Ergebnis der ReifeHausfrauenFlirts.com Erfahrungen: Der Praxistest zu ReifeHausfrauenFlirts.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

ReifeHausfrauenFlirts.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: ReifeHausfrauenFlirts.com Erfahrungen

    Angeblich soll man auf der Online-Dating Webseite ReifeHausfrauenFlirts.com aufregende Abenteuer mit heißen Milfs verabreden können. Auf den ersten Blick wirkt die Seite ziemlich verführerisch. Nach etwas Recherche entpuppt sie sich jedoch als eine teure Fake-Chat-Abzocke.

    Die User müssen für das Versenden von Chat-Nachrichten viel Geld bezahlen. Leider kann das Chatten aber niemals in einem echten Date resultieren. Die Mitgliederprofile sind nämlich frei erfunden und zeigen lediglich fiktive Personen. Dahinter stecken beauftragte Chat-Moderatoren, die für den Betreiber der Seite arbeiten und dafür bezahlt werden, den Usern heiße Flirts vorzutäuschen und sie in möglichst lange Gespräche zu verwickeln. Da viele User nichts von der Moderation ahnen, sind schlechte Erfahrungen und unerfüllte Erwartungen nahezu garantiert.

    Der Betreiber der Seite ist die Festivus Media BV, aus Den Haag, in den Niederlanden.

    Wenn du ebenfalls schon mit ReifeHausfrauenFlirts.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu ReifeHausfrauenFlirts.com

    Die Online-Dating Webseite ReifeHausfrauenFlirts.com behauptet eine ideale Plattform zu sein, um heiße Flirts und aufregende Abenteuer mit attraktiven, reifen Frauen finden zu können. Die Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, absoluter Diskretion und Anonymität und von Hand geprüften Mitgliedern. Auf den ersten Blick wirkt die Seite durchaus vielversprechend und vertrauenswürdig.

    Bei genauerer Betrachtung stellen wir jedoch fest, dass man besser einen großen Bogen um dieses Portal machen sollte. Hier kann man mit Sicherheit keine guten Erfahrungen sammeln. Im Kleingedruckten lesen wir nämlich, dass es sich bei den Mitgliederprofilen um fiktive Personen handelt, mit denen keine echten Treffen verabredet werden können. Dementsprechend ist das gesamte Chat-Erlebnis vollkommen sinnfrei und kann niemals zu einem echten Date führen. Den Usern werden also von vornherein, falsche Versprechungen gemacht.

    Fake-Chat-Abzocke

    Die fiktiven Profile werden von beauftragten Chat-Moderatoren angelegt und betrieben. Die Aufgabe dieser Moderatoren besteht darin, die User unter dem Deckmantel der Fake Profile zu kontaktieren und sie in möglichst lange Gespräche zu verwickeln. Je länger ein Gespräch, desto mehr Geld verdient der Betreiber. Denn die User müssen für jede versendete Chat-Nachricht einzeln bezahlen.

    In den AGB finden wir folgenden Hinweis

    Festivus Media BV behält sich ausdrücklich das Recht vor, Profile auf der Plattform zu erstellen und für diese Konten Nachrichten an den Benutzer zu senden. Durch das Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen versteht und akzeptiert der Benutzer, dass einige der Profile auf der Plattform fiktiv sind und nur zum Austausch von Nachrichten mit erstellt wurden. Für solche Accounts sind keine realen Meetings möglich.

    ReifeHausfrauenFlirts.com ist unfassbar teuer

    Nach der kostenlosen Anmeldung müssen sich die User ein gewisses Kontingent sogenannter „Credits“ kaufen. Anschließend können diese „Credits“ gegen das Versenden von Nachrichten eingetauscht werden. Je nachdem für welches der angebotenen Pakete man sich entscheidet, kostet jede einzelne versendete Nachricht zwischen 1,25 CHF und 2,50 CHF. Bei solch horrenden Preisen kann man sich in kürzester Zeit in den finanziellen Ruin chatten.

    Der Betreiber der Seite ist die Festivus Media BV, aus den Niederlanden. Mit dieser Firma haben wir schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht. Sie ist für zahlreiche weitere unseriöse Dating Portale verantwortlich und hat auch im Internet einen ziemlich schlechten Ruf. Demzufolge müssen wir ganz generell davon abraten, sich auf den Webseiten dieses Unternehmens anzumelden.

    Fazit der ReifeHausfrauenFlirts.com Erfahrungen

    Bei ReifeHausFrauenFlirts.com handelt es sich leider um eine Abzocke. Die User müssen für das Chatten extrem viel Geld bezahlen, obwohl echte Dates von vornherein vollkommen ausgeschlossen sind. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich nämlich keine echten Milfs, sondern beauftrage Chat-Moderatoren, die sich als fiktive Personen ausgeben. Da viele User nichts von der Moderation ahnen, sind hohe Kosten und schlechte Erfahrungen vorprogrammiert.

    Teile uns ebenfalls deine ReifeHausfrauenFlirts.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden