Ergebnis der MilfDate.de Erfahrungen: Der Praxistest zu MilfDate.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

MilfDate.de Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: MilfDate.de Erfahrungen

    MilfDate.de sieht zunächst nach einer vielversprechenden Online-Dating-Webseite aus. Doch unsere Recherchen belegen eindeutig, dass diese Seite nur eine dreiste Abo-Abzocke ist. Um mit anderen Mitgliedern über das seiteninterne Chatsystem kommunizieren zu können, brauchen die Nutzer zwangsläufig ein kostenpflichtiges Mitgliedsschafts-Abonnement. Diese Abos verlängern sich aber automatisch immer weiter und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Demzufolge führen sie geradewegs in eine Abofalle. Die Chancen auf nette Bekanntschaften und reale Treffen sind hier ebenfalls verschwindend gering. Der Mitgliederbereich scheint ausschließlich aus Fake-Profilen zu bestehen.

    Außerdem werden die Nutzer hier mit verführerischen Fake-Nachrichten, die von einem Computer-gesteuerten System versendet werden, in die kostenpflichtigen Dienste gelockt. Mit der Betreiberfirma, die hinter MilfDate.de steckt, haben wir schon zigfach negative Erfahrungen gemacht. Die im schweizerischen Steinhausen beheimatete Qualidates AG ist nämlich für eine Vielzahl von unseriösen Dating-Plattformen verantwortlich und hat im gesamten deutschsprachigen Raum einen ziemlich schlechten Ruf.

    Wenn du ebenfalls schon mit MilfDate.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MilfDate.de

    Auf den ersten Blick scheint es sich bei MilfDate.de um eine passende Plattform zu handeln, um attraktive Milfs kennenlernen und neue Erfahrungen sammeln zu können. Die Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, einer stetig wachsenden Mitgliederanzahl und absoluter Diskretion und Anonymität. Wie gewohnt, haben wir uns das Portal etwas genauer angesehen und einige Recherchen im Internet betrieben. Dabei mussten wir leider schnell feststellen, dass sich eine Anmeldung hier nicht lohnt. Im Gegenteil. MilfDate.de entpuppt sich als eine hinterhältige Abo-Abzocke.

    Abofallen und Fake-Profile

    Die kostenfreie Basis-Mitgliedschaft erweist sich ziemlich schnell als absolut nutzlos. Die Chatfunktion, zweifelsohne das Herzstück einer jeden Online-Dating-Webseite, ist ausschließlich zahlenden Premium-Mitgliedern zugänglich. Um sich eine solche Mitgliedschaft zu sichern, muss man erstmal ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen. Diese Abos führen aber unaufhaltsam in eine kostspielige Abofalle, da sie sich automatisch verlängern und nur sehr schwer wieder kündigen lassen. Der Betreiber von MilfDate.de ist bereits bestens für seine Abo-Abzocken bekannt.

    Des Weiteren scheint es nahezu ausgeschlossen, auf MilfDate.de echte Damen treffen und reale Dates verabreden zu können. Unseres Erachtens besteht der Mitgliederbereich nur aus Fake-Profilen, die fiktive Personen zeigen. Die Profile werden vermutlich von den Mitarbeitern des Seitenbetreibers erstellt und ausschließlich dazu eingesetzt, neue Nutzer mit verführerischen Chat-Nachrichten zu bombardieren, um sie schnellstmöglich in die gefährlichen Abos zu locken. Diese Fake-Nachrichten werden offensichtlich von einem Computer-gesteuerten System, sogenannten „Chatbots“ versendet.

    Schlechte Erfahrungen mit dem Seitenbetreiber

    Wie bereits erwähnt, ist die Firma, die für MilfDate.de zuständig ist, bereits für ihre Abzocken berüchtigt. Die Qualidates AG aus Steinhausen, in der Schweiz, betreibt nämlich eine ganze Reihe solcher unseriösen Dating-Portale. Im Internet lassen sich zahlreiche Einträge von verärgerten Kunden dieser Portale finden. Selbst die Verbraucherzentrale warnt mittlerweile eindringlich davor, sich jemals auf Geschäfte mit der Qualidates AG einzulassen.

    Fazit der MilfDate.de Erfahrungen

    Bei MilfDate.de handelt es sich leider um eine Abo-Abzocke. Die Nutzer werden hier zuerst mithilfe von Fake-Profilen und automatisierten Chat-Nachrichten in die kostenpflichtigen Abonnements gelockt. Anschließend zeigt sich, dass sich diese Abos automatisch immer weiter verlängern und dass es nahezu unmöglich ist, sie wieder zu kündigen. Dementsprechend muss man von einer klassischen Abofalle sprechen. Echte Bekanntschaften und reale Dates sind derweil nahezu ausgeschlossen. Von einer Anmeldung raten wir dringend ab.

    Teile uns ebenfalls deine MilfDate.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite