Shemale24.ch im Jahr 2024: Eine Insider-Perspektive auf unverbindliche Treffen

4. Mai 2024 (Update) Ergebnis der Shemale24.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu Shemale24.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Shemale24.ch im Jahr 2024: Eine Insider-Perspektive auf unverbindliche Treffen
  • Abo Abzocke

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Schlechte Erfahrungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Shemale24.ch Erfahrungen

Wer aus der Schweiz kommt und Interesse an kurzen Bekanntschaften mit Transgendern hat, der soll angeblich auf der Shemale24.ch Datingseite entsprechend Erfolg haben können. Im Test machen wir mit der Webseite jedoch ausschließlich negative Erfahrungen. Eine Nutzung kann hier aufgrund einer perfiden Abzocke nicht empfohlen werden.

Der Betreiber Paidwings AG aus Cham in der Schweiz möchte uns hier ein kostenpflichtiges Abo andrehen. Dieses müssen wir zwingend abschließen, da uns ansonsten viele wichtige Funktionen verborgen bleiben. So lässt sich ohne ein Abo auch keine Nachricht verschicken. Das Abo hat lange Kündigungsfristen von bis zu 30 Tagen. Nach unseren Erfahrungen landen dann, insbesondere unaufmerksame Nutzer in einer Abo-Falle. So wird die Abzocke betrieben.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Shemale24.ch zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Shemale24.ch

Die Startseite der Shemale24.ch Datingseite begrüßt uns mit dem Bild einer Trans-Frau und dem Anmeldefeld daneben. Darüber lesen wir noch, dass hier intime Begegnungen mit Trans-Frauen möglich sein sollen. Wie genau diese zustande kommen, das erfahren wir aber nicht. Die Webseite wirkt so sehr intransparent. Nach unseren Erfahrungen kann dies auch ein Hinweis auf eine Abzocke sein. Wir schauen uns also die AGB genauer an.

Auszug aus den AGB (Stand vom 05.01.2024)

Wird die Mitgliedschaft nicht zum Ende der Erstlaufzeit gekündigt, verlängert sich der Vertrag auf unbestimmte Zeit (Vertragsverlängerung). Die Kündigungsfrist beträgt, oder, sofern beim Kauf des kostenpflichtigen Zugangs eine andere Frist genannt wurde, bei Mitgliedschaften mit einer Laufzeit von nicht mehr als einem Monat: 14 Tage, und bei Mitgliedschaften mit einer Laufzeit von mehr als einem Monat: 30 Tage.

Gefährliche Konditionen

Mit einem kostenpflichtigen Abo wird auf der Seite laut den AGB eine Abzocke betrieben. Hier erwarten uns recht gefährliche Konditionen. Das Abo verlängert sich immer wieder automatisch und hat Kündigungsfristen von bis zu 30 Tagen. So landen wir schnell in einer Abo-Falle. Inwiefern die Nutzung des Abos notwendig ist, wollen wir durch einen eigenen Account herausfinden.

Im Mitgliederbereich wird schnell klar, dass wir ohne ein Abo nicht weit kommen werden. Hier werden uns alle Profilbilder nur verschwommen angezeigt. Die Freischaltung ist nur mit einem Abo möglich. Die Suche ist immerhin kostenfrei verwendbar und lässt uns die Nutzer nach Alter, Entfernung und Wohnort filtern. Wollen wir mit einem anderen Nutzer in Kontakt treten, so ist auch dafür ein Abo notwendig. Ohne eine Mitgliedschaft lassen sich also essenzielle Funktionen der Seite nicht verwenden. Wir sollen so nach unseren Erfahrungen in eine Abo-Abzocke gelockt werden.

Versteckte Abo-Konditionen

Wer ein Abo abschließen möchte, der kann zwischen drei Laufzeiten wählen. Hier haben wir die Möglichkeit, zwischen einem, drei und sechs Monaten Laufzeit zu wählen. Dabei beträgt die Kündigungsfrist für das 1-monatige Abo zunächst 14 Tage. Später verlängert sich diese Frist aber auf 30 Tage. Auch für die anderen beiden Abos gilt eine Frist von 30 Tagen. Diese Fristen werden uns während des Kaufs aber nicht allzu eindeutig angezeigt. Hier sollen wir vom Betreiber Paidwings AG mit Sitz in Cham in der Schweiz also nur in eine Abzocke gelockt werden.

Fazit der Shemale24.ch Erfahrungen

Die Shemale24.ch Datingseite muss sehr eindeutig als Abzocke eingestuft werden. Hier kommen wir ohne den Abschluss eines Abos nicht allzu weit. Wer chatten möchte, der muss zwingend ein Abo abschließen. Aufgrund langer Kündigungsfristen landen wir dann aber schnell in einer Abo-Falle. Diese wird schnell sehr teuer. So verdient der Betreiber seinen Umsatz. Reale Dates werden wir hier aber niemals finden können.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Paidwings AG gehören.

Wenn auch Du schon mit Shemale24.ch Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

One Comment

  1. Kevin 23. Mai 2024 at 21:59

    Ich habe mich bei der Plattform registriert aber nie direkt ein Abo ausgewählt oder abgeschlossen, ebenfalls hab ich keine Bankdaten angegeben. Dennoch hab ich 2 Tage nach der Registrierung eine Lastschrift von 119€ erhalten und werde das Geld wsl nie wieder zurück bekommen…

Leave A Comment