Muschi.ag Erfahrungen

24. August 2023 (Update) Ergebnis der Muschi.ag Erfahrungen: Der Praxistest zu Muschi.ag ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Muschi.ag Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Muschi.ag Erfahrungen

Die Startseite von Muschi.ag sieht zwar ansprechend aus, bietet uns aber keinerlei brauchbare Informationen. Aufgrund dessen betreiben wir ein wenig Recherche im Netz und lesen die AGB der Plattform durch. Das Resultat unserer Recherche war, dass die Seite eine Abzocke durch einen Fake Chat ist.

Muschi.ag ist ein moderierter Chat und der Mitgliederbereich besteht ausschließlich aus Fake Profilen. Die Fake Profile werden von Moderatoren betrieben. Diese geben sich nicht als fiktive Person zu erkennen. Zudem werden die Fake Profile auch nicht besonders gekennzeichnet. Kurz gesagt, der User wird in die Irre und die Kostenfalle geführt. Der Betreiber der Seite ist die Chattle GmbH, welche viel Geld für die Nutzung verlangt.

Wenn du ebenfalls schon mit Muschi.ag Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Muschi.ag

Die Startseite der Online-Dating-Seite Muschi.ag sieht zwar schick aus, allerdings ist dort keine einzige brauchbare Information zu finden. Wir suchen nach mehr Details in den AGB der Plattform. Des Weiteren betreiben wir Recherche im Netz nach Berichten und Erfahrungen von Usern. Es dauert nicht lange und unsere Recherche kommt zu einem Ende. Denn vor allem der Betreiber der Seite steht in starker Kritik. Der Grund für die Kritik ist berechtigt, es handelt sich hier um eine dreiste Abzocke. Die Masche ist ein moderierter Chat.

Über die Moderatoren oder die Fake-Profile wird der User aber nicht aufgeklärt und trotzdem zur Kasse gebeten. Der Betreiber von Muschi.ag ist die Chattle GmbH. Wir haben bereits einige Male über die Firma mit Sitz in Basel berichtet. Die Firma aus der Schweiz betreibt mehr als nur diese eine Seite. Bei allen Dating-Plattformen der Chattle GmbH handelt es sich um eine Fake-Chat-Abzocke.

Auszug aus den AGB (Stand: 16.04.2020)

Laut den Erfahrungen von ehemaligen Usern besteht der Mitgliederbereich von Muschi.ag ausschließlich aus Fake Profilen. Diese Profile werden von Moderatoren betrieben und zeigen fiktive Personen. Der moderierte Chat dient dazu, den User bei Laune zu halten und zu einer Unterhaltung zu animieren. Eine reale Person sucht man hier vergeblich und Dates sind leider ausgeschlossen.

Trotzdem werden dem User reale Profile und echte Chats versprochen. Demnach wird der Kunde in die Irre geführt. Ein moderierter Chat muss keine Abzocke sein, wenn der User darüber aufgeklärt wird. Das ist eben hier nicht der Fall.

Außerdem verlangt der Betreiber hohe Kosten für die Nutzung der Seite. Die Kosten entstehen durch eine Gebühr für den Chat. Es wird pro Minute abgerechnet. Der Kunde kauft ein Guthaben für ein Zeitfenster und kann in dieser Zeit beliebig viele Nachrichten schreiben. Ob jemand antwortet, ist fraglich. Falls jemand aber auf die Nachrichten reagiert, handelt es sich um einen Moderator.

Fazit der Muschi.ag Erfahrungen

Die Dating Seite Muschi.ag ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Der Mitgliederbereich der Plattform besteht ausschließlich aus Fake Profilen von Moderatoren. Die Moderatoren führen die Unterhaltung mit dem User, dass weiß der Kunde aber nicht. Der User zahlt viel Geld für eine sinn- und ziellose Unterhaltung mit einem Fake Profil.

Update vom 24.08.2023 zu Muschi.ag

Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei Muschi.ag noch immer um dasselbe Abzocke-Portal, welches wir vor einiger Zeit in unserem Test erlebt haben. Hier sind nach wie vor zahlreiche Animateure unterwegs. Diese erstellen und verwalten noch zahlreichere Fake-Profile, über die sie Kontakt zu Nutzern aufnehmen und versuchen, sie mit verführerischen Nachrichten in Gespräche zu verwickeln.

Möchte man als Nutzer dann darauf eingehen, so zahlt man hier immer noch unglaublich viel Geld pro Nachricht. Demnach kann sich an unserem Fazit von damals nichts ändern und wir raten weiterhin davon, sich auf diesem Abzocke-Portal der Chattle GmbH aus Basel in der Schweiz anzumelden.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Chattle GmbH gehören.

Wenn auch Du schon mit Muschi.ag Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

4 Comments

  1. Torsten 5. April 2022 at 9:53

    Die größte Abzocke die es gibt! Amateur Angestelle Männer und Frauen die abziehen

  2. Gereizt 30. September 2021 at 11:50

    Abzocke, Geld und treffen werden in Aussicht gestellt, Fake Bilder aus dem Internet, Frauen die eigentlich Männer sind!

  3. Beat 23. Juli 2021 at 20:00

    Absolute Fakeseite habe es getestet.
    Lasst bloss die Finger weg und sprecht lieber Frau direkt auf der Strasse an! Kostet weniger und Chancen für Erfolg 50/50.
    Rs sind Fakeprofile und es geht nur um den Kauf von Minuten.
    Gutes Geschäft aber nicht für den Mann!!

  4. Werner 18. November 2020 at 17:06

    Hallo.
    Bloß Finger weg!!!!
    Da wirst du nur abgezogen.
    Die kosten sind ein Witz. (das günstigste Paket kostet 10€ für 12 Minuten) 😂😂😂

    Und ich würde mal sagen, das mindestens 90% der Profile fake sind.
    Ich hatte mit 10 Frauen für den selben Tag, ein Treffen vereinbart.
    (vorher, hatte ich schon mehrere Absagen, bei einzelverabredungen)
    Aber einen Tag vorher, kam von jeder „Frau“ nahe zu eine identische Absage.
    Bei 10 Frauen in mehreren Bundesländern und verschiedenen Orten ist zur selben Zeit, die Mutter krank, ha ha ha,…

    Also Seit clever, lasst die Finger von der Seite.

Leave A Comment