Ergebnis der Polamare.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Polamare.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Polamare.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Polamare.com Erfahrungen

    Polamare.com präsentiert sich als eine vertrauenswürdige Dating-Webseite, auf der man Beziehungen, Dates und Abenteuer finden kann. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich allerdings, dass es sich bei diesem Portal um eine teure Fake-Chat-Abzocke handelt.

    Die Nutzung des seiteninternen Chatsystems ist mit extrem hohen Kosten verbunden. Die Nutzer müssen für das Versenden von Chat-Nachrichten bezahlen, wobei jede Nachricht einzeln abgerechnet wird. Echte Treffen kann man auf dieser Seite jedoch nicht vereinbaren, da der Mitgliederbereich nur aus frei erfundenen Fake-Profilen besteht. Diese Profile werden von professionellen Chat-Moderatoren, die für den Betreiber des Portals arbeiten, verwaltet. Demnach sind die vermeintlichen Mitglieder rein fiktiv, was den Nutzern leider weitestgehend verschwiegen wird. Unerfüllte Erwartungen und horrende Kosten sind auf Polamare.com nahezu garantiert, authentische Flirts oder gar Dates hingegen vollkommen ausgeschlossen.

    Polamare.com wird von der RELCOM Marketing Ltd, aus der englischen Metropole London, betrieben. Mit diesem Unternehmen und seinen Webseiten haben wir bislang ausnahmslos enttäuschende Erfahrungen gemacht.

    Wenn du ebenfalls schon mit Polamare.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Polamare.com

    Die Startseite von Polamare.com wirkt zwar etwas lieblos gestaltet, dennoch macht das Portal einen durchaus vielversprechenden Gesamteindruck. Eigenen Angaben zufolge soll man hier Dates, Beziehungen und Abenteuer finden können. Außerdem ist die Anmeldung kostenlos. Um etwas mehr über die Funktionsweise, die Mitglieder und die Erfolgsaussichten in Erfahrung zu bringen, haben wir ein Profil erstellt, die AGB durchgelesen und die unterschiedlichen Tools ausprobiert. Des Weiteren haben wir etwas Recherche im Internet betrieben. Bedauerlicherweise mussten wir dabei schnell feststellen, dass Polamare.com nur eine teure Fake-Chat-Abzocke ist.

    Hohe Kosten für ziellose Fantasy-Flirts

    Nach einer kurzen kostenlosen Testphase werden die Nutzer zur Kasse gebeten. Um das Chatsystem nutzen zu können, benötigt man sogenannte „Credits“, eine virtuelle Währung, mit der man für das Versenden von Chat-Nachrichten bezahlen kann. Da das erworbene „Credit“-Guthaben mit jeder einzelnen versendeten Nachricht schrumpft, muss man es immer wieder aufladen, was unfassbar schnell zu enorm hohen Kosten führt. Das Flirten auf Polamare.com entpuppt sich also als ein äußerst kostspieliges Vergnügen.

    Die horrenden Kosten sind leider absolut ungerechtfertigt. Laut AGB werden auf Polamare.com moderierte Fake-Profile eingesetzt. Mit anderen Worten heißt das nichts anderes, als dass die Mitgliederprofile dieses Portals frei erfunden sind und nur fiktive Personen zeigen. Sie werden von professionellen Chat-Moderatoren, die vom Seitenbetreiber beschäftigt werden, verwaltet. Die Nutzer können hier also nur mit diesen Moderatoren chatten. Dementsprechend sind reale Treffen von vornherein vollkommen ausgeschlossen.

    Hier ist der entsprechende Hinweis aus den AGB

    Es ist Ihnen bekannt, dass wir auch professionelle Animateure und moderierte Dienste verwenden, um Nutzer zur Kommunikation zu animieren als auch eine zielorientierte Unterhaltung bieten zu können, insbesonders in den Rubriken Abenteuer, Spaß und Sinngleichem. Es gibt daher nicht bei allen die Möglichkeit diese Menschen im realen Leben zu treffen.

    Sie können jederzeit mit den Animateuren in Kontakt treten, sie entweder selbst anschreiben oder von diesen angeschrieben werden. Weiters setzen wir Animateure auch dafür ein, um die Berechtigungs- und Nutzungsvoraussetzungen sowie den allgemeinen Umgang der Nutzer untereinander zu überprüfen. Die eingesetzten Animateure sind nicht gesondert gekennzeichnet. Sie stimmen zu, dass Sie keinen Schadenersatz betreffend Kommunikation mit Animateuren einfordern werden.

    Dreist und hinterlistig

    Unserer Erfahrung nach besteht die Aufgabe der Chat-Moderatoren (Animateure) darin, die Nutzer gezielt in ausgiebige Flirts zu verwickeln und ihnen dabei viele Chat-Nachrichten zu entlocken. Auf diese Weise sollen möglichst viele „Credits“ verkauft und die Umsätze des Betreibers gesteigert werden. Da die Nutzer nicht ausreichend auf die Fake-Profile aufmerksam gemacht werden, muss man hier von einer hinterlistigen Abzocke sprechen.

    Polamare.com wird von der RELCOM Marketing Ltd betrieben. Dieses Unternehmen, welches seinen Sitz in London, im Vereinigten Königreich, hat, ist uns schon mehrfach negativ aufgefallen, da es für eine ganze Reihe solcher Fake-Chat-Portale verantwortlich ist.

    Fazit der Polamare.com Erfahrungen

    Polamare.com entpuppt sich als eine fiese Fake-Chat-Abzocke. Die Nutzer müssen sehr viel Geld für die Nutzung des Chatsystems bezahlen, obwohl sie hier nicht die geringste Chance auf eine echte Bekanntschaft oder ein reales Date haben. Der Mitgliederbereich besteht nämlich nur aus Fake-Profilen, die von professionellen Chat-Moderatoren betrieben werden. Mit dieser hinterhältigen Masche wird den nichts ahnenden Nutzern viel Geld aus den Taschen gezogen. Von einer Anmeldung raten wir dringend ab.

    Teile uns ebenfalls deine Polamare.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite