Ergebnis der OneDate.com Erfahrungen: Der Praxistest zu OneDate.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

OneDate.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: OneDate.com Erfahrungen

    Das Online-Dating Portal OneDate.com sieht seriös aus. Es heißt, dass man hier schnell in Kontakt mit anderen Usern kommen kann. Das stimmt auch, allerdings sind die Profile der Seite ein Fake und zeigen fiktive Personen. Es handelt sich um eine Abzocke. Moderatoren übernehmen die Unterhaltung mit dem User. Aufgrund dessen gibt es hier auch eine Kontaktgarantie.

    Die Moderatoren machen den ersten Schritt, geben sich aber nicht als eine fiktive Person zu erkennen. Der User ahnt nichts von dem moderierten Dienst und zahlt Geld für die Nutzung. Kosten fallen durch den Erwerb einer Premium-Mitgliedschaft an, welche sich automatisch verlängert. Einige ehemalige User machten die Erfahrung, dass das Abo eine Falle ist. Der Betreiber der Seite ist SKIB SAGL.

    Wenn du ebenfalls schon mit OneDate.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu OneDate.com

    OneDate.com wirbt mit einem soliden Angebot. Die Registrierung ist kostenlos und scheinbar hat die Seite zahlreiche Mitglieder. Auf der Startseite lesen wir, dass die Plattform mehr als 23 Millionen User hat. Demnach müsste OneDate.com die bekannteste Dating Seite hierzulande sein. Das ist aber nicht der Fall. Dafür gibt es auch gute Gründe. Die Informationen auf der Startseite sind falsch und irreführend. Das Portal ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Des Weiteren gibt es einige Berichte über eine Abofalle. Auf der Startseite sehen wir einige Profilbilder. Diese sind ein Fake, genauso wie die Profile im Mitgliederbereich.

    Die Fake Profile zeigen fiktive Personen, mit denen ein Treffen im realen Leben nicht möglich ist. Das weiß der User aber nicht und zahlt daher gerne viel Geld für die Mitgliedschaft. Nach der kostenlosen Anmeldung fallen Kosten an. Demnach ist die kostenlose Registrierung mehr eine irreführende Angabe als eine echte Information. Wie dem auch, das Abo für die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, falls es nicht fristgerecht gekündigt wird. Die Moderation dient dazu, neue User zum Abschluss von einem Abo zu animieren. In den AGB wird der moderierte Dienst auch erwähnt, allerdings nur auf Englisch.

    Wir haben den folgenden Hinweis in den AGB gefunden

    The portal may contain fake profiles created and controlled by the website with which it is not possible to arrange real encounters. The reason for such profiles being on the portal is therefore that of entertaining the user for promotional purposes and other reasons.

    Die Tricks des Betreibers

    Die AGB sind beinahe vollständig in deutscher Sprache vorhanden. Nur der Hinweis über fiktive Profile und Moderatoren ist in englischer Sprache. Das ist ein mieser Trick des Betreibers. Der Betreiber der Plattform ist SKIB SAGL, welche ihren Sitz in Manno, Schweiz hat. Im Netz haben wir einige Berichte über die Firma und dessen Seiten gefunden. Allgemein haben ehemalige User schlechte Erfahrungen gemacht. Sie berichten darüber, dass alle Profile fiktiv und moderiert sind. Zudem ist das Abo eine Falle. Der Betreiber macht scheinbar die Kündigung schwer, wodurch sich die Mitgliedschaft immer wieder verlängert.

    Fazit der OneDate.com Erfahrungen

    Die Online-Dating Seite OneDate.com ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Des Weiteren machten ehemalige User die Erfahrung, dass das Abo für die Premium-Mitgliedschaft eine Falle ist. Der Ruf der Plattform und dessen Betreiber ist schlecht. Es heißt, dass alle Profile ein Fake sind und fiktive Personen zeigen. Demnach ist es nicht möglich, hier eine reale Person für ein Date zu finden.

    Teile uns ebenfalls deine OneDate.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite