Ergebnis der MeinCasualDate.de Erfahrungen: Der Praxistest zu MeinCasualDate.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

MeinCasualDate.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: MeinCasualDate.de Erfahrungen

    Auf den ersten Blick scheint MeinCasualDate.de die ideale Plattform zu sein, um sinnliche Dates in der eigenen Umgebung verabreden zu können. Doch der Schein trügt. Nach etwas Recherche stellt sich nämlich heraus, dass das Dating Portal nichts weiter als eine fiese Abzocke ist.

    Mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft kann man leider keine empfangenen Nachrichten lesen. Für eine sinnvolle Nutzung braucht man daher zwangsläufig eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft. Leider sind die VIP-Abos aber äußerst gefährlich. Sie verlängern sich automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Eine klassische Abo-Falle also. Darüber hinaus sind auch die Chancen auf echte Dates verschwindend gering. Im Mitgliederbereich wimmelt es nämlich von Fake Profilen.

    Mit dem Betreiber der Seite, der date4friend AG aus dem schweizerischen Zug, haben wir schon häufiger schlechte Erfahrungen gemacht. Die Firma betreibt ein riesiges Netzwerk an unseriösen Dating Portalen und ist bestens für ihre Abzocke Maschen bekannt.

    Wenn du ebenfalls schon mit MeinCasualDate.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MeinCasualDate.de

    Angeblich soll man auf MeinCasualDate.de sinnliche Dates, One-Night-Stands und diskrete Affären verabreden können. Das Dating Portal wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, hand-geprüften Profilen und einem täglich wachsenden Mitgliederbereich. Auf den ersten Blick scheint es sich um ein ziemlich gutes Angebot zu handeln. Nach einem kurzen Blick in die AGB und ein wenig Recherche im Internet trübt sich das Bild allerdings. Neue Dating Erfahrungen kann man auf dieser Seite wohl nicht sammeln. Stattdessen läuft man Gefahr, in einer langwierigen und kostspieligen Abo-Falle zu landen.

    Abo-Abzocke

    Um auf MeinCasualDate.de uneingeschränkt Chatten zu können, braucht man zwangsläufig eine kostenpflichtige VIP-Mitgliedschaft. Mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft kann man nämlich leider keine empfangenen Nachrichten lesen und hat nur eingeschränkte Einsicht in die Profile der anderen Mitglieder. Die angebotenen VIP-Abos verlängern sich aber automatisch immer weiter und lassen sich nur sehr schwer wieder kündigen. Die Betreiberfirma, die hinter MeinCasualDate.de steckt, ist bereits bestens für ihre Abo-Fallen-Abzocke bekannt.

    Viele ehemalige Kunden der Firma haben die Erfahrung gemacht, dass alle Kündigungsversuche grundsätzlich scheitern und stattdessen unaufhörlich die Nutzungsgebühr vom Konto abgebucht wird. Mit dieser perfiden Masche verdient sich der Betreiber eine goldene Nase, während die Nutzer viel Geld verlieren, ohne etwas dafür geboten zu bekommen. Denn die Chancen auf echte Treffen sind auf MeinCasualDate.de verschwinden gering.

    Fake Profile

    Zahlreichen Berichten im Internet zufolge, setzt der Seitenbetreiber selbsterstellte Fake Profile und Bots ein, mit deren Hilfe die Neukunden schnellstmöglich in die Falle gelockt werden sollen. In den AGB lassen sich zwar keine Hinweise auf einen Fake Chat finden, doch die Erfahrungen zahlreicher Nutzer sprechen eine andere Sprache. Unseres Erachtens ist es nahezu ausgeschlossen, hier jemals eine echte Person kennenlernen zu können.

    Nicht vertrauenswürdig

    Der Betreiber von MeinCasualDate.de ist die date4friend AG, aus Zug, in der Schweiz. Diese Firma ist, wie bereits erwähnt, hinlänglich für ihre Machenschaften bekannt und hat dementsprechend einen miserablen Ruf. Selbst die Verbraucherzentrale warnt davor, sich jemals auf Geschäfte mit ihr einzulassen.

    Fazit der MeinCasualDate.de Erfahrungen

    MeinCasualDate.de entpuppt sich leider als eine fiese Abzocke. Die VIP-Abos, ohne die der Chat nicht genutzt werden kann, verlängern sich automatisch immer weiter und lassen sich nur äußerst schwer wieder kündigen. Es handelt sich also um eine Abo-Falle. Außerdem scheint es im Mitgliederbereich von Fake Profilen zu wimmeln. Echte Dates sind daher nahezu ausgeschlossen.

    Teile uns ebenfalls deine MeinCasualDate.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite