Ergebnis der Passion-Love.net Erfahrungen: Der Praxistest zu Passion-Love.net ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Passion-Love.net Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Passion-Love.net Erfahrungen

    Passion-Love.net lockt mit einer erotischen Aufmachung und wirkt zunächst ziemlich vielversprechend. Bei genauerem Hinsehen zeigt sich allerdings, dass es sich bei dem Portal nur um eine teure Fake-Chat-Abzocke handelt. Nach der kostenlosen Anmeldung bekommen die User ein kleines Gratis-Chatguthaben geschenkt. Sobald dies aufgebraucht ist, müssen sie jedoch tief in die Tasche greifen, um mit anderen Mitgliedern flirten und chatten zu können.

    Bei den „Mitgliedern“ handelt es sich aber keinesfalls um echte Singles, die nach neuen Dating-Erfahrungen suchen, sondern um beauftragte Chat-Moderatoren, die sich hinter selbst-erstellten Fake-Profilen verstecken. Dementsprechend ist es von vornherein vollkommen ausgeschlossen, hier jemals ein echtes Date verabreden zu können. Leider werden die User nicht ausreichend auf diese Tatsache hingewiesen und somit gezielt getäuscht und abgezockt. Der Betreiber von Passion-Love.net ist die VIP Media Ltd, aus dem zyprischen Limassol.

    Wenn du ebenfalls schon mit Passion-Love.net Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Passion-Love.net

    Auf den ersten Blick macht Passion-Love.net einen sehr verlockenden Eindruck, da man bereits auf der Startseite jede Menge nackte Haut zu sehen bekommt. Angeblich soll man sich hier schnell und einfach kostenlos anmelden und sich sofort in aufregende Flirts stürzen können.

    Um in Erfahrung zu bringen, ob Passion-Love.net auch vertrauenswürdig und empfehlenswert ist, haben wir ein Testprofil erstellt und uns mit den unterschiedlichen Funktionen vertraut gemacht. Außerdem haben wir die AGB etwas genauer unter die Lupe genommen. Leider hat sich dabei schnell gezeigt, dass Passion-Love.net keine gute Wahl ist. Von einer Anmeldung müssen wir dringend abraten.

    Überteuerte Fake-Chat-Abzocke

    Nach der Anmeldung bekommen die User ein kleines Gratis-Chatguthaben geschenkt. Allerdings ist dieses Guthaben in null Komma nix aufgebraucht. Anschließend müssen die User sogenannte „Credits“ kaufen, um die Chatfunktion weiter nutzen zu können. Insgesamt ist Passion-Love.net unfassbar teuer, da hier jede versendete Chat-Nachricht einzeln vom Guthaben abgezogen wird und die User demnach ständig neue „Credits“ nachkaufen müssen.

    Bei genauerer Betrachtung der AGB stellt sich heraus, dass das teure Chat-Erlebnis die reinste Zeitverschwendung ist. Bei den vermeintlichen Mitgliedern handelt es sich nämlich nicht um echte Singles, sondern um fiktive Fake-Profile, die von professionellen Chat-Moderatoren betrieben werden. Diese Moderatoren werden vom Betreiber der Seite damit beauftragt, sich als flirtwillige Singles auszugeben und die User in möglichst lange Chat-Konversationen zu locken. Da man mit fiktiven Personen keine realen Treffen verabreden kann, ist das kostspielige Flirt-Abenteuer völlig sinnlos.

    In den AGB steht diesbezüglich Folgendes

    Die Mitglieder verstehen, anerkennen und stimmen zu, dass einige der Benutzerprofile die auf auf dieser Website veröffentlicht sind, fiktiv sein können, und gehören zu unserer Website. Die Models dieser Webseite arbeiten für die Seite und bemühen Gespräche mit den Nutzern zu fördern,damit größere beteiligungen in allen unseren Seiten-Service erstellt wird, einschließlich das Entsendung von zusätzlichen Informationen und / oder Bilder zu den Benutzerprofilen. [...]

    Nichts in dem Model-Profil enthalten soll eine reale Person beschreiben oder ähneln - lebend oder tot. Jede Ähnlichkeit zwischen Model-Benutzer-Profilbeschreibungen und eine Person ist rein zufällig. Bitte beachten Sie auch, dass ein einzelnes Model kann mit mehr als einem (1) Profil auf unserer Webseite in verbindung gebracht werden.

    Eine abgebrühte Masche

    Bedauerlicherweise werden die User nicht ausreichend über die Existenz der Fake-Profile und Moderatoren informiert. Unserer Erfahrung nach wird ihnen die Moderation absichtlich verschwiegen, damit sie zu keinem Zeitpunkt an ihrer Chance auf ein schnelles Date zweifeln und bereitwillig viel Geld für die teuren „Credits“ ausgeben. Das böse Erwachen kommt dementsprechend oft erst dann, wenn der finanzielle Schaden bereits angerichtet ist. Alles in allem muss man hier also ganz klar von einer dreisten Abzocke sprechen.

    Der Seitenbetreiber, der für Passion-Love.net verantwortlich ist, ist die VIP Media Ltd aus dem zyprischen Limassol.

    Fazit der Passion-Love.net Erfahrungen

    Passion-Love.net ist leider alles andere als empfehlenswert. Bei der Seite handelt es sich um eine fiese Fake-Chat-Abzocke. Das Versenden von Chat-Nachrichten kostet hier viel Geld, wodurch ein ausgiebiger Flirt schnell ein halbes Vermögen verschlingen kann. Echte Treffen kann man dabei allerdings nicht verabreden. Der Mitgliederbereich besteht nämlich lediglich aus frei erfundenen Fake-Profilen, die von professionellen Chat-Moderatoren betrieben werden. Schlechte Erfahrungen sind hier also vorprogrammiert.

    Teile uns ebenfalls deine Passion-Love.net Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite