Ergebnis der Partner69.eu Erfahrungen: Der Praxistest zu Partner69.eu ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Partner69.eu Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Partner69.eu Erfahrungen

    Partner69.eu präsentiert sich als eine seriöse und vielversprechende Online-Dating-Plattform, auf der man, schnell und einfach, aufregende Dates verabreden kann. Unsere Recherchen zeichnen jedoch ein vollkommen anderes Bild. Die Seite entpuppt sich als eine Fake-Chat-Abzocke.

    Um die Kommunikationsfunktionen des Portals nutzen zu können, muss man ziemlich tief in die Tasche greifen. Jede versendete Chat-Nachricht muss einzeln bezahlt werden. Echte Singles kann man auf Partner69.eu aber nicht kennenlernen, da der Mitgliederbereich nur aus fiktiven Fake-Profilen besteht. Dahinter stecken professionelle Chat-Moderatoren, die für den Betreiber der Seite arbeiten. Die User werden hier ganz gezielt an der Nase herumgeführt und in lange, teure Konversationen gelockt. Authentische Flirt-Erfahrungen und reale Treffen sind aber von vornherein völlig ausgeschlossen.

    Der Seitenbetreiber ist die Ya Internet Medya Ltd Sirketi aus Istanbul, in der Türkei. Mit diesem Unternehmen und seinen Webseiten haben wir schon mehrfach schlechte Erfahrungen gemacht.

    Wenn du ebenfalls schon mit Partner69.eu Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Partner69.eu

    Auf den ersten Blick macht Partner69.eu einen recht überzeugenden Eindruck. Die Dating-Plattform wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, absoluter Transparenz, einer hohen Kundenzufriedenheit und fast 13000 registrierten Mitgliedern. Es scheint sich bei dem Portal um einen idealen Ort zu handeln, um völlig problemlos heiße Dates verabreden zu können.

    Um in Erfahrung zu bringen, ob Partner69.eu auch in der Praxis zu überzeugen weiß, haben wir uns probeweise angemeldet, die Funktionen getestet und den Mitgliederbereich durchstöbert. Außerdem haben wir in aller Gründlichkeit die AGB gelesen und etwas Recherche im Internet betrieben. Traurigerweise mussten wir dabei feststellen, dass Partner69.eu nur eine Fake-Chat-Abzocke ist.

    Kostenintensive Zeitverschwendung

    Um das seiteneigene Chatsystem nutzen zu können, brauchen die User sogenannte „Flirtcoins“, die erst einmal käuflich erworben werden müssen. Diese „Flirtcoins“ fungieren als eine virtuelle Währung, mit der man für das Versenden von Chat-Nachrichten bezahlen kann. Das Problem ist, dass jede versendete Nachricht einzeln abgerechnet wird. Dadurch kann man hier in kürzester Zeit ein halbes Vermögen verchatten. Partner69.eu ist also extrem teuer.

    Bei genauerer Betrachtung zeigt sich, dass das kostspielige Chat-Abenteuer vollkommen sinnlos ist. Im Mitgliederbereich befinden sich nämlich keine echten Singles, sondern nur beauftragte Chat-Moderatoren, die sich hinter frei erfundenen Fake-Profilen verstecken. Bei den vermeintlichen Mitgliedern handelt es sich demnach um fiktive Personen, mit denen echte Treffen schlicht unmöglich sind.

    In den AGB finden wir folgenden Hinweis

    Bei www.partner69.eu handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen.

    Eine dreiste Abzocke

    Ärgerlicherweise werden die User nicht ausreichend auf die Moderation aufmerksam gemacht. Der entsprechende Hinweis in den AGB ist leicht zu übersehen und die Fake-Profile sind nicht gesondert gekennzeichnet. Die gewitzten Moderatoren geben sich gekonnt als flirthungrige Singles aus und locken die User gezielt in lange Konversationen. Auf diese Weise sollen die User dazu animiert werden, möglichst viel Geld auf der Seite liegenzulassen. Eine ziemlich abgebrühte Masche.

    Mit dem Betreiber, der hinter Partner69.eu steckt, haben wir schon öfters schlechte Erfahrungen gemacht. Die im türkischen Istanbul beheimatete Ya Internet Medya Ltd Sirketi ist nämlich für mehrere solcher Fake-Chat-Portale verantwortlich und sollte dementsprechend grundsätzlich gemieden werden.

    Fazit der Partner69.eu Erfahrungen

    Partner69.eu ist eine teure Fake-Chat-Abzocke. Die User müssen für jede versendete Chat-Nachricht viel Geld bezahlen, obwohl sie hier keine echten Singles kennenlernen können. Im Mitgliederbereich wimmelt es lediglich von Fake-Profilen, die von beauftragten Chat-Moderatoren betrieben werden. Also handelt es sich bei den „Mitgliedern“ um fiktive Personen, mit denen reale Treffen nicht möglich sind. Leider werden die User nicht zufriedenstellend auf diesen Umstand aufmerksam gemacht und somit gezielt abgezockt.

    Teile uns ebenfalls deine Partner69.eu Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite