Ergebnis der Rediskrete.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Rediskrete.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Rediskrete.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: Rediskrete.com Erfahrungen

    Rediskrete.com sieht vielleicht sehr ansprechend aus, macht aber keinen seriösen Eindruck. Die Startseite bietet keine einzige brauchbare Information über den Service der Seite an. Der Betreiber der Plattform ist WebCounted, der genaue Standort der Firma ist aber unbekannt. Das wirkt ebenfalls alles andere als vertrauenswürdig. Zudem gibt es folgendes Problem. Nach der Anmeldung fallen Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft an, welche aktiv und fristgerecht gekündigt werden muss. Dass der Firmenstandort fehlt, ist ein Indiz für eine Abofalle. Ein handfester Beweis fehlt allerdings.

    Die Seite ist wahrscheinlich eine Abzocke und sicherlich keine gute Wahl. Wir haben nur wenige Berichte im Internet gefunden und diese waren alle sehr negativ geschrieben. Ehemalige Nutzer machten also keine gute Erfahrung. Es gibt zudem viele Hinweise für einen moderierten Chat. Das Portal nutzt die Inhalte und Dienstleistungen Dritter.

    Wenn du ebenfalls schon mit Rediskrete.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Rediskrete.com

    Die Online-Dating-Plattform Rediskrete.com zeigt erotische Inhalte auf der Startseite. Damit soll wahrscheinlich von der unseriösen Erscheinung des Portals abgelenkt werden. Die Startseite bietet keine brauchbaren Informationen an. Wir wissen lediglich, dass die Anmeldung kostenlos ist. Das ist selbstverständlich zu wenig. Unseren Erfahrungen nach kann Transparenz ein Hinweis für Sicherheit und Seriosität sein. Demnach macht diese Seite keinen guten Eindruck. Wir haben zusätzlich Recherche im Internet betrieben. Das Portal ist nicht sehr bekannt. Somit muss man davon ausgehen, dass die Plattform nur sehr wenige Mitglieder hat. Außerdem sind die wenigen Berichte, die es gibt, nicht gerade positiv.

    Ehemalige User machten keine gute Erfahrung mit dieser Seite. Die Berichte im Internet weisen auf einen moderierten Chat hin. Der handfeste Beweis aus den AGB fehlt allerdings. Moderatoren oder Fake-Profile werden nicht erwähnt, zumindest nicht beim Namen. Der Betreiber der Seite weist aber darauf hin, dass die Inhalte der Seite von Drittanbietern stammen können. Damit könnten Fake-Profile gemeint sein. Zudem bieten Drittanbieter hier ihre Dienstleistungen an. Dieser Hinweis klingt stark nach Moderation. Das Portal scheint eine Abzocke durch einen moderierten Chat zu sein. Es besteht aber noch ein weiteres Risiko.

    Wir haben in den Privatsphäre-Bedingungen Folgendes gefunden

    für Dienstleister (wir arbeiten mit vertrauenswürdigen Dritten zusammen, um bestimmte Dienste oder Funktionen bereitzustellen, und können Registrierungsdaten mit ihnen teilen, um uns solche Dienste oder Funktionen bereitzustellen) [...]

    Das Abo könnte eine Falle sein

    Dass die Webseite nicht transparent ist, wurde bereits kritisiert. Dazu müssen wir auch erwähnen, dass die Plattform kein Impressum enthält. Der Betreiber der Seite ist scheinbar WebCounted. Das ist das einzige Unternehmen, welches in den rechtlichen Angaben genannt wird. Es fallen Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft an. Die Kunden brauchen ein kostenpflichtiges Abonnement, um aktiv zu werden. Das Abo muss fristgerecht gekündigt werden, was aufgrund der fehlenden Firmenadresse schwierig werden könnte.

    Unseren Erfahrungen nach kann eine Abzocke durch eine Abofalle nicht ausgeschlossen werden. Dass die Seite ein moderierter Chat ist, ist sehr wahrscheinlich. Allgemein müssen wir eine ausdrückliche Warnung aussprechen.

    Fazit der Rediskrete.com Erfahrungen

    Rediskrete.com ist keine vertrauenswürdige Webseite. Es gibt viele Hinweise auf einen moderierten Chat. Die Profile der Seite sind scheinbar Fakes und werden von Moderatoren betrieben. Moderatoren animieren neue Mitglieder dazu, eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. Die Kontaktdaten des Seitenbetreibers fehlen, was die Kündigung des Abos schwierig gestalten kann. Wir müssen von einer Abzocke ausgehen. Das Online-Dating Portal ist alles andere als seriös.

    Teile uns ebenfalls deine Rediskrete.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite