Sintimacy.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Sintimacy.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu Sintimacy.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Das Dating Portal Sintimacy.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und ganz vielen Abenteuern, die den Nutzer erwarten sollen. Die Hauptattraktion des Portals ist der Chat, der sich auch mobil problemlos nutzen lässt. Hier können Nachrichten und erotische Bilder ausgetauscht werden. Das verliert allerdings schnell seinen Reiz, erfährt man von der wahren Identität der vielen Mitglieder. Das Portal ist eine Fake Chat Abzocke.

    Nach ausgiebiger Recherche verstehen wir die Masche hinter Sintimacy.de besser. Im Chat lauern Moderatoren auf den Nutzer und machen die Nutzung des Chatsystems attraktiv. Für die verweilte Dauer im Chat muss teuer gezahlt werden. Der Betreiber des Portals ist die Firma Tim Ackermann aus Marsberg. Durch die vielen Moderatoren im Chat verschafft sich der Betreiber einen guten Umsatz.

    Wenn du ebenfalls schon mit Sintimacy.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Sintimacy.de

    Die Startseite von Sintimacy.de präsentiert sich in einem verruchten Design. Man versucht dem Nutzer durch sinnliche Texte Lust auf sündige Seitensprünge zu machen. Das Portal verspricht die erfolgreiche Suche nach Neuem für jeden, überall im deutschsprachigen Raum. Da wir da unsere Zweifel haben, forschen wir genauer nach und erkennen die Nachteile der ganzen Sache. Dafür haben wir uns auch mit den Internetberichten ehemaliger Nutzer beschäftigt, die ihre Erfahrungen schildern. Die Nutzung von Sintimacy.de ist sündhaft teuer, die Chatpartner sind Moderatoren.

    Direkt nach der Anmeldung erhält der Nutzer Nachrichten von verschiedenen Profilen. Auch wenn noch kein Profilbild vorhanden ist, erscheint das Interesse der anderen Mitglieder auffällig hoch zu sein. Zuerst kann man in einer kostenlosen Testphase auch interessante Gespräche mit den anderen Profilen führen. Ist die Testphase jedoch abgelaufen, ist dies ohne die Zahlung von Geld generell nicht mehr möglich.

    Anders als auf anderen teuren Dating Seiten zahlt man auf Sintimacy.de nicht pro versendeter Nachricht, sondern pro verstrichener Minute im Chat. Auf dem Dating Portal kann sich der Nutzer dann zwischen verschieden großen Minutenpaketen entscheiden. Bei Betreten des Chats wird bereits vom persönlichen Zeitguthaben abgerechnet.

    Hinter den vielen anderen Mitgliedern, die ihr Interesse gezeigt haben, stecken aber Moderatoren. Als solche zu erkennen geben sie sich nicht, dank fiktiver Profile gelingt es ihnen, ihre wahre Identität zu verschleiern. Das dient ihnen zur erfolgreichen Umsetzung ihres Vorhabens.

    Von dem moderierten Chat erfahren wir in den AGB.

    ,,2.1 Vertragsgegenstand ist die Zugangsgewährung zur Plattform und Nutzung der Plattformdienste (Chats und Mails) für Unterhaltszwecke, insbesondere zum Austausch erotischer Wünsche und Fantasien. Die Chats werden dabei teilweise vom Plattformbetreiber moderiert.

    Die Moderatoren arbeiten für den Betreiber der Seite. Damit dieser ausreichend Geld einnimmt, versucht man die zu zahlenden Kosten der Nutzer entsprechend hoch zu halten. Hierbei gilt: Gefällt dem Nutzer die Unterhaltung mit dem Moderator, bleibt er länger im Chat und gibt somit mehr Geld an den Betreiber ab. Der Moderator versucht alles, um die Unterhaltung, und somit auch den Aufenthalt des Nutzers im Chat, so gut wie möglich in die Länge zu ziehen. Somit handelt es sich hierbei um eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Der Betreiber des Dating Portals Sintimacy.de ist die Firma Tim Ackermann, welche nach einer Privatperson benannt ist. Mit der Firma, die ihren Sitz in der deutschen Kleinstadt Marsberg hat, hatten wir zuvor noch keine Erfahrungen gemacht.

    Fazit der Sintimacy.de Erfahrungen

    Das Dating Portal Sintimacy.de wirbt mit der Aussicht auf Seitensprünge. Die Unterhaltungen sollen sich aber auf den Chat beschränken. Dort trifft der Nutzer auf Moderatoren, die sich nicht als solche zu erkennen geben. Sie versuchen den Aufenthalt im Chat so angenehm und interessant wie möglich zu gestalten. Für jede verbrauchte Minute im Chat muss der Kunde Geld zahlen und die Abzocke ist perfekt.

    Teile uns ebenfalls deine Sintimacy.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite