Ergebnis der Schweizer-Milf.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Schweizer-Milf.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Schweizer-Milf.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Schweizer-Milf.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform Schweizer-Milf.com wirbt mit kostenloser Anmeldung und vielen attraktiven Mitgliedern. Es scheint sich um ein geeignetes Portal zu handeln, um heiße Milfs aus der eigenen Umgebung kennenzulernen. Sobald man allerdings auf der Startseite bis ganz nach unten scrollt und sich das Kleingedruckte in der Fußzeile durchliest, erkennt man, dass es sich um eine Abzocke mit einem Fake Chat handelt.

    Um im Chat Nachrichten versenden zu können, muss man auf Schweizer-Milf.com erst sogenannte „Credits“ kaufen. Diese können dann gegen das Versenden von Nachrichten eingetauscht werden. Doch leider befinden sich hinter den attraktiven Mitgliederprofilen keine echten Milfs, sondern lediglich beauftragte Moderatoren. Dementsprechend handelt es sich um Scheinprofile und echte Treffen sind von Vornherein ausgeschlossen. Der Betreiber der Seite ist für diese Art der Abzocke bereits bestens bekannt. Die Firma heißt Festivus Media B.V. und hat ihren Sitz in ’s-Gravenhage, in den Niederlanden.

    Wenn du ebenfalls schon mit Schweizer-Milf.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Schweizer-Milf.com

    Auf den ersten Blick mach die Online-Dating Plattform Schweizer-Milf.com einen vertrauenerweckenden und vielversprechenden Gesamteindruck. Die Seite ist professionell gestaltet, bietet jede Menge nützlicher Informationen zum Thema Dating und die Mitgliederprofile auf der Startseite wirken einladend und authentisch. Außerdem ist die Anmeldung kostenlos und im Nullkommanix erledigt.

    Der Teufel liegt im Detail

    Sobald man sich allerdings das Kleingedruckte in der Fußzeile der Startseite etwas genauer ansieht, verflüchtigt sich der gute erste Eindruck. Offensichtlich ist es nicht möglich, über das Portal echte Dates zu verabreden. Denn augenscheinlich handelt es sich hier um einen Fake Chat.

    In den AGB findet man dazu Folgendes

    "Schweizer-Milf ist eine Plattform für Erwachsenenunterhaltung. Auf der Plattform können sich Nutzer vorstellen, Profile anlegen, sich informieren und die angebotenen Unterhaltungsdienste nutzen. Im Rahmen des Unterhaltungsangebotes werden moderierte Profile eingesetzt, um ein Spass-Flirten anzubieten und so das Kennenlernen und Flirten zu simulieren. Schweizer-Milf ist nicht auf physische Verabredungen und Angebot von realen Kontaktmöglichkeiten ausgerichtet. Es ist davon auszugehen, dass die weiblichten Profile durchweg fiktiv sind und von moderierten Profilen betrieben werden."

    Bedauerlicherweise handelt es sich bei den attraktiven Mitgliederprofilen also nicht um echte Personen, sondern um fiktive Profile, die von Moderatoren zu reinen Unterhaltungszwecken betrieben werden. Da die User der Seite allerdings völlig unzureichend auf diesen Umstand aufmerksam gemacht werden, erhoffen sie sich verständlicherweise echte Milfs, mit denen auch Dates verabredet werden können. Nur aus diesem Grund sind sie auch dazu bereit, für den Chat zu bezahlen. Das müssen sie auch, und zwar nicht zu knapp.

    Kostspielige Angelegenheit

    User werden für jede einzelne Nachricht, die sie versenden, zur Kasse gebeten. Erst müssen sie sich sogenannte „Credits“ kaufen, die anschließend gegen das Versenden von Nachrichten eingetauscht werden können. Die „Credits“ werden in unterschiedlichen Paketen angeboten. Je größer das Paket, desto günstiger der Preis pro „Credit“. Doch egal für welches Paket man sich entscheidet, lohnen wird es sich nicht.

    Ein Betreiber, der für seine Masche berüchtigt ist

    Der Betreiber, der hinter Schweizer-Milf.com steckt, ist für uns ein alter Bekannter. Die Festivus Media B.V. aus ’s-Gravenhage, betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk an Fake Chat Webseiten, von denen wir bereits einige getestet und als Abzocke entlarvt haben. Dementsprechend können wir nur davon abraten, sich auf einer der Webseiten der niederländischen Firma anzumelden.

    Fazit der Schweizer-Milf.com Erfahrungen

    Leider handelt es sich bei Schweizer-Milf.com um eine Abzocke mit einem Fake Chat. User müssen für das Versenden von Nachrichten viel Geld bezahlen, werden aber nicht ausreichend darüber informiert, dass es nicht möglich ist, mit den vermeintlichen Mitgliedern echte Dates zu verabreden. Denn hinter den Mitgliederprofilen verstecken sich lediglich beauftragte Moderatoren, keine echten Personen. Demzufolge können wir eine Anmeldung nicht empfehlen.

    Teile uns ebenfalls deine Schweizer-Milf.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite