Der Praxistest zu RealDateFinder.com ist zufriedenstellend ausgefallen.

RealDateFinder.com Erfahrungen Abzocke
  • Keine Abofalle

  • Echte Profile

  • Gute Reputation

  • Teure Premium-Mitgliedschaft

  • Nur in Englisch

  • Fehlendes Impressum

Kurztest: RealDateFinder.com Erfahrungen

Die Online Dating Plattform RealDateFinder.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einem eigens erstellten Algorithmus, der bei der Partnervermittlung helfen soll. Sucht man im Internet nach Berichten zu der der Plattform, so findet man nur sehr wenig. Wirklich bekannt scheint RealDateFinder.com nicht zu sein.

Die angegebene Firma, die hinter RealDateFinder.com steckt, ist die gleichnamige RealDateFinder.com. Der Standort des Betreibers ist auf der Dating Plattform selbst nicht ausfindig zu machen. Eine eindeutige Abzocke konnten wir aber ebenso wenig finden. Der Betreiber verlangt für diverse Premium-Mitgliedschaften einen monatlichen Beitrag und ermöglicht sich somit seinen Umsatz. Auch ohne ein kostenpflichtiges Abo kann die Plattform genutzt werden, allerdings mit großen Einschränkungen.

Wenn du ebenfalls schon mit RealDateFinder.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo Ashley Madison

Testsieger

Casual Dating

  • 50,0 Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Details zu RealDateFinder.com

Die Startseite von RealDateFinder.com ist eher nichtssagend, der Fokus liegt hier klar auf dem Anmeldeformular. Ein paar Links leiten immerhin zu verschiedenen Unterseiten weiter, auf denen wir vorab erste Informationen zu dem Prinzip der Plattform erhalten. Dabei fällt uns direkt etwas negativ auf. Auch wenn man Deutsch als Sprache auswählt, wird der Großteil der Plattform auf Englisch angezeigt. Wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, wird so schnell vor Probleme gestellt. Die AGB sind auch nur auf Englisch zu lesen, wenigstens wird man in diesen über die Preise der Nutzung informiert.

Ein Profil erstellen und Nachrichten verschicken kann generell jedes Mitglied. Allerdings gibt es ein Limit für diejenigen, die sich gegen den Abschluss eines kostenpflichtigen Abos entscheiden. Nach 5 Nachrichten ist Schluss, dann bedarf es einer bezahlten Mitgliedschaft, um uneingeschränkt chatten zu können. Die verschiedenen Premium-Mitgliedschaften sind verschieden teuer. Generell gilt: Je teurer und länger das Abo, umso mehr Funktionen und Vorteile kann man nutzen. Die teuerste Option ist das Playboy-Paket. Wer dieses erwirbt, genießt auf RealDateFinder.com mehr Freiheiten und Vorteile als die anderen Mitglieder. Auf der Plattform und im Postfach der Nutzer wird man als Playboy-Paket-Mitglied besonders hervorgehoben, um die Erfolgschancen zu erhöhen. Des Weiteren kann man als solches Mitglied Gebrauch von der Videogesprächsfunktion machen.

Wenig bekannt in der Dating Szene.

Obwohl RealDateFinder.com weniger aktiv und bekannt zu sein scheint, werden für die Dienste der Plattform recht hohe Preise gefordert. Nichtsdestotrotz haben wir etwas Lobenswertes anzumerken: Der Betreiber verzichtet auf die automatische Weiterverlängerung der zahlungspflichtigen Abonnements. Läuft das Abonnement aus, hat der Nutzer keine darauffolgenden Kosten zu befürchten.

Die Dating Plattform RealDateFinder.com wird betrieben von der RealDateFinder.com, der Name von Firma und Plattform ist somit identisch. Auf RealDateFinder.com ist kein Impressum, und somit auch kein Standort, zu finden. Das ist verdächtig und zeugt unserer Erfahrung nach nicht gerade von Seriosität. Nach einiger Recherche konnten wir zudem in Erfahrung bringen, dass sich der Webserver der Plattform in der deutschen Stadt Kassel befindet und von der Hetzner Online GmbH betrieben wird.

Fazit der RealDateFinder.com Erfahrungen

RealDateFinder.com ist eine Dating Plattform, die im Internet nicht viele Spuren hinterlassen hat. Trotz fehlender Bekanntheit werden für die Premium-Mitgliedschaften teilweise hohe Preise verlangt. Wir halten der Plattform zugute, dass die Abonnements sich nicht automatisch weiterverlängern. Das fehlende Impressum auf der Plattform stimmt uns jedoch misstrauisch.

Teile uns ebenfalls deine RealDateFinder.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo Ashley Madison

Testsieger

Casual Dating

  • 50,0 Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


Testbericht
zur Webseite

Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

Logo Ashley Madison

Testsieger

Casual Dating

  • 50,0 Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


Testbericht
zur Webseite
Parship Logo

Testsieger

Partnervermittlung

  • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


Testbericht
zur Webseite
Logo DatingCafe

Testsieger

Singlebörsen

  • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


  • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


  • keine automatischen Abos


Testbericht
zur Webseite