Ergebnis der MilfZentrale.com Erfahrungen: Der Praxistest zu MilfZentrale.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

MilfZentrale.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: MilfZentrale.com Erfahrungen

    Auf der Startseite von MilfZentrale.com können wir kaum brauchbare Informationen finden. Den User sollen hier wilde Abenteuer in seiner direkten Nähe erwarten. Unserer Erfahrung nach ist so wenig Transparenz ein eher schlechtes Zeichen. Hinzu kommt, dass uns der Aufbau der Startseite sehr vertraut vorkommt. Wir hatten bereits dutzende optisch identische Websites in unserem Test. Im Impressum wird unser Verdacht bestätigt: Es handelt sich um ein Portal der Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz. Zahlreiche Portale des Betreibers haben wir bereits als Abzocke enttarnt.

    Auch auf diesem Portal treffen wir auf ein ähnliches Vorgehen. Um das Portal ohne Einschränkungen nutzen zu können, muss der User eine kostenpflichtige Premiummitgliedschaft abschließen. Diese entpuppt sich jedoch als Abo-Falle, da sie sich automatisch verlängert und nur äußerst schwer kündigen lässt. Hinzu kommt, dass wir Hinweise auf den Einfach von Fake-Profilen finden. Diese locken den User gezielt in die Abo-Falle.

    Wenn du ebenfalls schon mit MilfZentrale.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MilfZentrale.com

    Die Startseite von MilfZentrale.com ist nicht besonders kreativ gestaltet. Im Hintergrund rekelt sich eine junge Frau, im Vordergrund sehen wir das Anmeldefenster. Ein Schriftzug verspricht dem User wilde Abenteuer in seiner direkten Nähe. Unserer Erfahrung nach sind das zu wenig Informationen für eine seriöse Website. Wir erfahren nichts über die Inhalte oder Funktionen des Portals. Davon abgesehen wissen wir bereits beim ersten Blick, dass es sich hier um ein Portal der Qualidates AG aus Steinhausen in der Schweiz handelt.

    Mit diesem berüchtigten Betreiber hatten wir schon unzählige Kontakte. Er unterhält dutzende optisch identische Portale, welche unserer Erfahrung nach alle nur ein Ziel haben: die Abzocke der User. Wir nehmen auch dieses Portal genau unter die Lupe und melden uns an.

    Der Weg in die Abo-Falle

    Gleich nach der Anmeldung sehen wir, dass wir nicht alle Funktionen des Portals nutzen können. Wollen wir etwa den Chat uneingeschränkt verwenden, müssen wir zuvor eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abschließen. Ohne diese ist der User so stark eingeschränkt, dass das Portal nutzlos erscheint. Schließt der User jedoch die Mitgliedschaft ab, landet er in der Abo-Abzocke. Aus Erfahrungen ehemaliger User geht hervor, dass die Kündigungsfristen und Kündigungsbedingungen kaum einhaltbar sind. Außerdem ist der Betreiber bekannt dafür, selbst fristgerechte Kündigungen einfach abzulehnen. Ein weiteres Zeichen für die Abzocke finden wir in den AGB. Der Betreiber scheint fiktive Profile einzusetzen.

    Dies fanden wir in den AGB

    qualidates kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen extern beauftragter Dienstleister bedienen. Hierzu zählen insbesondere Zahlungsanbieter, Inhalteanbieter und andere externe Dienstleister.

    Fiktive Profile

    Diese Inhalteanbieter sind Mitarbeiter des Portals. Sie erstellen und steuern fiktive Profile. Über diese kontaktieren sie neue Mitglieder, stellen ihnen Flirts und mehr in Aussicht und locken sie so gezielt in die Abo-Falle. Für den User ist nicht klar, dass es sich hier um Fake-Profile handelt. Das komplette Vorgehen des Portals ist eine reine Abzocke. Unserer Erfahrung nach gibt es keine Chance auf echte Kontakte.

    Fazit der MilfZentrale.com Erfahrungen

    Bei MilfZentrale.com handelt es sich eindeutig um eine Abzocke. Wichtige Funktionen des Portals bleiben dem User verwehrt, bis er eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abschließt. Durch automatische Verlängerung und erschwerte Kündigung wird diese jedoch schnell zur kostenintensiven Abo-Falle. Zusätzlich nutzt der Betreiber fiktive Profile, um neue Mitglieder gezielt in die Abo-Falle zu locken. Das Portal sollte unbedingt gemieden werden.

    Teile uns ebenfalls deine MilfZentrale.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite