Ergebnis der SingleBae.de Erfahrungen: Der Praxistest zu SingleBae.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

SingleBae.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: SingleBae.de Erfahrungen

    Auf der Startseite von SingleBae.de werden wir von einem amüsiert aussehenden Paar willkommen geheißen, welches scheinbar einen Film schaut. Mehr Informationen über die Funktionen des Portals oder Ähnliches suchen wir hier vergeblich. Lediglich den Anmeldebereich können wir hier noch ausmachen. Unserer Erfahrung nach sind die Dating-Portale, bei denen die Startseite wenig bis gar nicht transparent sind, die unseriösesten.

    Nach einem Blick in das Impressum bestätigt sich das leider auch. Hier finden wir die Dian Shahriari aus Flensburg in Deutschland als Betreiber. Mit diesem Unternehmen hatten wir in der Vergangenheit bereits öfter das Vergnügen, allerdings konnten wir nie positive Erfahrungen machen. Und auch hier sind wir Fake-Profile im Einsatz und dem Nutzer wird viel zu viel Geld für das Versenden von Nachrichten abgeknöpft.

    Wenn du ebenfalls schon mit SingleBae.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SingleBae.de

    Für die Anmeldung auf SingleBae.de benötigen wir einen Benutzernamen, Wohnort, Geburtsdatum und geben an, dass wir ein Mann sind, der eine Frau sucht. Danach legen wir noch E-Mail-Adresse und Passwort fest und schließen damit die Registrierung ab. Und direkt danach finden wir uns im Mitgliederbereich wieder, wo wir die ersten Kontaktvorschläge aus unserer Umgebung erhalten. Auf den ersten Blick handelt es sich hier um normale Frauen, welche ihr Glück suchen. Die Profilbilder wirken authentisch und lassen wenig vermuten, dass es sich um Fake-Profile handeln könnte. Doch wir kennen die Dian Shahriari aus Flensburg in Deutschland und wissen es besser.

    Beweis aus den AGB

    Singlebae setzt zur Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Es sind mit diesen Operatoren keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden.

    Animateure statt Kontakte

    Durch den Absatz aus den AGB haben wir auch einen Beweis für unsere Vermutung. Auf dieser Webseite werden gezielt Controller und Animateure eingesetzt. Diese erstellen sich fiktive Profile und nehmen über diese Kontakt zu den Nutzern auf. Mit verlockenden Nachrichten und Versprechungen werden diese dann in Gespräche verwickelt, die schnell kostenintensiv für den Nutzer werden können. Da die Profile nicht gesondert gekennzeichnet sind, muss man als Nutzer unserer Erfahrung nach davon ausgehen, dass sämtliche Profile Fakes sind. Reale Treffen sind mit solchen Kontakten absolut nicht möglich.

    Viel Geld, wenig Leistung

    Auf den ersten Blick scheinen sämtliche Funktionen des Portals nach der Anmeldung zur Verfügung zu stehen. Doch bei der ersten Kontaktaufnahme zu einem anderen Profil fällt auf, dass das Versenden von Nachrichten hier 10 Credits zu kosten scheint. Nach der Anmeldung haben wir 20 Credits geschenkt bekommen, doch diese sind schnell aufgebraucht, wenn man eine vernünftige Unterhaltung führen möchte. Wer weiter chatten möchte, wird zwangsläufig bezahlen müssen. Aber unserer Erfahrung nach sind die hier verlangten Preise absolute Abzocke und unverschämt hoch. Von einem ausbalancierten Preis-Leistungs-Verhältnis kann hier wirklich nicht die Rede sein.

    Fazit der SingleBae.de Erfahrungen

    Für uns ist SingleBae.de eine Abzocke-Plattform wie jede andere Seite bis jetzt aus dem Netzwerk des Betreibers. Da die Fake-Profile nicht gesondert gekennzeichnet sind, muss man unserer Erfahrung nach davon ausgehen, dass alle Profile Fakes sind. Reale Kontakte und Treffen werden hier kaum möglich sein. Wer hier versucht, ernsthaft Kontakt aufzubauen, wirft sein Geld zum Fenster heraus. Es ist eine Abzocke wie aus dem Bilderbuch. Wir können dieses Portal nicht empfehlen.

    Teile uns ebenfalls deine SingleBae.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite