SchweizerReifeFlirts.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: SchweizerReifeFlirts.com Erfahrungen

    Der Praxistest zu SchweizerReifeFlirts.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Das Dating Portal SchweizerReifeFlirts.com verspricht mehr Spannung im Leben und wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Unsere Recherchen haben allerdings ergeben, dass das scheinbar harmlose Dating Portal in Wirklichkeit seine Nutzer abzockt. Das gelingt durch den Einsatz von sogenannten Moderatoren.

    Die vermeintlichen Mitglieder der Seite, die uns bereits auf der Startseite präsentiert werden, sind nur Moderatoren, die sich Fake Profile zu Nutze machen, um mit den Nutzern in Kontakt zu treten. Wer mit ihnen länger kommunizieren will, muss tief in die Tasche greifen. Grund dafür ist das kostenpflichtige Versenden von Nachrichten im Chat. Die Festivus Media B.V. ist eine von vielen Firmen, die Abzocke Seiten ins Netz stellt.

    Wenn du ebenfalls schon mit SchweizerReifeFlirts.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu SchweizerReifeFlirts.com

    Die Startseite von SchweizerReifeFlirts.com wirbt mit Versprechungen, die uns nur zu vertraut sind. Die attraktiven Frauen, dessen Profilbilder man sieht, sollen für mehr Spannung in unserem Leben sorgen. Ganz anonym kann hier anscheinend jeder nach Belieben flirten. Die Anmeldung ist kostenlos, damit sich auch jeder auf das Spiel einlässt. Der Betreiber der Seite bezweckt dabei keine Partnervermittlung. Auf SchweizerReifeFlirts.com soll der Nutzer ausgetrickst werden, damit er Geld dalässt. Um das zu ermöglichen, schickt man Moderatoren ins Rennen.

    Der folgende Auszug aus den AGB beweist die Existenz der Moderatoren auf der Seite:

    ,,Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spass-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. SchweizerReifeFlirts ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichten Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden.

    Der Nutzer weiß nicht, dass es sich bei den interessierten Profilen, die sich bei ihm haufenweise melden, um Moderatoren handelt. Spätestens jetzt wird klar, dass die Nutzung der Seite nicht komplett kostenlos ist. Es sind nämlich fast alle Optionen der Seite nur durch das Zahlen eines Geldbetrags nutzbar. Das investierte Geld wird in Credits umgewandelt, mit denen man für die Nutzung der verschiedenen Dienste der Seite zahlt. Einer dieser Dienste ist die Nachrichtenfunktion, das Senden einer Nachricht kostet bereits einen Credit. Als Belohnung für die Anmeldung auf SchweizerReifeFlirts.com erhält der Nutzer kostenlos zwei Credits und kann somit direkt zwei Nachrichten im Chat verschicken. Das soll dafür sorgen, dass der Nutzer auf den Geschmack kommt.

    Besonders erotisch und unterhaltsam sind die Nachrichten, die man von den getarnten Moderatoren erhält. Lässt der Nutzer sich auf das Flirtspiel ein, hat der Betreiber der Seite bereits gewonnen. Das viele Geld, dass der Nutzer für die Nachrichten ausgibt, fließt in die Taschen des Betreibers.

    Diese Art der Abzocke ist zwar nicht mehr neu, aber immer noch sehr erfolgreich. Der Betreiber der Seite, die Festivus Media B.V., setzt auf seinen Seiten gerne auf die Unterstützung von Moderatoren. Das Unternehmen aus Gravenhage in den Niederlanden wird im Internet oftmals für seine Masche kritisiert.

    Fazit der SchweizerReifeFlirts.com Erfahrungen

    Für die Suche nach einem Flirtpartner in der Schweiz eignen sich andere Dating Portale besser. Auf SchweizerReifeFlirts.com kommt man nur in Kontakt mit Moderatoren. Woher diese kommen und welches Geschlecht sie haben, erfährt der Nutzer nicht. Sie verstecken sich hinter fiktiven Profilen und lassen den Nutzer für die vielen teuren Nachrichten im Chat zahlen.

    Teile uns ebenfalls deine SchweizerReifeFlirts.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite