Ergebnis der Simple6Dates.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Simple6Dates.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Simple6Dates.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Simple6Dates.de Erfahrungen

    Auf der Startseite von Simple6Dates.de finden wir zunächst im Hintergrund eine halb nackte Frau mit üppiger Oberweite vor. Daneben finden wir den Anmeldebereich und darunter werden uns ein paar Informationen und Profilbilder zugeworfen. Viel Inhalt können wir aus den Texten nicht gewinnen.

    Aus dem Impressum bekommen wir allerdings heraus, dass dieses Portal wohl von einer Privatperson betrieben wird. Alexander Wölk aus Silberstedt in Deutschland ist die Person hinter dem Portal. Leider haben wir hier keine positiven Erfahrungen machen können. Es hat sich herausgestellt, dass es sich hierbei um Abzocke durch Animateure handelt. Animateure entlocken dem User gezielt kostenpflichtige Nachrichten, um den Profit des Portals zu steigern.

    Wenn du ebenfalls schon mit Simple6Dates.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Simple6Dates.de

    Auf der Startseite von Simple6Dates.de werden wir gefragt, ob wir ein Mann oder eine Frau sind und was wir suchen. Danach geben wir unser Geburtsdatum, Wohnort, Benutzernamen, E-Mail-Adresse und Passwort an. Im nächsten Schritt müssen wir unsere E-Mail-Adresse verifizieren. Dafür klicken wir auf den per Mail erhaltenen Link.

    Damit haben wir die Anmeldung abgeschlossen und wir finden uns direkt im Matching-Bereich wieder. Hierbei handelt es sich um eine Art Spiel, bei dem man einzelne Profile vorgeschlagen bekommt und diese entweder mit „Gefällt mir“ markieren kann oder eben nicht. Über die Menüleiste am oberen Bildschirmrand gelangen wir zu allen wichtigen Funktionen des Portals.

    Achtung Fake-Profile

    Schauen wir uns in der Suchfunktion ein wenig um, so sehen wir hier hauptsächlich seriös wirkende Profilbilder. Allerdings mogeln sich gelegentlich freizügigere Bilder unter, die dann eher dem Bild der Startseite entsprechen. Doch bevor wir uns hier die Profile genauer ansehen können, erhalten wir bereits die ersten Nachrichten von interessierten Frauen und das, obwohl unser Profil noch völlig leer ist. Erfahrungsgemäß handelt es sich hierbei um Fake-Profile von Animateuren. Die sind dazu da, dem Nutzer möglichst viel Interesse vorzuspielen und ihn so in fesselnde Chats zu verwickeln. Denn die Abzocke funktioniert hier über jede Nachricht, die versendet wird.

    Auszug aus den AGB

    Es handelt sich um einen rein moderierten Chat, echte treffen mit anderen Usern sind nicht möglich

    Hohe Kosten pro Nachricht

    Wie wir in den AGB erfahren haben, handelt es sich hierbei um einen mit Fake-Profilen moderierten Chat. Doch von nichts ahnenden Nutzern verlangt der Betreiber hier eine Stange Geld, um neue Coins zu erwerben. Diese werden nämlich für die Abrechnung der einzelnen Nachrichten verwendet. Über einmal Käufe kann der Nutzer diese aufladen, allerdings zu unverschämten Preisen. Für eine Nachricht werden 10 Coins fällig. Mit dem günstigsten Paket kann man gerade mal 8 Nachrichten für 10 € versenden.

    Unserer Erfahrung nach sind 1,25 € für eine Nachricht an ein Fake-Profil eindeutig Abzocke.  Alexander Wölk aus Silberstedt in Deutschland hat es hier ganz klar auf das Geld seiner Nutzer abgesehen.

    Fazit der Simple6Dates.de Erfahrungen

    Auf Simple6Dates.de findet man vermutlich vieles, aber keine einfachen Sex-Dates. Hierbei handelt es sich um ein klassisches Abzocke-Portal. Durch den Einsatz von Animateuren und der Tatsache, dass diese nicht kenntlich gemacht werden, spielt der Betreiber wissentlich mit der Ahnungslosigkeit seiner Nutzer. Diese bezahlen in verheißungsvollen Chats eine Menge Geld, um mit den Fake-Profilen zu schreiben in der Hoffnung auf reale Treffen. Erfahrungsgemäß wird es dazu allerdings nie kommen.

    Teile uns ebenfalls deine Simple6Dates.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite