SexyFans.app im Jahr 2024: Insider-Enthüllungen und Bewertungen

24. April 2024 (Update) Ergebnis der SexyFans.app Erfahrungen: Der Praxistest zu SexyFans.app ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
SexyFans.app im Jahr 2024: Insider-Enthüllungen und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: SexyFans.app Erfahrungen

Auf der Startseite von SexyFans.app gibt es kaum etwas zu sehen. Stattdessen werden wir direkt dazu aufgefordert, uns auf dem Portal anzumelden, ohne irgendwelche Informationen über dieses zu erhalten. Wir werden bereits an diesem Punkt misstrauisch, da es unserer Erfahrung nach für eine Abzocke spricht.

Nach der Anmeldung wird schnell klar, dass sich unsere Befürchtung bewahrheitet. Als Betreiber des Portals machen wir Lawrence G Walters aus Longwood in Florida ausfindig. Nach der Anmeldung stolpern wir nicht nur über Fake-Profile sondern auch über eine fiese Abo-Abzocke. Das Abo-Verlängert sich nach Ablauf automatisch und ist nur äußerst schwer zu kündigen. Wir nehmen die Seite genauer unter die Lupe.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von SexyFans.app zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu SexyFans.app

Als wir uns die Online-Dating-Website SexyFans.app genauer ansehen wollen, erkennen wir bereits an der Startseite, dass es sich hier nicht um ein seriöses Portal handeln kann. Auf der Startseite finden sich keinerlei Informationen, lediglich ein großer Button lädt zum Anmelden ein. So wenig Transparenz ist unserer Erfahrung nach immer ein Zeichen für Abzocke. Wir nehmen also das Portal von Lawrence G Walters aus Longwood in Florida genauer unter die Lupe und melden uns an.

Fake-Profile

Bei der Anmeldung müssen wir zwar einige Angaben zu unserer Person, unserer sexuellen Orientierung und weiterem machen, jedoch wird keine Verifizierung der E-Mail-Adresse benötigt. Unserer Erfahrung nach ein deutliches Zeichen für fehlende Sicherheitsmaßnahmen. Um uns im Mitgliederbereich umzusehen, werden wir aufgefordert, ein Profilbild hochzuladen, welches jedoch nicht kontrolliert wird. Auch wenn wir in den AGB keine eindeutigen Aussagen finden können, gehen wir davon aus, dass es sich bei den Mitgliedern auf dem Portal zu einem großen Teil um Fake-Profile handelt. Bei den Fotos handelt es sich augenscheinlich um Models und die Profile scheinen zu perfekt.

Auch die Tatsache, dass wir innerhalb der ersten Minuten bereits Nachrichten von interessierten Mitgliedern erhalten, ist ein deutliches Zeichen für eine Abzocke. Und wir finden auch schnell heraus, worum es sich hier genau handelt.

Abzocke durch Abo-Falle

Unserer Erfahrung nach handelt es sich hier eindeutig um eine Abo-Abzocke. Sobald wir die eingehenden Nachrichten beantworten oder sonstige Funktionen des Portals nutzen wollen, wird uns mitgeteilt, dass hierfür eine kostenpflichtige Mitgliedschaft benötigt wird. Sobald wir uns diese jedoch genauer ansehen, steht fest: Es handelt sich um eine fiese Abo-Abzocke. Denn das einmal abgeschlossene Abonnement verlängert sich nach Ablauf automatisch um die vorangegangene Laufzeit. Doch damit nicht genug: Dem Nutzer wird die Kündigung stark erschwert, eingehende Kündigungen werden schlichtweg ignoriert oder gar abgelehnt und dem Mitglied entsteht ein hoher Geldschaden.

Wir raten dringen davon ab, das Portal zu nutzen, geschweige denn eine kostenpflichtige Mitgliedschaft auf dieser Plattform abzuschließen. Unserer Erfahrung nach hat der Nutzer keine Chance, auf ein erfolgreiches Dating. Alles, was ihn hier erwarten ist Betrug, Abzocke und hohe Geldschäden.

Fazit der SexyFans.app Erfahrungen

Leider entpuppte sich SexyFans.app bei unserem Test als Abzocke. Nicht nur fanden wir heraus, dass sich auf dem Portal Fake-Profile herumtreiben, außerdem erwartet den Nutzer eine fiese Abo-Falle. Um die Funktionen auf der Website nutzen zu können, muss eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen werden. Diese verlängert sich jedoch nach Ablauf immer wieder erneut und ist nur äußerst schwer zu kündigen. Chancen auf echten Dating sehen wir hier nicht, weshalb wir dringend von der Nutzung abraten.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Lawrence G Walters gehören.

Wenn auch Du schon mit SexyFans.app Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment