über eine kostenpflichtige Nummer, ohne dass reale Treffen in Aussicht gestellt werden.

    Die Mitgliedschaft lohnt sich nicht

    Der User ahnt also nichts von der Moderation. Ein weiteres Problem ist, dass die Premium-Mitgliedschaft scheinbar eine Falle ist. Zumindest berichten ehemalige User über eine Abofalle. Sie machten die Erfahrung, dass die automatische Verlängerung in eine Falle führt. Lohnen wird sich die Mitgliedschaft auf keinen Fall. Zum einen sind die Preise für die Mitgliedschaft überaus teuer. Zum anderen besteht hier nicht die Möglichkeit, eine reale Person zu finden. Das ist die Abzocke, für die der Betreiber im Netz bekannt und berüchtigt ist. Der Betreiber der Plattform ist die InterMaxGroup AG, welche ihren Sitz in Schindellegi, Schweiz hat.

    Fazit der SM-Treff.com Erfahrungen

    SM-Treff.com ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Das Abo für die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, falls es nicht fristgerecht gekündigt wird. In der Regel ist das nichts Schlechtes, hier ist es eine Falle. Des Weiteren sind Moderatoren und Fake Profile im Einsatz. Somit besteht keine Möglichkeit, hier eine reale Person kennenzulernen und zu treffen.

    Teile uns ebenfalls deine SM-Treff.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite