Aufgedeckt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von Reif-Trifft-Jung.com in 2024

8. Mai 2024 (Update) Ergebnis der Reif-Trifft-Jung.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Reif-Trifft-Jung.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Aufgedeckt: Die Wahrheit hinter den Versprechungen von Reif-Trifft-Jung.com in 2024
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: Reif-Trifft-Jung.com Erfahrungen

Wenn man sich das Dating-Portal Reif-Trifft-Jung.com ansieht, könnte man meinen, dass man 10 Jahre in der Vergangenheit surft. Die Aufmachung ist total veraltet und überhaupt nicht mehr zeitgemäß. Auf Reif-Trifft-Jung.com können Herren über 40 auf junge Damen unter 30 treffen. Der Betreiber wirbt mit kostenloser Anmeldung für Damen und Kosten im gehobenen Bereich für Männer. Wir haben uns auf die Suche nach mehr Informationen gemacht und herausgefunden, dass hier die Wahrscheinlichkeit auf echte Treffen verschwindend gering ist.

Hinter den Damen stecken Moderatoren, meistens in Form von Studentinnen, welche sich hinter fiktiven Profilen verstecken. Ziel ist es, dass die Männer die Premium-Mitgliedschaft immer wieder neu verlängern. Es handelt sich hier um eine Abo-Abzocke mit Fake-Chat. Das Abo ist außerdem schwer zu kündigen. Es verlängert sich jedoch nicht automatisch. Der Betreiber ist RTJ aus Zug, was in der Schweiz liegt. In der Vergangenheit haben wir noch keine Erfahrungen mit diesem Betreiber gemacht.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Reif-Trifft-Jung.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Reif-Trifft-Jung.com

Mit dem Portal Reif-Trifft-Jung.com sollen ältere Männer über 40 die Möglichkeit bekommen, sich mit jungen Damen unter 30 zu verabreden. Das Portal rühmt sich u.a. mit Referenzen von BILD, WELT und MATADOR. Die Anmeldung ist schnell und einfach erledigt.

Herren über 40, welche sich entscheiden das Portal zu nutzen, müssen eine Premium-Mitgliedschaft abschließen. Diese kostet pro Monat 99 Euro oder 199 Euro für 3 Monate. Für Damen unter 30 ist die Anmeldung und Nutzung komplett kostenlos.

Auszug aus den AGB (Stand vom 08.05.2024)

(5) Der Betreiber ist berechtigt, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen, insofern für den Nutzer hierdurch keine Nachteile entstehen.

Leichte Studentenjobs

Unsere sorgfältige Recherche im Internet hat ergeben, dass Reif-Trifft-Jung.com schon relativ bekannt ist. Nutzer beschweren sich darüber, dass auf der Plattform fiktive Profile in einem Fake-Chat zum Einsatz kommen. Oft werden Moderatoren in Form von Studentinnen als „Internet Kontakt Managerin“ angeworben und damit beauftragt, die älteren Herrschaften hinter fiktiven Profilen zu verführen und interessiert zu halten. Sobald der Mann seine Premium-Mitgliedschaft erneut verlängert, bekommt der Moderator einen Bonus für die Arbeit.

Geldverschwendung

Bei dieser Masche können wir klar von einer Abo-Abzocke mit Fake-Chat sprechen. Das Abo lässt sich zudem äußerst schwer kündigen, allerdings verlängert es sich nicht automatisch. Die Chance auf ein Treffen zwischen dem älteren Mann und der jungen Dame ist hier mehr als unwahrscheinlich. Der Mann bezahlt hier viel Geld nur zum Chatten.

Der Profiteur von der ganzen Nummer ist die RTJ, welche die älteren Männer schonungslos hinters Licht führt. Diese verlieren meist ein Teil ihrer Rente oder Ersparnisse. Dadurch, dass viele ältere Menschen mit dem Umgang am Computer nicht vertraut sind, gibt es immer mehr Opfer dieser Abzocke, welche bereits im Rentenalter sind. Das Unternehmen mit Sitz in Zug, in der Schweiz, ist uns bislang noch nicht bekannt gewesen. Unsere erste Erfahrung ist jedoch ausnahmslos negativ ausgefallen. Eine Anmeldung auf der Seite Reif-Trifft-Jung.com können wir Ihnen nicht empfehlen.

Fazit der Reif-Trifft-Jung.com Erfahrungen

Bei dem Portal Reif-Trifft-Jung.com handelt es sich um eine Abo-Abzocke mit Fake-Chat. Hier werden Moderatoren hinter fiktiven Profilen dazu beauftragt, mit älteren Männern zu chatten. Die Männer müssen dafür eine teure Premium-Mitgliedschaft abschließen. Das Ziel der Moderatoren ist es, dass der Mann seine Premium-Mitgliedschaft verlängert. Der Moderator bekommt dann einen Bonus vom Betreiber. Wir konnten mit dem Portal keine guten Erfahrungen machen. Von einer Anmeldung raten wir dringend ab.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment