Ergebnis der OmaBumsen.ch Erfahrungen: Der Praxistest zu OmaBumsen.ch ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

OmaBumsen.ch Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: OmaBumsen.ch Erfahrungen

    Auf OmaBumsen.ch soll man angeblich „geile Oma Sexkontakte“ aus der eigenen Gegend finden können. Anfangs macht das Portal einen soliden Eindruck. Nach einiger Recherche zeigt sich jedoch, dass sich eine Anmeldung nicht im Geringsten lohnt. Die Seite ist eine Abo-Abzocke. Die Nutzer brauchen eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft, um mit anderen Mitgliedern chatten zu können. Doch die Premium-Abos verlängern sich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Daher enden sie unweigerlich in einer teuren Abofalle.

    Die Chancen auf echte Treffen stehen hier ebenfalls sehr schlecht. Im Mitgliederbereich scheint es nämlich von Fake-Profilen zu wimmeln. Vermutlich werden diese Profile von den Mitarbeitern des Portals erstellt und dazu eingesetzt, neue Nutzer mit verführerischen Fake-Nachrichten in die gefährlichen Abos zu locken. Mit dem Seitenbetreiber, der Qualidates AG aus dem schweizerischen Steinhausen, haben wir schon zigfach schlechte Erfahrungen gemacht. Diese Firma ist nämlich für ein gigantisches Netzwerk an unseriösen Dating-Webseiten verantwortlich.

    Wenn du ebenfalls schon mit OmaBumsen.ch Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu OmaBumsen.ch

    Die Online-Dating-Webseite OmaBumsen.ch wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und einer erotischen Aufmachung. Eigenen Angaben zufolge soll man auf dieser Seite geile Omas kennenlernen und aufregende Abenteuer verabreden können. Um mehr über das Portal, seine Mitglieder und die unterschiedlichen Funktionen in Erfahrung zu bringen, melden wir uns erst einmal testweise an und sehen uns etwas um. Außerdem werfen wir einen Blick in die AGB und ins Impressum. Dabei stellen wir leider fest, dass OmaBumsen.ch nicht empfehlenswert ist. Die Seite ist eine fiese Abo-Abzocke.

    Eine gefährliche Falle

    Die Chatfunktion kann mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft nicht genutzt werden. Dementsprechend bleibt den Nutzern im Grunde nichts anderes übrig, als eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. Die angebotenen Premium-Abos sind allerdings äußerst gefährlich. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und es ist nahezu unmöglich, sie wieder zu kündigen. Folglich führen sie geradewegs in eine lange und kostspielige Abofalle. Der Seitenbetreiber ist bereits hinlänglich für seine Abo-Abzocken bekannt.

    Keine echten Kontakte

    Die Wahrscheinlichkeit, auf OmaBumsen.ch tatsächlich Kontakt mit „geilen Omas“ knüpfen zu können, ist unseres Erachtens ebenfalls extrem niedrig. Der gesamte Mitgliederbereich scheint nämlich nur aus Fake-Profilen zu bestehen. Unserer Erfahrung nach werden solche Scheinprofile von den Mitarbeitern der Seite erstellt. Die Nutzer werden dann unter dem Deckmantel dieser Fake-Mitglieder per Chat-Nachrichten kontaktiert. Diese Nachrichten werden allerdings nur von einem automatisierten System verschickt. Ziel des Ganzen ist es, die Nutzer so schnell es geht in die kostenpflichtigen Dienste und somit in die Abofalle zu locken.

    Berüchtigtes Abzocke-Unternehmen

    Die Betreiberfirma, die hinter OmaBumsen.ch steckt, ist uns schon seit geraumer Zeit bestens bekannt. Die im schweizerischen Steinhausen beheimatete Qualidates AG ist nämlich für ein riesiges Netzwerk von unseriösen Dating-Portalen verantwortlich. Einige dieser Portale haben wir bereits getestet. Leider haben wir dabei ausnahmslos negative Erfahrungen gemacht. Im Internet hat die Qualidates AG ebenfalls keinen guten Ruf. Sogar die Verbraucherzentrale und diverse Online-Ratgeber warnen eindringlich davor, sich auf die Abonnements dieses Unternehmens einzulassen. Dieser Warnung können wir uns uneingeschränkt anschließen.

    Fazit der OmaBumsen.ch Erfahrungen

    Bei OmaBumsen.ch handelt es sich leider um eine fiese Abo-Abzocke. Die Nutzer werden hier mithilfe von automatisierten Chat-Nachrichten und Fake-Profilen in die kostenpflichtigen Abos gelockt. Diese Abos entpuppen sich dann als gefährliche Falle. Sie verlängern sich nämlich automatisch immer weiter und sind nahezu unkündbar. Mit dem Seitenbetreiber und seinen zahlreichen Abzocke-Webseiten haben wir bislang immer nur schlechte Erfahrungen gemacht. Von einer Anmeldung müssen wir unbedingt abraten.

    Teile uns ebenfalls deine OmaBumsen.ch Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite