mDates.com Erfahrungen

28. August 2023 (Update) Ergebnis der mDates.com Erfahrungen: Der Praxistest zu mDates.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
mDates.com Erfahrungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: mDates.com Erfahrungen

Die Dating-Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und positiven Erfahrungsberichten auf der Startseite. Des Weiteren werden viele aktive Mitglieder angezeigt, die zu einem großen Teil weiblich und auf der Suche sind. Unsere Recherchen haben allerdings ergeben, dass mDates.com Abzocke ist und seine Kunden mit einem kostenpflichtigen moderierten Chat das Geld aus der Tasche zieht.

Laut einigen Erfahrungsberichten im Netz funktioniert die Abzocke durch eingesetzte Moderatoren. Diese werden in den AGB von mDates.com als Operatoren bezeichnet. Die betreiben eine Vielzahl an Fake Profilen und übernehmen die Unterhaltung mit dem Kunden. Der unwissende User aber weiß nichts davon und kann auch nicht zwischen einem echten und einem Fake Profil unterscheiden. Zudem geben sich die Operatoren nicht klar und deutlich zu erkennen. Der User denkt so, er schreibt mit einer realen Person und zahlt dafür viel Geld.

Wenn du ebenfalls schon mit mDates.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu mDates.com

Die Startseite wirbt vielen neuen Mitgliedern, welche auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer sind. Des Weiteren werden Erfolgsgeschichten und die Vorteile der Seite genannt, diese sind leider allesamt nicht echt. mDates.com bietet eine kostenlose Anmeldung und soll Dating Plattform für Jung und Alt sein. Nach bereits kurzer Recherche zeigt sich uns aber ein anderes Bild. Ehemalige Kunden schreiben in ihren Erfahrungsberichten, dass das Treffen einer realen Person sehr unwahrscheinlich ist und bis auf die Anmeldung nichts kostenlos ist. Die Seite lockt so zunächst einmal um neue Kunden und hält ihnen dann ein Preisschild vor.

Aufmerksame Mitglieder

Nach der Registrierung erhalten neue Kunden laut Berichten im Netz bereits zahlreiche Anfragen und Nachrichten von jungen, attraktiven Damen. Um aber in Kontakt mit den überaus aufmerksamen Mitgliedern zu treten, muss der User zunächst einmal Coins kaufen. Diese werden in verschiedenen Paketen angeboten, der Preis für eine Nachricht beläuft sich auf etwa einen Euro. Die Nachrichten der Mitglieder sind direkt erotisch und lassen männlichen Mitgliedern beinahe keine andere Möglichkeit, als schnell zu antworten. Laut Erfahrungen von Kunden werden auch gelegentlich Treffen in Aussicht gestellt, diese werden aber dann wieder abgesagt. So wird der Kunde getäuscht und um sein Geld gebracht.

Die Nachrichten erreichen keine reale Person, sondern ausschließlich die Fake-Profile der Operatoren. Diese betreiben nämlich nicht nur ein, sondern agieren über viele Profile mit dem User. Demnach besteht beinahe der gesamte Mitgliederbereich aus Fake Mitgliedern, was die Wahrscheinlichkeit auf eine echte Unterhaltung und ein echtes Date auf ein Minimum senkt. Die Operatoren dienen nicht dazu, Langeweile im Chatroom zu vertreiben oder die Geschlechterverteilung der Mitglieder auszugleichen, sondern ausschließlich dazu, die Umsätze des Betreibers, der Appogee BV aus den Niederlanden, zu erhöhen.

Auszug aus den AGB (Stand: 06.11.2020)

Appogee BV setzt zur Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben. Mit diesen Operatoren sind keine realen Treffen möglich. Die Nutzer können ihnen lediglich Nachrichten innerhalb des Portals senden.

Ziellose Unterhaltungen

Das Angebot von mDates.com dient nicht dazu, um neue Menschen kennenzulernen, sich zu verlieben und zu treffen, sondern dient rein dazu, ziellose Unterhaltungen zu führen. Wer mehr erwartet, ist hier falsch und der Fakt, dass jede gesendete Nachricht überaus teuer, lässt keinen anderen Schluss zu. MDates.com ist Abzocke und zieht unwissenden Kunden das Geld aus der Tasche.

Fazit der mDates.com Erfahrungen

Die Dating-Plattform mDates.com wirbt mit einem großen Mitgliederbereich und einer kostenlosen Anmeldung. In Wahrheit herrscht auf der Seite eine dreiste Abzocke durch Fake Profile, welche von Operatoren betrieben werden. Wir raten von einer Anmeldung ab.

Update vom 25.08.2023 zu mDates.com

Seit unserem Test zu mDates.com ist nun schon einige Zeit ins Land gegangen. Grund genug für uns mal wieder auf dem Portal vorbeizuschauen, um zu überprüfen, ob sich hier etwas geändert hat. Doch leider müssen wir hier in Erfahrung bringen, dass die Appogee BV aus Venlo in den Niederlanden nichts an ihrem Portal geändert hat. Demnach haben wir es hier noch immer mit dem gleichen Abzocke-Portal von damals zu tun. Die Mitglieder, die man als Nutzer hier angezeigt bekommt, sind lediglich Fake-Profile, die von Animateuren moderiert werden. Und auch die Nutzung der Nachrichten-Funktion ist hier unverändert teuer.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma Appogee BV gehören.

Wenn auch Du schon mit mDates.com Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

103 Comments

  1. Wolfi71 24. April 2024 at 8:19

    es ändert sich nichts. Naja, in ein paar Wochen werde ich mir mal das in Venlo ansehen, dürfte aber rein ein Briefkasten sein. Laut Türschild in google Maps ist dort eine XXXXX. Aber ich muss nach Selfkant, wegen dem Zipelbund, da geht das in einem Aufwasch.

  2. Amadeus 13. Februar 2024 at 6:35

    Das habe ich selbst gerade ausprobiert. Keine einzige der aufgeführten Damen ist echt. Ein reales Treffen wird von allen „Damen“ abgelehnt und zum weiter kostenpflichtigen Chatten aufgefordert – Man könne sich doch nicht mit unbekannten treffen usw. Seltsamerweise sind alle „Damen“ zu jeder Tages- und Nachtzeit sofort erreichbar. Aufgefallen ist mir, dass bei Käufen von Chat-Coins die Kreditkartendaten gespeichert werden – bei nochmaligem Kauf brauche ich nichts mehr anzugeben. – eine kolossale Sicherheitslücke, die Missbrauch (Betrug) ermöglicht. An sich egal, das ganze Portal ist ein Betrug der schlimmsten Art – Gefühle und Hoffnungen werden drastisch enttäuscht. Finger weg!!!!! Durch hoffnungsvolle Chattnachrichten wird immer mehr abgezockt – es wird wie eine Sucht, immer mehr Geld hineinzustecken, um den schon greifbaren Erfolg zu bekommen.

  3. Wiegand 12. Januar 2024 at 18:54

    Ja ich war auch so ein Blödmann Vorsicht Männer alles nur feak leider wünsche diesen Leuten damit sie vor Gericht kommen also Männer Hände weg Gruß Egon

  4. J. Mader 5. Januar 2024 at 17:58

    Das mDates-Portal ist die totale Abzocke. Dreist und frech werden die Sehnsüchte der Personen ausgeschlachtet und immer wieder geködert. Da werden Frauen präsentiert, die angeblich Hochschulausbildung haben, aber zu blöd sind, einen fehlerfreien deutschen Satz zu schreiben. Und immer wieder wird ein neuer Köder ausgeworfen. Ich habe das ein paar Monate getestet. Es wird gar nicht gelesen was man schreibt, sondern nur lapidar geantwortet wie:“Liebling, hattest Du einen schönen Tag?“ und immer wieder derselbe Mist – haarsträubend! Leute, sucht euch ein seriöses Portal und beim geringsten Verdacht auf Abzocke sofort abklemmen. Keine Langzeitverträge abschließen – das sind Geldfallen! Macht das beste draus und findet euer Glück.

  5. Schwalg 7. November 2023 at 6:22

    Alles nur Abzocke keine realen Treffs

  6. Andreas Klapdor 28. Oktober 2023 at 0:55

    Die Fakes sind unprofessionell doppelt oder 3fach,wenn man aufmerksam recherchiert. Die größte Abzocke ist der Dienstleister Dao GmbH Österreich, der die Zahlung von paysafe erhält und nicht an mdates weiterleitet. Das Geld ist einfach weg!!!

  7. Anonymous 29. September 2023 at 9:58

    Den Ausführungen zu MDates kann ich nur 100% zustimmen – Sinnlose Konversationen – die wie auch immer antwortenden weiblichen Profile lesen noch nicht einmal richtig die Nachrichten die Man(n) schreibt … mir ist sofort aufgefallen, dass man hier nur in teure Kommunikationen gebunden werden soll … ABZOCKE pur … Finger weg / ich werde umgehend mein Profil löschen!

  8. Beasty 15. Juli 2023 at 10:57

    Anastasia7439 und alle anderen, keine ist ehrlich. Nur abzocke

  9. Engelchen 5. Juni 2023 at 0:53

    Ich habe all ihre Nachrichten gescreenshottet,was sie mir geschrieben hatte, hallöchen mein Schatz ich vermisse dich sehr,ich habe echte gefühle für dich hat sie geschrieben,sie verletzt gefühle ohne irgendwelches gewissen dabei zu haben. Sandra 8362 ich suche mir im Realen Leben einen Menschen der mein Herz verstehen tut,mit mir bist ans Ende der Welt geht,oder bleibe Singel aber solche Fake Liebe Abzocke brauche ich absolut nicht. Mit diesen Glücksrad haben die auch getrickst um Menschen dass Geld aus der Tasche zu ziehen. Bestraft müssen solche Menschen werden die für diese Falsche Plattform mdates arbeiten. Und Geld zu verdienen wie armselig sowas. Menschen sind im echten Leben auf der suche nach einer Partnerschaft und dann gibt es nur solche falsche verlogene liebe solche betrügerische Dating Apps.

  10. Engelchen 5. Juni 2023 at 0:26

    Hallo! Ich habe mich bei mdates angemeldet,da hatte mich eine Frau Namens Sandra8362 angeschrieben,erst dachte wow sie schreibt eine Frau an obwohl sie Männer Bekanntschaft sucht und angeblich Singel ist. Wir haben geschrieben dass wunderschön bist,mir klar geworden ist,sie Arbeit für diesen Plattform mdates,und spielt mit gefühle von Menschen. Sie kommt nicht mal aus Berlin aus Rheinland Pfalz. Solche Menschen wie du sollten ernsthaft bestraft werden für diese Falsche verlogene Plattform mdates zu arbeiten, Menschen Geld aus der Tasche zu ziehen,und mit gefühle von Menschen zu spielen. Einen die Sterne von Himmel zu holen dann fallen zu lassen, Herzen zubrechen,schämen in grund und Boden sollten die sich. Abzocke pur. Sandra 8362 ist kein Singel werder noch. Engelchen

  11. Wolfi71 8. Mai 2023 at 9:04

    Hallo, einiges fällt mir auf. Vorweg, ich nutze nur noch die erdrehten Coins. Bilder, das ist durch die Bank Fake, regelmäßig aus den USA. Erkennbar u. a. an Schildern oder Schaltern, Steckdosen oder auch Türgriffen und Autotypen, – nummern. Ein Motorrad ist immer eine Harley. Die Mädels treten zeitlich gehäuft aus einem Ort auf. Zur Zeit ist Hamburg angesagt. Ich hatte mal 60 Anschreiben von Frauen aus einen Kaff mit 850 Einwohnern in der Schweiz. Normal müssten Moderatoren auf Anfrage zugeben, dass sie das sind, tun sie nicht.

  12. Anonymous 17. April 2023 at 17:42

    Diese Seite sollte schnellstens geschlossen werden, Betrug auf vom feinsten, würde gerne wissen wo man sich beschweren kann damit man ihnen das Handwerk legt, spielen mit den Träumen und wünsche für die Menschen die es Ehrlich meinen und Partner/rin suchen

  13. Engel 17. Februar 2023 at 10:22

    Hallo. Ich habe mich dummerweise bei mdates angemeldet,und mich hat eine Frau geschieben Namen Sandra 8362 ich habe eine lange Zeit mit ihr geschrieben,sie sagte sie hat echte Gefühle für mich wäre Erhlich das ihr Job sei. Ich habe aber gesucht ob diese Person Fecebook Instagram hat mit all diese Fotos. Es ist absolut nichts gefunden worden. Mir schwebt man ich breche ihr Herz obwohl es anders Rum ist,denn diese Menschen spielen ohne irgendwelche gewissen mit gefühle andere Menschen . Alles Fake Profile und Abzocke. Sowas müsste einfach abschaffen. Ich suche mir einen echten Menschen im realen Leben,der mein Herz verstehen tut. LG Engel

  14. Eddi 6. Januar 2023 at 14:10

    Hallo, also ich war auch auf MDates und kann nur dazu sagen, lässt die Finger von dieser Seite.
    Du bekommst jeden Tag Nachrichten von sämtlichen Frauen aber alles wollen nur chatten und dich damit indirekt zwingen, dir coins zu kaufen, weil du diese benötigst um eine Nachricht zu verschicken.
    Also nochmal – FINGER WEG!!!

  15. Peter G. aus O 15. November 2022 at 18:45

    JETZT WERDET MAL KONKRET: wer WEIß GANZ GENAU; WO MAN SICH BESCHWEREN KANN BZW: EIN STRAFANZEIGE EINLEITEN KANN?!

  16. Bernie 25. Oktober 2022 at 21:46

    Habe nachdem ich das System durchschaut habe folgendes eingegeben. :Alter 120 Jahre,Grösse 100cm,Wohnort Timbktu (Mali). Trotzdem wollten mich viele kennenlernen…..?

  17. Hans 19. Oktober 2022 at 16:30

    Hallo zusammen, bin da leider auch drauf reingefallen.Nachdem ich bemerkt habe das diese App, Betrug im großen Stil ist habe ich,meinen Account gelöscht dennoch haben die weiter abgebucht. Habe meine MasterCard sperren lassen. Meine Bank hat mir geraden, schriftlich beschwerde einzulegen um mein Geld zurück zu fordern. Den sollte man das Handwerk legen. Kann jedem raten, Finger weg. Da ist man mit einer Professionellen besser beraten.

  18. Bernhard 25. September 2022 at 18:48

    Ja das oben stimmt alles man bekommt keine konkreten Antworten, wollen nur dass man hin und her schreibt, ganz große Abzocke, hatte nach 2 bis 3 Tagen schon den Verdacht, aber nach einer Woche bei mehreren Kontakten immer die gleiche Masche, die sollte man alle aus dem Verkehr ziehen

  19. august 27. August 2022 at 19:50

    Es ist so, habe von 2 Frauen bestätigt bekommen, dass sie Moderatorinnen sind. Ein Form der Prostitution, die allerdings vor den Benutzer verborgen wird. Laut Aussage einer Moderatorin, darf sie sich mit niemand von der Seite treffen. Es ist schon eine perfides Modell der Abzocke.

  20. Roger 25. August 2022 at 12:01

    Abzocke pur – Finger weg!!! Kein einziges reales „Mitglied“.

  21. Gerald Zwerger 22. August 2022 at 16:47

    Hallo erst mal…
    Hier werdet Ihr nur Moderatoren kennen lernen.
    Tipp: Wenn ihr jemanden anschreibt darf dieser Satz nicht fehlen : bist du hier eine Moderatorin?
    Moderatoren sind verpflichtet, diese Frage korrekt zu beantworten.
    Meine Liste der bestätigten Moderatoren bei mDates:
    Dagmar5282
    Doreen6814
    Elisabeth3649
    Jutta4716
    Kathleen2788
    Kornelia1198
    Luzia8597
    Margarethe4226
    Miriam2277
    Resi93
    Romy5849
    Ilona5623
    Dora1483
    Henri3961
    Isabell5769
    Rose2062
    Natascha5623
    Elke4425
    Sofie3071
    Trude38
    Anneliese12
    Elonore12…
    Anni8400
    Kornelia1198
    Sina7984
    Rosel83
    Sonja5317
    Emine32
    Margarete3095
    Leni6758
    Nina2387
    Britta9422
    Erna8093
    Kristin1851
    Reinhilde16
    Elvira4829
    Mandy3523
    Dazu kommen noch eine sehr große Anzahl nicht bestätigter Kontakte.
    Wichtig : wenn ihr eine Mail schreibt, ihr eine Antwort erhaltet in der die Ansprache mit eurem Nicknamen erfolgt. Nun dann habt ihr ihr zu 80% einen Moderatoren unter der Taste.
    Achtet auf den Inhalt der Mails die ihr erhaltet. mDates Moderatoren verwenden immer den gleichen Wortlaut, machen auf beleidigt wenn nicht geantwortet wird.
    Stellt Fragen, geht ein Kontakt auf die Fragen nicht ein, dann habt ihr einen Moderatoren angeschrieben.
    Mails mit Fragen: woher kommst du, bist du Single, äh Leute das steht im Profil. Oder wo gehst du feiern usw. Die wollen nur das ihr eure couins ausgebt..
    In meinem Profil steht bis 1,75m Größe, 25 Anschreiben von äh Damen die zwischen 1,78m und 1,87m groß waren. Die lesen die Profile nicht mal.
    TIPP Legt euch eine Excel Tabelle an. Erfasst die User die Euch vom Profil her gefallen.
    Index, Datum, Uhrzeit, Nickname, Ort, Km, Alter, Größe, Interesse, Status, Figur, Kinder, Raucher, Alkohol, Schule ….
    Frage wie groß ist die Wahrscheinlichkeit 42 aus Hannover, 12 aus Chemnitz usw in Folge zu erhalten??
    LUCKY WHEEL äh ja das hat mit Geschicklichkeit nicht viel zu tun. Notiert euch mal das Ergebnis..ihr werdet Staunen.

    Fazit : nach 503 erfassten Kontakten.
    Schade das ist nur Abzocke.
    Profilbilder von echt hübschen Frauen..
    Doppelte Profilbilder in mehreren Profilen.
    Ich bin da jetzt raus. Hat mir sehr viel Zeit gekostet. Etwas Geld.

  22. MOo 21. August 2022 at 14:29

    Hatte selbst die Erfahrung gesammelt und kann auch nur sagen „FINGER WEG“ von solchen Seiten!!! Man wird sofort von zig Personen angeschrieben und textet sich die Finanzen vom Hals, um am Ende für sinnlose Chats zu bezahlen… Wirklich ein verbrecherisches Verhalten!!!

  23. Werdet 26. Juni 2022 at 16:23

    Meine Erfahrung: Mehr als eine Fakedatingseite

    Hi, lest die AGB’s richtig durch, dort könnt Ihr es nachlesen, das es keine Dates gibt und Animateuere Euch antworten und schreiben, das so gekonnt, das ihr immer wieder antwortet. Diese Seite einfach bei der Staatsanwaltschaft anzeigen, soll helfen, aber die Gesetzesmühlen malen langsam. Sie ist auch als pornografisch einzuschätzen, siehe die Damen, zeigen unverfrohren ihre Geschlechtsteile, der Text zum Teil pornografisch und auch sexuelle Aktivitäten findet man beim Durchblättern der Profile.Hier schreitet die EU nicht ein, um solchen Betrügern das Handwerk zu legen. Abzocke, Finger weg, oder zum Bespaßen die Nachrichten lesen, welche man bekommt.

  24. cd 16. Juni 2022 at 11:57

    ja diese seite ist nur lug und trug,abzocke !!!!! finger weg davon!!!!!

  25. Thomas 26. Februar 2022 at 11:55

    hatte mal was versucht und ein Profil von mir erstellt, dann die ersten Coins mit ein, zwei Nachrichten „verdonnert“. Dann aus meiner Sicht vom Okt. 2021 bis heute nichts unternommen, als die Nachrichten zu lesen. Jede „angebliche“ und schöne Frau hatte mich „angefixt“ mit teilweise sehr direkten sexuellen Versprechen. Meistens ist dann noch eine zweite Nachricht nachgesandt worden, wo es reumütig heisst, dass ich ein Schreibfauler Typ sei…. usw.
    Fakt ist, dass ich im 2021 rund 200 Meldungen (E-Mails mit 1. und 2. Anfragen) erhalten hatte, sowie dieses Jahr schon rund 300 Anfragen / Meldungen.
    Es scheint sich für diese Leute zu lohnen, wenig Geld zu holen und „scheisse“ zu schreiben.
    Bitte gebt kein Geld aus und erstellt doch einfach mal Profile, um die Leute zu „beschäftigen“…. könnte Lustig werden.

  26. andreas 1. November 2021 at 15:00

    Es kommt echt zu keinem Treffen, Querverweise auf andere hompages oder plattformen werden immer abgewiesen, auch telefon. eigentlich schade, manche dieser menschen die ihr bild hergeben scheinen toll zu sein, doch ich hab da jetzt auch einige male was nachgekauft um dann festzustellen dass sie dieselben frage nach 2 tagen später wieder stellen. Ich lass die Finger davon. Schade.

  27. Anonymous 24. Oktober 2021 at 0:36

    Bin auch voll in die Falle getappt,habe aber schnell gemerkt das die Antworten manchmal fragwürdig waren, habe dann direckt nachgefragt ob die Person ein Fake ist, daraufhin wurde immer ausgewichen, 60 euro verprasst aber daraus gelernt.

  28. cvyril wimalasena 8. Oktober 2021 at 13:43

    ich bin jahre lang versuchen ab melden aber lass sie nicht wheil durch meine bild profil frauen screib viel zu viel da durch kassieren mdates ich habe ga keine interesse uber diese mdates ein frau l#kennen lernen bitte das is rhein whar heit

  29. Holger 9. August 2021 at 15:00

    Leider hab ich erst nach der Anmeldung nach Bewertungen von mdate gesucht und kann das nur bestätigen nur abzocke vom feinsten

  30. A.R. 11. Juni 2021 at 16:01

    Hallo bin auch reingefallen. Hätte mal lieber vorher Eure Kommentare gelesen und noch genauer recheriert. Aber es ist wie es ist. Kann alle Erfahrungen der Kommentatoren unterschreiben. Die Seite kann ich nicht empfehlen. Hätte besser die Finger davon gelassen.

  31. AJR 11. Juni 2021 at 15:13

    Hallo, danke für die Kommentare. Kann mich allem nur anschließen, was ich gelesen habe. Ich hätte mal besser vorher Eure Kommentare lesen sollen, dann wäre ich nicht auf diese Seite hereingefallen. Schade, das es Leute gibt, die für solche Unternehmen arbeiten und damit ihr Geld verdienen. Auch wenn ich natürlich der Trottel bin, der sich ja nur nicht anzumelden braucht. Zu guter Letzt bleibt nur die Warnung an kommende (hoffentlich voher) Leser: FINGER WEG!

  32. g.zemanek 21. Mai 2021 at 14:54

    Hallo, Beachte bitte das wir keinen Einfluss auf das Schreibverhalten der User haben. Was, wann, von wo oder ob dir jemand schreibt obliegt jedem User selbst. Unter den Sucheinstellungen kannst du nach Alter, Geschlecht und dem Ort suchen. Support Team mDates

    Meine Antwort:
    Verarschen kann ich mich selbst. Ihr stellt doch mir die Profile – überwiegend Fakes – zur Verfügung. Was soll ich denn noch angeben ! Kann doch nicht sein, daß an einem Tag aus ganz Bayern und am nächsten ganz Tirol – am übernächsten alle aus Schwaben usw. usw. Ist doch wohl ein Witz oder was für die Sozialen Plattformen. Kann Ja mal ein paar Fakes und was ich schon an Coins verbraucht habe ins Netz stellen mit ein paar passenden Kommentaren Gruß G….

    Hallo wie du in den AGB nachlesen kannst gibt es Profile die nur zur Unterhaltung dienen. Mit diesen ist kein Treffen möglich. Beachte bitte das keinen Einfluss au das Schreibverhalten der User haben. Beachte bitte das wir keinen Einfluss auf das Schreibverhalten der User haben. Was, wann, von wo oder ob dir jemand schreibt obliegt jedem User selbst. Was, wann, von wo oder ob dir jemand schreibt obliegt jedem User selbst. Der Großteil unserer User ist real. Frage die User direkt, sie werden dir ehrlich antworten. Support Team mDates

    Habe dann mein Profil verändert: Faschingsfoto als Chinese, 101 Jahre, 133 cm groß, athletisch, mehr als 3 Kinder, daß
    ich alte Frauen suche und keine Meldung von anderen als rund um München will und ach selbst nicht real bin !!! Es kamen trotzdem dauernd Anfrage aus Österreich gebündelt. Jetzt aus München aber keine über 39,

  33. Heiko 24. April 2021 at 14:05

    Hallo, dass ist eine absolute scheiß Seite !! Ich bin auch ein absoluter Volltrottel, der auf diesen Mist reingefallen ist. Ich rate jeden ab , in diese Seite zugehen . Nun muss ich mit mir wieder ins reine kommen und diesen ganzen Kram aus meinen Gedächtnis streichen. Nie nie mehr so ein Schrott!!
    Gebt euer Geld für was besseres und schöneres
    aus !!

  34. Tobias W. 9. April 2021 at 9:51

    Ja das kann ich leider nur bestätigen Abzocke hoch 3 will gar nicht sagen wie viel ich investiert habe dachte anfangs ernsthaft ich kann da jemanden kennenlernen kann. Wenn es dann soweit wäre wegen einem Treffen oder so wollen sie nur erotische Nachrichten schreiben oder fragen immer wieder das gleiche was ich schon einige male geschrieben habe um so möglichst viel Geld für die scheiss Coins auszugeben. Mann sollte denen sofort das HANDWERK legen den Betrügern. Bitte auf keinen Fall nur einen Cent dafür ausgeben. Vielleicht sind auch paar Profile echt aber wie will man das herausfindnen. Und vor allem ca. 1 Euro für eine Nachricht

  35. Andi 2. März 2021 at 3:20

    Diese Bewertung der Seite mDates ist stimmig!
    Mal davon abgesehen, das ich innerhalb der ersten 30 Minuten schon
    von 10 „Frauen“ Nachrichten erhalten habe, obwohl ich mein Profil
    noch nicht ein mal bearbeitet hatte… labern die meisten davon,
    das ich ja so gut aussehen würde… so etwas in der Art.
    Ich habe ganze 4,99€ investiert (200 Token), da ich mir zu dem Zeitpunkt
    nicht klar darüber war, das !!!EINE NACHRICHT!!! 30 Token kostet!
    Also fast einen Euro pro Nachricht, was für Normalsterbliche bestimmt schon eine Menge ist.
    Einer Dame, deren Bild mir gefiel, habe ich das dann auch so vermittelt
    und meine Email (nicht ausgeschrieben (xx at xx punkt com)) mit in die Nachricht gepackt.
    Antwort: Ich möchte Dich erst mal hier kennen lernen.
    Als ob Email gefährlich oder unsicher wäre…
    Einer weiteren habe ich dann noch geschrieben das mir ein Euro pro Nachricht zu teuer wäre.
    Antwort: Ich werde Dir doch mehr als ein paar Euro wert sein???

    Also bei mir drängte sich der Eindruck von Scam schon nach wenigen Minuten auf.
    Ist es vielleicht positiv, das diese Verbrecher sich keine Mühe geben das ganze etwas echt wirken zu lassen?
    Naja, dümmer wird man nicht, oder? MfG

  36. Mergheim 24. Januar 2021 at 18:09

    Dieses mdates ist wirklich reine Abzocke und Verarschung. Wirklich bedauernswert sind die Personen, die sich als Animateure/innen hergeben und sich dafür bezahlen lassen. Wahrscheinlich zu ungebildet für eine seriöse Arbeit.

  37. Volker Unterkircher 4. Januar 2021 at 8:57

    Mdates ist eine richtige abzocke, habe Damen angeschrieben und und nach mehreren Tagen versucht ihnen meine Nummer zu geben. man bekommt nur zu hören das sie weiter über diese Seite schreiben möchten weil sie sicherer sei.

  38. Sandor Toth 27. Dezember 2020 at 0:40

    Alle Fake! Viel Geld nur für ein paar Nachrichten. Wenn Sie Ihre Telefonnummer senden, um mit WhatsApp oder einer anderen App fortzufahren, reden sie aller nur drum rum. Ich denke nicht, dass alle Benutzer verrückt sind und nur auf dieser Website chatten möchten. Auf Tinder hatte ich überhaupt kein Problem. Ich denke, alle Profile sind Fake. Sie geben nur unnütz Geld aus. Nicht zu empfehlen!

  39. Anonymous 25. Dezember 2020 at 11:08

    Ja Betrug von a-z habe coins gekauft aber nie bekommen es wurde mitgeteilt das dieser dienst derzeit nicht zur Verfügung steht
    aber abgebucht wurde trotzdem auserdem habe ich mal ein bischen nachgeforscht alle Damen aus der Umgebung exestieren nicht. Betrug auf der ganzen Lienie

  40. Rouven K. 14. Dezember 2020 at 20:23

    Hab mir die Scheiße auch mal gegeben….aaaaaaaabsolute Abzocke auf die dümmste Art und Weise… nicht eine Frau dort die nicht da arbeitet bzw einem das Geld aus den Taschen ziehen will…. absolute Frechheit..

  41. Daniel 8. Dezember 2020 at 20:46

    Ich bin jetzt nach ca 8 Monaten nur so zum schauen auf MDate gegangen, und siehe da immer noch die gleichen Frauen da, keine neuen Gesichter dabei, das sagt eigentlich schon alles aus.

  42. Matz 29. November 2020 at 13:42

    Alles Fake, Verbrecher und abzocker, die bekommen jetzt von mir Feuer!!!!!

  43. Tommi 26. November 2020 at 8:16

    Die restlichen Coins verbrate ich noch und dann bin ich weg. So ein Beschissen hier. Die Plattform gehört verboten.

  44. Träumer 24. November 2020 at 17:45

    Alles nur Fake. Alleine die Bilder zeigen bei genauer Betrachtung das die meisten gar nicht irgendwo in Österreich aufgenommen worden sein können. Habe da auch einiges an Geld rausgeschmissen in meiner notgeilen Zeit.

  45. Blackjack 13. November 2020 at 16:30

    Habe kontakt mit 12 Frauen gehabt und habe mich entschlossen mdates zu verlassen, da alles nur ein Fake ist und keine der Frauen real war. Ich habe am 10.11.20 unabhängig voneinander, da die Frauen nichts voneinander wissen, innerhalb von 3 Minuten von 10 Frauen Anschreiben bekommen, mit unterschiedlichen Themen. Ich habe dann den Frauen bzw. den Operatern geschrieben, daß alles ein Betrug ist. Seit dieser Zeit, hat sich nicht eine der angeblichen Frauen mehr bei mir gemeldet

  46. Siggibein 9. November 2020 at 13:34

    das ist völlig unseriös. Ich habe zwar nur 19,98 versenkt, aber die sind weg. Als Bild wollte ich dann eine Grafik nehmen: „Ich habs gerafft, hier geht nix, das wurde gelöscht, es entspräche nicht den Richtlinien.

  47. Wolf 25. Oktober 2020 at 10:21

    Vielen, vielen Dank für die klaren Aussagen! Ich war kurz davor Coins zu kaufen! Ich hatte mich mal vor paar Monaten angemeldet und war aber inaktiv, ausser dass ich ständig Mails von Frauen bekommen habe. Da ich vorsichtig war, habe ich einen anderen Namen, anderes Geburtsdatum und nur 2 unwesentliche Angaben gemacht. Auch kein Bild! Es hätte mich stutzig machen sollen, dass ich plötzlich angeschrieben werde, wie süss ich bin und wie gut ich aussehe!!
    Zum Glück (!) habe ich hier nochmal geschaut!

  48. Mat 24. Oktober 2020 at 21:34

    Kann nur raten lasst die Finger weg von diesem Faks und Drecksportal.

  49. Riller 23. September 2020 at 17:55

    Teile absolut die Meinungen und Schilderungen der Erfahrungen der vorherigen Leidensgenossen. Reine Abzocke. Immer wieder die gleichen Antworten und Sprüche. Keine konkreten Aussagen zu einem Treffen. Teilweise werden exakt die gleichen Profile dargestellt.
    Hände weg spart Euer Geld für andere Annehmlichkeiten
    Harley1

  50. Scharfer Jàger 22. September 2020 at 15:21

    scharfer Jàger : …… Vorsicht Abzocke…..

    …. ich teile die Erfahrungen der vorrausgegangenen Schilderungen zu 100 % ….. Treffen kommen gar nicht erst zustande – leider um ca. 50 € ausgegeben und kein einziges Date trotz eindeutiger Bekundungen + Absichten der Damen…..

    Ich finde diese strafwùrdige Betrugsmasche nicht nur sehr unwùrdig…. da sollte sich mal schnellstmòglich etwas àndern….

    ….also Finger weg …. und viele. .Grùße vom ……scharfer Jàger 😂

  51. Anonymous 1. September 2020 at 8:05

    Bernhard bin seit 12 Tagen bei Mdates, ist die gleiche Plattform wie bei Idates, sie kommen auf keine Kündingsseite um auf dieser Plattform auszusteigen, um seinen Anmelseaccount zu löschen. darum der Typ: setzen sie in mein Profil alle Ihre Angaben auf Profil ändern und löschen sie ihre Einträge mit den Bildern.
    ich war auf Mdates auf der Suche nach einer Freundschaft und festen Beziehung im näheren Umkreis. Das Resultat war nach vielen Unterhaltungen—Nachrichten hin und her— daß nur Hinhaltetaktik erkennbar war Die Operatöre oder Animateure wie man sie nennt, weichen gezielten Fragen aus, die dann nicht beantwortet werden .Es sind viele Fake- Fotos der Frauen die von Mdates vorgestellt werden, die einen anschreiben und somit versuchen in den Dialog zu kommen. Viele Nachrichten und jede kostet 50 coins, das sind in etwa 50 cent. Ich bedauere die Mädels und Frauen, die in diesem Haifischbecken ,die bei Mdates Freunde, eine Beziehung oder eine Unterhaltung suchen, Sie werden nur ausgenutzt. mit freundlichem Gruß pogona2014

  52. Gerd Diedrich 21. August 2020 at 11:36

    Hallo Männer,
    es geschehen noch Zeichen und Wunder. Nachdem ich die mdates angeschrieben habe und mein Geld zurück wolte kam eine mail zurück mit dem Hinweis ich solle meine user id mitteilen dann wird der account wieder aktiviert. Und tatsächlich die haben mich wieder aufgeschaltet. Aber aus England. Ist doch sehr komisch. Nichtsdestotrotz ( tolles Wort !! ) mein Geld zurück haben sie ignoriert. So werde ich halt die 7 mails noch selektiert schreiben und dann bye bye for ever . An Euch die dringende Warnung: Finger weg Kostet nur Eurer sauer verdientes Geld. Da gibts sicherlich bessere Möglichkeiten dieses aus zu geben. 2 Fragen hab ich noch: 1. Woher haben die die Mädels ? 2. Verdienen diese mit? Gruss und gute Zeit Gottfried

  53. K.F. 18. August 2020 at 16:46

    Ich kann das alles nur bestätigen was sie hier lesen, bin leider auch drauf reingefallen, hade merere 100 Euro hier in den Sand gesetzt. Last die finger davon, diese Verbrecher gehören auf die Anklagebank, aber wie? Oder noch besser ihnen sollten die Hände abfaulen. Habs leider viel zu spät gemergt ich Trottel. Man sollte sich halt vorher informieren, Bin jetzt natürlich gebrantes Kind. Habe kein vertrauen mehr zu irgendwelchen Partnerbörsen wenn sie auch eventuell seriös erscheinen. Nur Abzocke immer Ausreden wenn mannein Treffen vereinbaren möchte wie: müssen uns heir noch besser kennenlernen, oder: ich kenne dich kaum mein Lieber nur langsam und, und, und, immer eine Ausrede parat.
    Alo nochmal Finger weg. Gruß

  54. Gerd K. Diedrich 12. August 2020 at 13:19

    Gottfried: Hallo Männer. auch ich bin reingefallen. Leider nun der Gipfel: Habe noch 400 Coins „Guthaben“ und will diese verjubeln oder mein Geld zurück. Leider bin ich von den Betreibern abgemeldet und es ist nicht möglich wieder einzusteigen. Also wollte ich mein Geld zurück. was war? Grosses Schweigen… Null Reaktion. Komisch ist auch, dass seit dem ich nicht mehr einsteigen kann die ganze Plattform plötzlich auf englisch ist. Haben die mich „verkauft“?? Zutrauen würde ich es. Bin natürlich hartnäckig und will mein Geld zurück…. Halte euch auf dem Laufenden.
    Rat unter „Kumpels“: Finger weg von mdates, Alles Schwindel und Betrug. Aber, wo haben die denn diese Bilder her? Ich habe mal geschrieben ob die Frau ein Operator ist und sie hat den Fehler gemacht dass sie ja geschrieben hat !!! Also Finger weg, trinkt lieber zwischen 3 und 17 Bier von dem gesparten Geld, ist berauschender. Gruss

  55. dr. rainer hüsken 8. August 2020 at 13:46

    doch war durch zufall auf dieser seite galandet. aus neugier habe ich dann mitgemacht. hat aber leider lange gedauert,bis ich den betrug gemerkt habe.

  56. Gerald 8. August 2020 at 7:48

    Ich bin seit zwei Wochen dabei und bin auch der Meinung, dass es sich hierbei um reine Abzocke handelt. Jeder Versuch, die Plattform zu wechseln, z.b. auf WhatsApp, wird in die Länge gezogen. Auch beim Versuch eine reales Treffen zu vereinbaren wird man immer wieder mit diversen Ausreden vertröstet. Dadurch ist man gezwungen, immer wieder Coins zu kaufen. Für mich ist ganz klar: das sind reine Fake-Profile. Also mein Ratschlag: Hände weg davon.

  57. Michalski,wolfgang 4. August 2020 at 21:06

    Hey, fallt nicht auf diese Seite herrein
    Die ganze Seite ist ein Fake
    Es gibt nie ein Treffen, wollen nur Euer Geld
    Die sogenannten „Operatoren“ sitzen 24 Std. in einem Call-Center ,
    jeder Zeit erreichbar
    Schwindel in ganz grossen Stil

  58. Eike Wolf 30. Juli 2020 at 9:51

    Ist eine der schlimmsten Date-Seiten, weil ich konnte weder zum Impressum, noch mich abmelden, weil ich immer die gleiche Meldung: „We’re sorry — something’s gone wrong.
    Our team has been notified. Try again!“

    erhielt. Was auch immer ich versuchte (Login, oder anderes) ich erhielt die gleiche Meldung. Zudem nervt die Plattform mit ihren Meldungen, dass sich jemand für mich interessiert oder mein Profil besucht oder mir eine Nachrichte geschrieben hat usw., und das mit Hartnäckigkeit muss immer wegklicken und trotzdem wird eine Frame aufgemacht in dem die erwähnte Meldung steht. Dieser Betreiber ist eine technische Niete und nicht nur ein Abzocker wie übrigens die meisten Plattformen.

    Eike Wolf
    1220 Wien

  59. Herbert Gakk 28. Juli 2020 at 1:42

    Herbert, Ich habe nur 1x Coins gekauft. habe aber festgestellt, dass das wie hier beschrieben sein muss. wenn ich nach einer Pause wieder Online ging habe ich sofort wieder nachrichten bekommen.. Zusätzlich ist nach dem Ausloggen noch nicht Schluss gewesen. es sind trotzdem noch 2 Nachrichten gekommen. Weiter wurden viele Mitteilungen mit Urgent auf meine Antworten gesandt.

  60. Michalski,wolfgang 16. Juli 2020 at 11:00

    mDates ist ein Fake mit Operatoren,die 24 Std.erreichbar sind………Betrugsmasche im grossen Stil

  61. Roman 13. Juli 2020 at 15:14

    um 14:28:   Hey Rob, bist du ein Frischling? Würde zumindest erklären, warum du noch nix weiter zu dir geschrieben hast ;) Schreib mir doch mal, würd mich freuen :) Liebe Grüße, Rosalinde
     um 14:31:   Woww…du bist sexy lg Roman . Bist du auch bei Facebook..? 

    um 14:32:   Ich danke dir sehr das Du mir so nett geantwortet hast. Wie heißt du denn eigentlich?
    Schon alleine bei den Antworten merkt man das da kein realer Partner bzw Partnerin spricht oder schreibt..
    Absolut Fake!!!

  62. Jörg Dietrich 11. Juli 2020 at 15:49

    Ich kann mich nur den bisherigen Kommentaren anschließen. Sobald es zu einem Treffen kommen könnte, wurde immer wieder eine neue Ausrede gefunden. Auf die bitte hin einen zweiten Weg der Kommunikation zu verwenden wurde immer wieder abgelehnt. In einigen Fällen wurden auch wurde ich stutzig, da die gleichen Fragen in einem Chat wiederholten.
    Fazit das ist ein abgekochte Abzocke.

  63. H. Becker 10. Juli 2020 at 21:40

    In den meisten Fällen kommuniziert der User mit einem Computer.
    Es wird ein Algorithmus erstellt und man wundert sich über die, in der Öffentlichkeit gemachten Angaben, der Damen, die dort vorgeben, nach was auch immer zu suchen.

    Wird ein User, wie auch ich, konkreter, schaltet die Maschine auf eine, der Damen/Herren um, die für diese Seite arbeiten!
    Man merkt dann sehr schnell, das Angebot und Nachfrage nicht in Übereinklang zu bringen sind.
    Nach diesem Kontakt, fehlt dann jede Spur, von der gekontakten Person!!!!

    Fazit:
    Leider eine Verarsche mehr!!!!
    Ein direkter Kontakt zu Damen, die Ihre Dienste für ein gewisses Entgelt anbieten, ist um Längen günstiger!
    Deswegen……
    FINGER WEG, von diesem DRECK!!!!!!

  64. Ralf 27. Juni 2020 at 14:03

    Hallo, ja wenn ein 61 jähriger Post von Kati 31Jahre,Melitta 40 oder Patricia 37 alt bekommt muß er es eigentlich merken.Bin selber in die Falle getappt.Habe mich bei Punktende noch einmal angemeldet und siehe da die gleichen Damen haben den Neuen wieder angeschrieben.Echte Abzocke.So eine Stunde vorm date zierten sich die Damen dann doch:Keine Zeit ,zu früh, möchte Dich noch besser kennen lernen und Fragen wurden bewußt nicht beantwortet.Auch absolut aufpassen bei Paypal Zahlung.Die buchen 2 x und bescheissen ganz offensichtlich.M.E Verbrecher

  65. Schreier 25. Juni 2020 at 11:45

    Meine Erfahrungen sind noch detaillierter. Seit über einen halben Jahr studiere ich sehr aufmerksam das Verhalten von den Administratoren. Sie sind sehr schnell bei Texte nicht zu veröffentlichen, wenn diese auch nur sehr spezifische detaillierte Angaben macht, mit wem man nur Kontakt wünscht und das es nicht zum endlosen Smalltalk sein sollte. Da würde so gar angeblich eine Muslimin als Profil eingegeben, was mich total überrascht hat. Bei mDates arbeitet man mit sehr viele Fake Profile und es wird vor nichts, aber gar nichts halt gemacht, um euch zu verarschen und das Geld aus der Tasche zu ziehen.

  66. Nabucco 13. Juni 2020 at 18:20

    ich hatte gleich beim ersten Kontakt eine Anfrage wegen Telefonnummer tauschen….also habe ich ihr meine Telefonnummer gegeben, dann habe ich nie wieder etwas gehört von ihr…..einer anderen Frau hatte ich angeboten, über Whatsapp zu schreiben….sie hat geschrieben, das sie Whatsapp nicht nutzt(bitte wer nutzt Whatsapp heutezutage nicht)
    Leider kann man wenig tun, da es in den AGB s geschrieben ist, das es nur zur Unterhaltung dient….aber wer liest schon die AGB. Ich auf alle Fälle seit ich auf diese Abzocke reingefallen bin.

  67. Nabucco 13. Juni 2020 at 18:15

    wenn es sogenannte Operatoren sind, die hier tätig sind, stelle ich mir die Frage woher die Fotos kommen und ob das nicht strafbar ist, weil hier fremde Bilder verwendet werden

  68. Joachim 7. Juni 2020 at 16:26

    Leider bin ich auch erst nach einem dreimaligen Nachkaufen von Coins über Paypal zu der Überzeugung gekommen, dass da Moderatoren die Kunden abzocken. Und heute habe ich es dann hier bestätigt bekommen. Ich werde mit Paypal Kontakt aufnehmen und sehen, ob sich da was machen lässt.

  69. Andy 6. Juni 2020 at 9:03

    Habe leider auch die schlechte Erfahrung gemacht. Man versucht dich immer wieder zum schreiben zu animieren. Auf fragen die du stellst wird garnicht reagiert. Das sagt schon alles. Und ich kann mir auch nicht vorstellen das die Frauen gerne so viel Geld ausgeben weil es angeblich so sicher ist da zu schreiben. Alles Lug und trug.

  70. Peter Christoph 4. Juni 2020 at 12:07

    Zum Glück bin ich auf die Idee gestossen, die Website zu konsultieren! Hätte beinahe eine Anzahl an coins gekauft. Nachdem ich alle die Kommentaren über die Abzocke gelesen habe lasse ich jetzt die Finger davon!

  71. Olli 5. Mai 2020 at 9:22

    Hi. Habe mich da jetzt mal Angemeldet nur um zu schauen was da so abgeht.
    Zunächst finde ich es höchst amüsant das man Nachrichten wie hallo süßer mir scheint die Sonne aus dem Arsch etc bekommt obwohl das Profil noch ohne Informationen oder Bild ist. Also Fazit reine abzocke. Dennoch hab ich mit den Notgeilen Typen kein Mitleid die ihr Geld hier verschwenden. denn wer leden kann ist klar im Vorteil. ;)

  72. horst-peter gerlach 19. April 2020 at 23:31

    Webbilling= Mafia .Polizei einschaltem,Verbraucherschutz<usw.

  73. Horst Zimmermann 13. April 2020 at 15:26

    Nach nochmaligen Tagen zum Verbrauch der restlichen coins in der Zusammenfassung: Eindeutiger Betrug, keine real exestierende Frauen. Fake von der Kontaktansprache bis zur immerwiederkehrenden Aufforderung sich wieder zu melden, selbst die Ortschaften sind erfunden. 24 Std. Online verrät genau wer dahintersteckt und immer wiederkehrende Fehler in der Rechtschreibung zeigen auf ein und die selbe Person hin.
    Jetzt sind meine coins alle verbraucht, wow, endlich.
    Hier bekommt keiner was er sich erhofft oder erwünscht

  74. HORST LINDSTEDT 8. April 2020 at 1:22

    Hallo Reinhold,

    nach ein paar Tagen und Geldverlust bin ich zu demselben Ergebnis gekommen. Alles FAKE. Merkwürdige bzw. ausweichende Anworten der potentiellen Partnerinnen hatten mich argwöhnisch gemacht. Das sind Kriminelle, denen das Handwerk gelegt werden muss. Fragt sich nur, wie man das anstellen kann. Alles clever ausgedacht! Selbst im KLEINGEDRUCKTEN gut ausgedachte Formulierungen. Wenn der Benutzer tatsächlich Coins kauft, ist die Kohle ein für allemal weg, denn eine Leistung wurde erbracht. Diese Leistung beruht zwar durch und durch auf vorsätzlich FALSCHEN Identitäten und von lebenden Trollen = sog. Animatoren bzw. Operatoren live geführter Korrespondenz. Ändert aber nichts dran, dass es tatsächlich Korrespondenz gab.

    Bei Interesse an strafrechtlicheer Verfolgung bitte gerne melden [email protected]

  75. Horst Zimmermann 5. April 2020 at 17:58

    Schade dass ich diese Berichte nicht vorher gelesen habe. Immer das selbe Muster, schneller Kontakt damit du Antwortest und schon sind wieder 50 coin verbraucht. Es schreibt die 2. und 3. Person und alles wiederholt sich. Nein dieses ist kein ehrliches Portal. Ich bedauere die Frauen die tatsächlich ehrlich sind und mit allen in einen Topf gesteckt werden.
    Fazit: Lasst die Finger von dieser Plattform

  76. Torsten 23. März 2020 at 15:27

    Ich habe es auch versucht und mir ganz gezielt Frauen aus der Gegend ausgesucht in der ich mich auskenne. Habe den Frauen Fragen über bestimmte Plätze gestellt und Läden..Kino..Eisdielen die es gar nicht gibt weil ich dort groß geworden bin. He wow wir haben uns dort schon einmal getroffen und uns unterhalten ..ist alles eine Zeit lang her laut den Frauen..Haha..Da sieht man wie verlogen alles ist..Finger weg von der Seite

  77. Hans-Joachim Pust 18. März 2020 at 10:48

    Hi Peter, ich lebe in Rheinland /Pfalz und habe die Seite besucht. Du hast recht genau wie die anderen auch. Ich habe auch Coins gekauft. 500 Coins ergeben 10mal geschriebene und abgeschickte Sätze. Ich finde das ist Abzocke und denen sollte Einhalt geboten werden.
    Wenn alle sich nicht mehr anmelden, dann können sie ihren Laden dichtmachen.
    Gruß Hans-Joachim

  78. Rolf 11. März 2020 at 14:57

    Rolf Diese Seite ist reiner Betrug hier wird ausschlieslich mit Lockvögeln gearbeitet die die Männer bei der Strange halten und Geld ausgeben. In Salzburg sitzt anscheinend eine ganze Blase von dieser Gilde ich kann nur sagen Finger weg.

  79. Hans 11. März 2020 at 9:35

    Ich kann alle Kommentare nur bestätigen!
    Was mir durch den Kopf geht; woher nehmen sie die ganzen Fotos von den Frauen? Heimlich aus Facebook etc. kopiert, ohne dass die Frauen etwas wissen und mitbekommen!!
    Dann ist das ja eine Straftat! Verletzungen des Persönlichkeitsrechts und das Recht auf das eigene Bild!
    Ich habe ein Foto gefunden, bei dem ich sicher bin, dass ich diese Frau kenne, dadurch ist mir das so eingefallen!

  80. Peter 7. März 2020 at 17:30

    Musst nicht kündigen- Coins gekauft- Geld im Klo. Keine weiteren Abbuchungen sonst Rechtsanwalt….

  81. Reinhold Fischer 7. März 2020 at 10:12

    Reinhold Fischer,
    danke datingplus24 für die vernichtende klare Einschätzung über mdates und die entsprechenden Portal-Kommentare von gelinkten Männern.
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile
    • Treffen unwahrscheinlich
    • Negative Bewertungen
    • Sehr teuer
    Das unterschreibe ich zu 100-Prozent. Es gibt bessere und grotten schlechte Ghostwriter. Ein Dialog ist niemals möglich. Allgemein statt konkret. Ausflüchte ohne Ende … Ich habe das wirklich getestet, weil ich vom Fach bin: Unternehmersberater und Coach für Menschenführung.
    Ich bin kein Jurist, sondern Psycholge und weiß auch nicht, wie man sich gegen diese Netz-Beschmutzung wehren kann. Ich danke Ihnen für die Klarheit!

  82. Stephan 7. März 2020 at 0:10

    Alles stimmt was die Leute hier schreiben über mdates.ich habe 80 E verschleudert.Wie kann ich gegen die Plattform vorgehen wer kann mir weiterhelfen um diese Verbrecher zu stoppen

  83. PETER HENSEL 3. März 2020 at 19:03

    Reine abzocke. Diese platform gehört verboten. Die Betreiber gehören eingesperrt. Kann man gegen diese Betrüger nicht vorgehen?

  84. Manfred 23. Februar 2020 at 22:53

    Den vorigen Kommentaren kann ich nur zustimmen. Sie stimmen exakt mit meinen überein. Selbst Schuld wer sich zum Trottel machen läßt. Teure Erfahrung.

  85. Franz 20. Februar 2020 at 23:00

    Absolute Abzocke,
    bin auch darauf reigefallen und für einen Chatabend ca. 80 € ausgegeben… ging bis zum Chatsex. Treffen Telefon oder anderes billigeres Portal ging man nicht ein.
    Hab mich am nächsten Tag mit einer 2. Email und anderen Namen angemeldet… die gleichen fragen… ganz andere Anworten…
    Ich habs abgebrochen.

    Bin ja selbst schuld, dass ich mich nicht vorab erkundigt habe

  86. Olaf Siegmund 17. Februar 2020 at 12:39

    Ja ich stimme der Kritik zu und frage mich ob so eine offensivhe Betrugsmasche wirklich legal ist. Auf Anfrage würde mir auch geantwortet das ab und zu Profile nur zur Unterhaltung da sind. Das kann doch nicht legal sein.

  87. Francisco Javier 12. Februar 2020 at 22:06

    falls die dir Geld abbuchen kannst du es einfach wieder zurück holen aber das Geld das du überweist ist weg

  88. Leon 11. Februar 2020 at 10:29

    Ich habe total schiss das die mir monatlich jetzt Geld vom Konto abziehen. Hat jemand dort Erfahrung? MfG

  89. stinksauer 9. Februar 2020 at 8:21

    Ich glaub ich lüge….. Was fällt euch eigentlich ein so ne miese Betrugsmasche dem Ahnungslosen anzutun. Den vorangegangenen Kommentaren Stimme ich voll und ganz zu, so habe ich es 1:1 erlebt. Zum einen war ich ursprünglicherweise auf “ONS“ aus so das Schema war immer dasselbe Was geht man(n) arbeiten , und Mann wird zum schreiberischen Vergnügen aufgefordert……. Immer ist es dasselbe, ich frage mich wo man wirklich jemanden nettes auch mal trifft im Leben Ein einziger Alptraum, meiner Meinung nach gehören diese verschisenen Datinganbieter in den Knast und der Schlüssel wird weggeschmissen aber unser eins wird nicht gefragt. Also lasst die Pfoten von diesen Seiten Man trifft sich draußen oder geht seine Wege eben allein

  90. Thomas 7. Februar 2020 at 4:27

    Das Gleiche kann ich auch berichten, ich hab bei verschiedenen Damen versucht es auf WhatsApp umzuleiten und entweder haben diese es ignoriert oder sich gar nicht mehr gemeldet, hab halt 25 Euro in den Sand gesetzt aber es bringt mich nicht um.

  91. Arne 28. Januar 2020 at 9:27

    Ich kann das oben gesagte nur absolut bestätigen ! Dazu kommt bei mir aber noch ein weiteres Problem, weshalb ich die zuständige Stelle bei der EU-Kommission bemühen werde. Bei mir wurde mehrfach beim Kauf von Coins der Kaufvorgang jeweils zweimal ausgelöst und zweimal abgebucht. Die Coins wurden zwar gut geschrieben, aber kaufen wollte ich nicht zweimal. Ein Kontakt zum Betreiber führte nur zu dummen Aussagen desselben.

  92. Nader, Arabnejad 27. Januar 2020 at 11:54

    Meine Frage ist wie kan mann die M dates kündigen, bitte um Antwort von jemanden.

  93. Friedrich Witzani 24. Januar 2020 at 2:23

    Ich kann dies mit den Fake Personen Nur unterstreichen!!! Nur Animation, sie kommen immer mit irgendwelchen Argumenten warum sie nicht auf WhatsApp, Skype oder Hangouts Chatten können…also es ist klar..jeder gesendete Text ist bares Geld und sonst nichts..reine Abzocke! Finger weg, ich werde es der Verbraucherzentrale melden

  94. Hampi 17. Januar 2020 at 0:53

    Kann ich auch voll Bestätigen, volle Abzocke. Habe richtige Tests mit den Damen, bzw. Fotos gemacht, und es waren in bestimmten Fällen die Gleiche Person mit anderen Profilen.

  95. Moritz 15. Januar 2020 at 0:38

    Mdates und idates ist die gleiche Plattform. Es werden die selben wortfloskeln benutzt. 1zu 1.
    Teure Abzocke.
    Ich werde Strafanzeige stellen.
    Gruß
    Thorsten aus Berlin

  96. Jazzlehrer 15. Januar 2020 at 0:07

    Am größten Abzocke. Ganz gut geschrieben (oben). Ich habe gleichzeitig mit drei Frauen geschrieben, und komischer weise gleiche Antworte kamen…..Also finger weg von mDates

  97. Thomas Strauch 13. Januar 2020 at 7:30

    Kann ich voll bestätigen, ist Abzocke.

  98. Eckard Löw 12. Januar 2020 at 20:18

    Wenn man genau hinschaut sind alle weiblichen Mitglieder den ganzen Tag online . Wenn man um ein Treffen bittet sagen alle ab

  99. Ralf Grüßges 11. Januar 2020 at 14:20

    Auch ich kann die Erfahrungen der vorherigen User nur teilen und unterstützen. Bin seit ca. 24 Stunden dort aktiv, hatte ungefähr 20 Kontakte und keiner davon echt. Du merkst es ja auch recht schnell. Es wird herum geredet, keine konkreten Antworten und erst recht nicht darauf einlassen, wenn WhatsApp ins Spiel kommt. Reine Abzocke. Lasst bloß die Finger davon!!!

  100. Danilo Kanitz 2. Januar 2020 at 0:36

    Das was hier bereits geschrieben wurde, stimmt alles. Wie auch bei anderen Partnerbörsen, sind die Fotos mancher Profile Fake. Man sieht das oft auch an der Umgebung, oder das Frauen mit mehr als drei Kindern Luxusschlitten fahren. Da fragt man sich, wie die sich sowas leisten können.Dann sind alle Frauen hier ständig online ohne zu schlafen usw. Mag sein, das es doch hier einige realle Personen gibt, aber wie so oft bei Datingportalen ist alles nur Fake. Man sollte wirklich diese Seite dem Verbraucherschutz melden. Zu einem Treffen kommt es natürlich nie, oder es werden Ausreden erfunden.

  101. Lancer 22. Dezember 2019 at 15:03

    Wunderbar klar und verständlich zusammengefasst! Mir bestätigte das sogar ein Moderator, dem ich Leid tat, weil ich im Rollstuhl sitze.

  102. Brandt, Gerd 12. Dezember 2019 at 22:51

    Das was bereits hier geschrieben wurde stimmt leider.
    Alles sehr merkwürdig. Ebenfalls merkwürdig ist, das ein kündigen des Accounts nicht möglich zu sein scheint.
    Mehrere E-Mails mit meiner Aufforderung den Account zu löschen bleiben unbeantwortet. Die in den AGBs angegebene Möglichkeit der Kündigung funktioniert ebenfalls nicht.
    Sehr, sehr merkwürdig.
    Ich befürchte hier Schwierigkeiten.
    Mein Tipp für alle: Lasst die Finger davon.

  103. Linsky 6. Dezember 2019 at 5:59

    Wie hier die Bewertung schon zu erkennen lässt, handelt es sich hier bei mDates um eine reine Abzocke. Letztendlich gehört diese Seite dem Verbraucherschutz gemeldet weil sie nicht einhaltet was sie im eigentlichen verspricht. Die Moderatoren, also User sind komischerweise rund um die Uhr im Einsatz und können zu jeder Tageszeit schreiben ohne eine Stunde mal zu schlafen. Wer hier dieses liest sollte sein Geld auf dieser Seite nicht investieren weil ein Date niemals zustande kommt, die ziehen einem nur das Geld aus der Tasche. Da ist man bei einer Professionellen besser aufgehoben ;D wie als bei den Betrügerinnen !!!!

    FAZIT ….
    ganz großer Reinfall !!!!!

Leave A Comment