MolligeKontakte.de im Jahr 2024: Eine Insider-Perspektive auf unverbindliche Treffen

3. Mai 2024 (Update) Ergebnis der MolligeKontakte.de Erfahrungen: Der Praxistest zu MolligeKontakte.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
MolligeKontakte.de im Jahr 2024: Eine Insider-Perspektive auf unverbindliche Treffen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Abo Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Sehr teuer

Kurztest: MolligeKontakte.de Erfahrungen

„Frauen mit Kurven in deiner Nähe“, das verspricht uns die Startseite von MolligeKontakte.de. Neben dem Anmeldebereich finden wir auch noch eine attraktive rothaarige Dame in einem weißen Oberteil. Allerdings sind das die einzigen Informationen, die wir der Startseite entnehmen können. Dennoch kommt uns der Seitenaufbau merkwürdig vertraut vor. Also werfen wir einen Blick in das Impressum.

Hier finden wir heraus, dass dieses Portal von der Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz betrieben wird. Aus den vergangenen Erfahrungen mit diesem Unternehmen ahnen wir bereits die Abzocke. Und tatsächlich hatte der Betreiber hier keinen spontanen Sinneswandel. Auch bei diesem Portal haben wir es wieder mit einer Abzocke durch Abo-Falle zu tun.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von MolligeKontakte.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu MolligeKontakte.de

Um uns auf MolligeKontakte.de anzumelden, benötigen wir zunächst Angaben zu unserem Geschlecht und Geburtsdatum. Gefolgt von der E-Mail-Adresse, welche wir dann noch bestätigen müssen, ergänzen wir sexuelle Interessen, Aussehen, Profilbeschreibung und Foto, zuletzt schließlich Benutzernamen und Wohnort. Damit ist die Anmeldung abgeschlossen und wir finden uns im Mitgliederbereich der von der Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz betriebenen Dating-Seite für Frauen mit Kurven wieder. Allerdings können wir hier nicht feststellen, ob die Damen wirklich etwas fülliger sind. Denn sämtliche Profilbilder sind lediglich verschwommen dargestellt. Wer tatsächlich etwas sehen möchte, muss eine Premium-Mitgliedschaft abschließen.

Keine Funktionen ohne Premium

Generell haben wir die Erfahrung gemacht, dass man als Basis-Mitglied keinerlei der hier angebotenen Funktionen nutzen kann, abgesehen von der Such-Funktion. Alle anderen Funktionen werden erst mit der Premium-Mitgliedschaft freigeschaltet. So kann man dann Bilder klar sehen und auch Nachrichten lesen und beantworten. Doch hinter der Premium-Mitgliedschaft verbirgt sich eine gemeine Abo-Falle. Die Kündigungsfristen sind kaum rechtzeitig einzuhalten und hat sich das Abo erst einmal automatisch verlängert, kommt man unserer Erfahrung nach nur noch schwerer aus dieser Abzocke wieder heraus. Und ob sich die Premium-Mitgliedschaft für die hier angemeldeten Mitglieder überhaupt lohnt, wagen wir unserer Erfahrung nach stark zu bezweifeln.

Auszug aus den AGB (Stand vom 02.01.2023)

qualidates kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Zahlungsanbieter, Inhalteanbieter und andere externe Dienstleister.

Keine realen Kontakte

Wie wir in den AGB herausgefunden haben, ist die Wahrscheinlichkeit, hier auf echte Menschen zu treffen, unserer Erfahrung nach verschwindend gering. Inhalteanbieter, wie sie hier bezeichnet werden, sind nichts anderes als Animateure oder Controller. Sie erstellen und verwalten Fake-Profile, mit denen sie dann die Nutzer, welche eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen haben, bei Laune halten. Denn sind die Nutzer abgelenkt und bekommen Interesse vorgetäuscht, vergessen sie in der Hoffnung auf echte Treffen rechtzeitig zu kündigen und bleiben in der Abo-Abzocke gefangen.

Fazit der MolligeKontakte.de Erfahrungen

Für MolligeKontakte.de können wir keine Empfehlung aussprechen. Während unseres Tests haben wir die Erfahrung gemacht, dass es sich hierbei um Abzocke durch eine Abo-Falle handelt. Nutzer müssen hier erst eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, um die Profile von anderen zu sehen oder Nachrichten zu lesen und zu versenden. Die Wahrscheinlichkeit hier auf reale Kontakte oder gar echte Treffen halten wir unserer Erfahrung nach für verschwindend gering.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment