Ergebnis der SexWiesbaden.com Erfahrungen: Der Praxistest zu SexWiesbaden.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

SexWiesbaden.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: SexWiesbaden.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Seite SexWiesbaden.com scheint eine gute Wahl zu sein. Zumindest könnte das der erste Eindruck vieler Seitenbesucher sein. Unsere Recherche zeigt aber, dass es sich hier um eine Abzocke handelt. Die Plattform ist ein moderierter Chat. Demnach sind die Profile der Seite ein Fake und zeigen fiktive Personen.

    Ganz unten auf der Startseite ist sogar ein Hinweis über den Einsatz von fiktiven Profilen zu lesen. Allerdings ist diese Notiz gut versteckt und informiert nicht über das volle Ausmaß. Der Betreiber der Seite möchte den User scheinbar nicht über die Moderation aufklären. Die Online Media Solutions BV ist der Seitenbetreiber. Wir kennen das Unternehmen und haben schon einige Male Erfahrungen mit anderen Portalen der Firma gemacht.

    Wenn du ebenfalls schon mit SexWiesbaden.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SexWiesbaden.com

    SexWiesbaden.com zeigt viel nackte Haut auf der Startseite. Es wird mit vielen erotischen Inhalten und großen Versprechungen geworben. Man könnte annehmen, dass die Seite reale Sexkontakte möglich macht. Leider stimmt das nicht, denn die Profile der Seite sind ein Fake. Ganz unten auf der Homepage ist ein Hinweis über fiktive Profile zu finden. Dieser Hinweis ist allerdings sehr gut versteckt und deutlich kleiner geschrieben als der Rest. Die Fake Profile dienen aber nicht nur der Werbung, sondern werden von Moderatoren betrieben. Das Portal ist eine virtuelle Unterhaltungsplattform, so beschreibt es der Seitenbetreiber. Wir nennen es Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Moderatoren regen neue Kunden zu einer Unterhaltung an. Laut den Erfahrungen von ehemaligen Usern beginnt das direkt nach der Registrierung. Demnach dauert es nicht lange, bis sich das virtuelle Postfach mit Nachrichten füllt. Die Moderatoren geben sich dabei nicht als eine fiktive Person zu erkennen. Ihre Fake Profile sind auch nicht besonders gekennzeichnet. Der User weiß somit nichts von der Moderation und ist der Annahme, dass alle Chatpartner real sind. Laut den Berichten im Netz gibt es hier aber keine einzige echte Person zu finden. Demnach sind alle Profile ein Fake und werden von Moderatoren betrieben.

    Wir haben den folgenden Hinweis in den AGB gefunden

    Wir möchten mit diesem Dienst ein spannendes Portal für Männer und Frauen kreieren, die ein bisschen Spaß haben möchten und das Daten nicht zu seriös nehmen, sondern es als eine spaßige und gemütliche Form der Unterhaltung ansehen. Eines unserer Ziele ist die Realisierung von online Interaktionen zwischen Ihnen und anderen. Dieser Dienst nutzt selbst erstellte Entertainment Profile. Diese Profile sind moderiert und es sind keine physischen Treffen damit möglich.

    Ein teurer Fantasy-Chat

    Während auf der Startseite mit freizügigen Profilbildern und erotischen Abenteuern geworben wird, zeigen die AGB das wahre Bild. Der Betreiber der Seite ist die Online Media Solutions BV, welche ihren Sitz in 's-Hertogenbosch, in den Niederlanden hat. Die Firma hat einen schlechten Ruf im Internet, viele User machten negative Erfahrungen. Auch wir kennen das Unternehmen bereits. SexWiesbaden.com ist nicht die einzige Dating Seite, sondern nur eine von vielen. Die Masche ist immer wieder die gleiche. Es wird mit irreführenden Angaben geworben. Danach übernehmen Moderatoren den Rest und animieren neue User zu einer Unterhaltung, die mit hohen Kosten verbunden ist.

    Fazit der SexWiesbaden.com Erfahrungen

    Das Online-Dating Portal SexWiesbaden.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile auf der Startseite sowie im Mitgliederbereich sind ein Fake. Sie werden von Moderatoren betrieben, welche neue User zu einer Unterhaltung animieren. Der User weiß aber nichts von der Moderation und zahlt letztendlich viel Geld, um sich mit einem fiktiven Profil zu unterhalten.

    Teile uns ebenfalls deine SexWiesbaden.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite