Der Praxistest zu NurSex.at ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

NurSex.at Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: NurSex.at Erfahrungen

    NurSex.at ist ein weiteres Dating Portal der Qualidates AG aus Steinhausen. Wie für die Portale des Betreibers üblich, wird auf der Startseite mit Sexkontakten in der Umgebung geworben. Die Anmeldung ist auf NurSex.at kostenlos. Bisher konnten wir aber mit keinem einzigen Portal des Betreibers positive Erfahrungen machen. Das liegt an der Abofalle, die den Kunden viel Geld verlieren lässt.

    Nur ein kostenpflichtiges Premium-Abo ermöglicht es dem Kunden, Unterhaltungen mit den anderen Mitgliedern zu führen. Dieses Abo muss aber bereits zwei Wochen vor Ablauf gekündigt werden, ansonsten verlängert es sich automatisch weiter. Anscheinend ist NurSex.at auch voller Fake Profile, die moderiert sind und den Abschluss eines teuren Abos attraktiver gestalten sollen. NurSex.at ist ein Abzocke Portal.

    Wenn du ebenfalls schon mit NurSex.at Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu NurSex.at

    Über die Startseite von NurSex.at gibt es nicht viel zu erzählen, der Besucher soll sich direkt der kostenlosen Anmeldung widmen, die nach nur wenigen Schritten erledigt ist. Mit der Anmeldung geht der Kunde noch kein kostenpflichtiges Vertragsverhältnis ein, genau das soll sich aber ändern. Die Nachrichtenfunktion ist nur für die Kunden freigeschaltet, die ein teures Abo abgeschlossen haben und somit Premium-Mitglieder sind. Über mehrere Monate zahlt man dann einen Beitrag an den Betreiber. Dieses Abonnement muss fristgerecht gekündigt werden, ansonsten verlängert es sich automatisch weiter und die Abofalle hat zugeschlagen.

    Die Masche des Betreibers ist auf allen Dating Portalen gleich, sie funktioniert ungefähr so:

    Nach der kostenlosen Anmeldung ist jeder Kunde erst einmal Basis-Mitglied, diese Mitgliedschaft ist kostenlos und noch unbedenklich. Es steht im Interesse des Betreibers, dass der Kunde für die Nutzung des Portals auch Geld dalässt. Als kostenloses Mitglied erhält man deswegen bereits etliche Nachrichten, in denen ehrliches Interesse vorgetäuscht wird. Dabei ist es vollkommen egal, ob man ein Profilbild hochgeladen hat oder nicht. Alles deutet darauf hin, dass der Betreiber fiktive Profile erstellt und diese Moderatoren zur Verfügung stellt, welche das Postfach des Kunden mit Nachrichten füllen. Die Nachrichten können nicht angesehen werden, eigene Nachrichten können ebenso wenig verschickt werden. Die Moderatoren schicken die vielen Nachrichten an den Kunden, damit dieser ein teures Abo abschließt, um die Nachrichten lesen zu können. Genau so beschreiben es viele Kunden, die auf die Abo Abzocke Betreibers bereits hereingefallen sind.

    Automatische Aboverlängerung

    Eine entscheidende Information über das Premium-Abo wird dabei nicht groß hervorgehoben: Es besteht eine Kündigungsfrist von 14 Tagen. Dabei ist es vollkommen egal, wie viele Monate das Abo läuft, das man abgeschlossen hat. Reicht man die Kündigung nicht fristgerecht ein, da man sich der exakten Frist nicht bewusst war, verlängert sich das Abo automatisch weiter. Somit zeigt die Abofalle auf NurSex.at Erfolg, der Kunde zahlt für einen längeren Zeitraum und sichert dem Betreiber zusätzliche Zahlungen zu.

    Der Betreiber von NurSex.at ist die Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz. Die Firma betreibt ein großes Netzwerk an Abzocke Portalen.

    Fazit der NurSex.at Erfahrungen

    Hoffnungen auf ein Sextreffen sollte sich auf NurSex.at keiner machen. Die kostenlose Nutzung des Portals ist so gut wie unmöglich, als Kunde soll man ein teures Premium-Abo abschließen, um den Chat nutzen zu können. Dieses Abo muss 14 Tage vor Ablauf gekündigt werden, diese Frist soll der Kunde verpassen; dann zahlt er länger. Es hat des Weiteren den Anschein, als ob NurSex.at voller moderierter Fake Profile sei.

    Teile uns ebenfalls deine NurSex.at Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite