Ergebnis der RumSexen.com Erfahrungen: Der Praxistest zu RumSexen.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

RumSexen.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: RumSexen.com Erfahrungen

    Auf RumSexen.com sollen wir laut der Startseite schnell an ein Date kommen, zudem ist die Anmeldung auf der Dating Plattform komplett kostenlos. Leicht kauft man der Plattform ihre Professionalität ab, leider ist diese nur vorgetäuscht. RumSexen.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Des Weiteren versichert man uns, dass RumSexen.com frei von Abonnements und versteckten Kosten ist. Daran ist nichts auszusetzen, man erwähnt jedoch die ständigen Gebühren nicht, die für das Verschicken von Nachrichten gezahlt werden müssen. Hinter RumSexen.com steckt die Admaster GmbH aus Flensburg. Die norddeutsche Firma lässt Moderatoren mit den Kunden chatten, um mehr Geld einnehmen zu können.

    Wenn du ebenfalls schon mit RumSexen.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu RumSexen.com

    Wir können den Kundenmeinungen auf der Startseite von RumSexen.com nicht viel abgewinnen. Es scheint ganz so, als wären sie frei ausgedacht, um die angeblichen Vorteile der Dating Plattform aufzeigen zu können. Dem Betreiber nach gibt es hier mehr Frauen als Männer, das liest sich vor allem für die männliche Zielgruppe gut. Was der Betreiber allerdings verheimlicht: Die weiblichen Mitglieder sind fast alle nicht echt, real sind höchstens die Moderatoren, welche die fiktiven Profile bedienen.

    Der Beweis für den moderierten Dienst

    Über die Absichten, die mit dem moderierten Dienst verfolgt werden, spricht der Betreiber sogar offen. Das tut er allerdings in den AGB, die Nutzungsbedingungen lesen sich wohl nur die wenigsten durch.

    Auszug aus den AGB:

    ,,Bei www.rumsexen.com handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.“

    Bei unseren Nachforschungen in den AGB konnten wir die Suchfunktion nicht zu Hilfe nehmen. Statt wie üblich als Text, werden die Nutzungsbedingungen hier nur als Grafik angezeigt. Diese Methode ist gang und gäbe bei Dating Plattformen, die eine Abzocke zu verbergen haben. Der Betreiber profitiert von dem Einsatz der Moderatoren, die Kunden sind hier die Verlierer. Sucht man im Internet nach Kommentaren und Bewertungen zu RumSexen.com, so lernt man ebenfalls über den moderierten Dienst und über die exakte Masche.

    Diese funktioniert wie folgt:

    Hat man sich ein Profil erstellt, wird man direkt von anderen Mitgliedern kontaktiert. Das eigene Aussehen scheint egal zu sein, auch ohne hochgeladenes Profilbild bleibt das Ergebnis das Gleiche. Die anderen Mitglieder sind in Wahrheit die Moderatoren, sie laden zum erotischen Chatten ein. Jetzt wird man allerdings mit einem Problem konfrontiert: Das Versenden von Nachrichten kostet zahlungspflichtige Coins. Der Betreiber bietet verschieden große Coinpakete zum Verkauf an, eine Nachricht kostet umgerechnet einen Euro oder mehr. Bieten die Moderatoren gute Unterhaltung, ohne dabei als Moderatoren aufzufallen, nehmen sie Einfluss auf das Ausgabeverhalten der Kunden.

    Betrieben wird RumSexen.com von der Admaster GmbH. Das Unternehmen verfügt über ein größeres Netzwerk an Abzocke Plattformen. Der Sitz der Admaster GmbH ist Flensburg in Deutschland, die Stadt ist berühmt für Firmen wie diese.

    Fazit der RumSexen.com Erfahrungen

    Wir haben noch nie positive Erfahrungen mit den Dating Plattformen der Admaster GmbH gemacht. RumSexen.com ist eine weitere Fake Chat Abzocke, die mit vielen Versprechungen Kunden anlockt. Dank fiktiver Profile bleiben die Moderatoren geheim und zeigen sich im Chat als normale Mitglieder. Mit verführenden Nachrichten verführen sie die Kunden, welche für das Verschicken von Nachrichten Geld zahlen müssen.

    Teile uns ebenfalls deine RumSexen.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden