NeueDates.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: NeueDates.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu NeueDates.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Plattform NeueDates.de sieht schick aus und wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Auf der Seite soll jeder seinen Traumpartner finden können. Bei unserer Recherche haben wir allerdings festgestellt, dass es sich hierbei um eine Abzocke durch einen moderierten Chat handelt. Betreiber dieser Seite ist die Firma Hüseyin Emre Yücel.

    Hat der User sich erfolgreich registriert, erhält er Nachrichten von anderen Mitgliedern der Seite. Hierbei handelt es sich um Moderatoren, die den User zur Nutzung von kostenpflichtigen Funktionen der Seite animieren. Dazu gehören unter anderem Telefonate mit anderen Personen. Diese Personen sind allesamt fiktiv und die Vermittlung an sie kostet Geld. Einen Traumpartner findet so keiner.

    Wenn du ebenfalls schon mit NeueDates.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu NeueDates.de

    Die Startseite macht optisch einiges her. Zu sehen gibt es hier das Bild eines attraktiven Paares, das soll uns Lust auf ein Treffen machen. Alternativ zur kostenlosen Anmeldung auf der Startseite kann man sich, ebenfalls kostenlos, über Facebook auf der Seite einloggen. Viel mehr erfahren wir auf der Startseite noch nicht; immerhin sind das Impressum und die Nutzungsbedingungen leicht zu finden. Letztere haben wir sorgfältig durchgelesen und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass hier Fake Profile eingesetzt werden und die Seite damit eine Abzocke ist.

    Grundsätzlich kostet die Nutzung der Online Dating Seite NeueDates.de nichts, viele Funktionen sind für nicht zahlende Mitglieder allerdings gesperrt. Um die gesperrten Funktionen freizuschalten, müssen sogenannte Flirtcoins ausgegeben werden. Diese Information finden wir in den AGB, welche nur als Bild dargestellt werden. Das ist ein Trick, den die Betreiber von Abzocke Seiten öfters anwenden. Auf diese Weise kann die Suchfunktion nicht verwendet werden und bestimmte Abschnitte lassen sich nicht kopieren. Das ist ein Hinweis darauf, dass die Betreiber versuchen könnten etwas zu verschleiern.

    Flirtcoins lassen sich auf der Seite mit Echtgeld einkaufen. Mit denen kann der User unter anderem andere Profile anschreiben. Diese Profile werden von Moderatoren geführt. Die uns präsentierten Angaben zur Person des Profils sind allesamt erfunden. Per Chat können die Moderatoren Werbung für die kostenpflichtigen Funktionen der Seite machen und so den Umsatz der Seite steigern.

    Diese Information entnehmen wir den AGB:

    ,,Bei www.neuedates.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.“

    Abgesehen vom einfachen Chatten bietet NeueDates.de auch Telefonate, hier Directcalls genannt, an. Laut eigenen Angaben vermitteln die Betreiber hierfür die Kunden an andere Mitglieder der Seite. Für diese Vermittlung fordern die Betreiber einen Geldbetrag. Der Kunde wird jedoch an eine fiktive Person vermittelt und kann so seinen Traumpartner nicht finden. Der Kunde zahlt folglich nicht nur umsonst für die Vermittlung, sondern auch für das Telefonat selbst.

    Betreiber der Seite ist die Firma Hüseyin Emre Yücel mit Sitz in Istanbul, in der Türkei. Die Firma ist nach einer Privatperson benannt.

    Fazit der NeueDates.de Erfahrungen

    Relativ seriös wirkt die Dating Seite NeueDates.de auf den ersten Blick. Leider läuft hier ohne Geld nicht viel. Moderatoren kontrollieren den Chat. Gegen ein Chatsystem zum Flirten und Telefonate spricht erstmal nichts. Allerdings kommt man hier ausschließlich in Kontakt mit fiktiven Personen und muss obendrauf noch für die Vermittlung bezahlen. Folglich handelt es sich bei der Seite um eine Abzocke.

    Teile uns ebenfalls deine NeueDates.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite