PrivateDates.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: PrivateDates.de Erfahrungen

    Unser Praxistest über PrivateDates.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    PrivateDates.de wirbt neue Kunden mit einer kostenlosen Anmeldung und auf der Startseite werden zahlreiche Profilbilder von Mitgliedern sowie potenziellen Treffern angezeigt. Allerdings stellt sich bereits nach kurzer Recherche heraus, dass die Dating Seite eine Abo Abzocke ist.

    Im Netz finden sich einige negative Erfahrungen von ehemaligen Kunden mit der Seite PrivateDates.de und sehr viele negative Berichte über den Betreiber, der PaidWings AG aus der Schweiz. Die Firma ist für ihre zahlreichen Dating Plattformen bekannt, auf welchen der Kunde mit einem Abo um sein Geld betrogen wird. Zwar ist die Anmeldung kostenlos und garantiert eine Basis-Mitgliedschaft. Diese lohnt sich aber nicht, da man weder Profile sehen, keine Nachrichten schreiben oder lesen kann. Es drohen Mahnungen und Zahlungsaufforderungen bei Nichtzahlung und das sogar, bei fristgerechten Kündigungen.

    Wenn du ebenfalls schon mit PrivateDates.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu PrivateDates.de

    Die Startseite von PrivateDates.de garantiert eine kostenlose Anmeldung und zeigt einige Profilbilder von scheinbaren Mitgliedern der Seite. Zudem wird garantiert, dass es ausschließlich handgeprüfte Mitglieder auf PrivateDates.de gibt. Im Internet finden wir aber zahlreiche negative Berichte über die Seite, welche allen Anschein nach Moderatoren und Fake Profile für die Unterhaltung mit dem Kunden, einsetzt. Über einen moderierten Chat steht zwar nichts in den AGB, einer Seite, welche von einer bekannten Abzocke Firma stammt, ist allerdings nicht zu glauben.

    Es stimmt, dass die Anmeldung und die Basis-Mitgliedschaft voll und ganz kostenlos sind, allerdings stellen die Kunden direkt nach der Anmeldung heraus, dass die Basis-Mitgliedschaft nicht nur kostenlos, sondern auch sinnlos ist. Die Profilbilder anderer User nicht scharf dargestellt und man kann weder Nachrichten schreiben, noch welche lesen. PrivateDates.de wirbt damit, dass es viele aktive Mitglieder gibt. Um diese aber anzuschreiben, braucht der Kunde eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft. Da auf der Startseite die Profilbilder scharf dargestellt werden, später nichts mehr und sich die Basis-Mitgliedschaft nicht lohnt, arbeitet PrivateDates.de mit irreführenden Angaben und ist eine klare Abzocke.

    Nach der Anmeldung erhält der User sofort viele Nachrichten, die er aber nicht lesen kann. Passenderweise wird ein Probe-Abo von zwei Wochen angeboten, das sich allerdings automatisch verlängert und zu einem monatelangen Abo wird. Die Falle besteht darin, dass das Probe-Abo auch eine Kündigungsfrist von zwei Wochen hat. Demnach muss es sofort wieder gekündigt werden, was beinahe unmöglich ist, da die Kündigungen schriftlich eingehen müssen. Schließt man das Probe-Abo ab, schnappt die Abo Falle zu und man zahlt für mehrere Monate und viel Geld für eine unbrauchbare Premium-Mitgliedschaft ab. Kunden berichten, dass die Mitglieder ein Fake sind und auch die ersten Nachrichten, welche zu einem Probe-Abo anregen, nicht von echten Personen stammen.

    Der Betreiber der Seite ist die PaidWings AG aus Cham in der Schweiz. Die Firma betreibt ein umfangreiches Netzwerk an Abzocke Dating Seiten, auf allen ist eine Abo-Falle zu fürchten. Im Netz finden sich viele Seiten, auf welchen Kunden vor der Abzocke und Abo-Falle warnen. Des Weiteren wird dabei darauf hingewiesen, dass selbst fristgerechte Kündigungen nicht akzeptiert oder einfach ignoriert wurden. So lauft das Abo immer weiter, bis sich die Geschädigten nicht mehr selbst zu helfen wussten und nahmen Rechtshilfe in Anspruch. Es wird ausdrücklich vor der Firma und dessen Abzocke Seiten gewarnt.

    Fazit der PrivateDates.de Erfahrungen

    Die vielen negativen Erfahrungen mit PrivateDates.de und dessen Betreiber, der PaidWings AG, sprechen eine klare Sprache. Der User wird mit einer kostenlosen Mitgliedschaft, zahlreichen anderen Usern, erotischen Profilbildern auf der Startseite und Nachrichten von Fake Profilen in die Abo Falle gelockt. Wir können vor PrivateDates.de nur warnen und empfehlen einen unserer Testsieger.

    Teile uns ebenfalls deine PrivateDates.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite