Ergebnis der PassionMature.com Erfahrungen: Der Praxistest zu PassionMature.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

PassionMature.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: PassionMature.com Erfahrungen

    Auf PassionMature.com finden wir laut Angaben des Betreibers die hübschesten Frauen fortgeschrittenen Alters, außerdem ist die Anmeldung kostenlos. Wirklich nennenswerte Informationen erhalten wir auf der Startseite aber nicht, hier ist weitere Recherchearbeit erforderlich. Die wenigen, meist negativen, Nutzerbewertungen im Internet lassen nichts Gutes vermuten. Tatsächlich handelt es sich hierbei um eine Abzocke durch einen moderierten Chat.

    Nach der Anmeldung lassen die ersten Nachrichten nicht lange auf sich warten. Allem Anschein nach ist diese Seite voll von fiktiven Profilen, welche moderiert sind und die echten Nutzer mit zahlreichen Nachrichten versorgen. Aus Sicht des Betreibers macht dies Sinn. Die Cyberence Kft aus Csomad setzt für die Nutzung des Chats ein kostenpflichtiges Abo voraus. Darüber hinaus landet man hier schnell in einer Abofalle.

    Wenn du ebenfalls schon mit PassionMature.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen der folgenden Anbieter!

    Empfehlungen

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu PassionMature.com

    Die Startseite von PassionMature.com ist eher schlicht gehalten, macht aber einen recht professionellen Eindruck. Das Foto einer hübschen Frau reiferen Alters wirkt einladend, das Anmeldeformular ist nicht zu übersehen. Wir machen uns im Netz über die Seite schlau und melden uns dann direkt selbst an. Auf den ersten Blick wirkt dies wie eine vertrauenswürdige Dating Seite. Schnell wird aber auch klar, dass die kostenlose Nutzung nicht zielführend ist. Jegliche Geldinvestition lohnt sich hier aber nicht. PassionMature.com ist eine teure Abzocke.

    Die kostenlose Registrierung haben wir schnell hinter uns gebracht. Im Mitgliederbereich finden wir dann einige interessante Frauen, die allesamt hübsch anzusehen sind. Als nicht zahlendes Mitglied können wir aber nur fünf Nachrichten verschicken, sonderlich viele Frauen können wir somit erst einmal nicht kennenlernen. Hinzu kommt außerdem, dass wir die Nachrichten der anderen Mitglieder nicht lesen können. Das ist ärgerlich, da wir von Anfang an viele Nachrichten erhalten.

    Wer steckt hinter den Nachrichten?

    In unserem Profil haben wir keine Angaben hinterlassen, ein Profilbild haben wir auch nicht hochgeladen. Es ist also recht verwunderlich, dass so viele Mitglieder mit uns schreiben wollen. Mit dieser Art der Masche haben wir bereits Erfahrung. Hinter den anderen Profilen stecken Bots oder Moderatoren. Diese machen das Chatten attraktiver und werben somit für das teure Abo.

    In den AGB findet sich der Beweis für diese Art der Abzocke

    Gelegentlich bieten wir den Nutzern in den Kontoeinstellungen den Service „Werbung für mein Konto“ an. Wird dieser Service aktiviert, bedeutet das: Wir versenden automatisch vom jeweiligen Nutzer erstellte oder von ihm aus einer Vorlagenliste ausgewählte Nachrichten an andere Nutzer. Wir behalten uns das Recht vor, einzelne Mitglieder auszuwählen, die den Service „Werbung für mein Konto“ nutzen können.

    Die nicht so billige Testmitgliedschaft

    Im Shop der Seite können wir eine Vollmitgliedschaft erwerben, welche die Chatfunktion überhaupt erst freischaltet. Zum Ausprobieren der Premiumfunktionen bietet sich die 14-tägige Testversion an, welche pro Tag lediglich 99 Cent kostet. Diese Probe-Mitgliedschaft muss drei Tage vor Ende gekündigt werden, ansonsten geht sie in ein teures Abo über. Wir mussten etwas suchen, um diese nennenswerte Information überhaupt in Erfahrung zu bringen.

    Der Betreiber der Seite ist die Cyberence Kft mit Sitz in Csomad. Vor der ungarischen Firma wird im Internet gewarnt. Wir haben ebenfalls bereits unsere negativen Erfahrungen mit der Cyberence Kft geteilt. Die Abofalle scheint sich anscheinend als erfolgreiche Art der Abzocke bewährt zu haben.

    Fazit der PassionMature.com Erfahrungen

    Leider ist PassionMature.com nicht die professionelle Dating Seite, die sie vorgibt zu sein. Im Mitgliederbereich finden sich vorwiegend fiktive Profile. Sie werden vom Betreiber gezielt eingesetzt, um den nicht zahlenden Nutzern im Chat die Grenzen aufzuzeigen. Erst wer Geld zahlt, darf mit den anderen Mitgliedern schreiben. Mit der trickreichen Testmitgliedschaft hat die Cyberence Kft bereits Erfahrung.

    Teile uns ebenfalls deine PassionMature.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen der folgenden Anbieter!

    Empfehlungen

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Empfehlungen

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite