Ergebnis der MannMitGeld.com Erfahrungen: Der Praxistest zu MannMitGeld.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

MannMitGeld.com Erfahrungen Abzocke
    • Abo Abzocke
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Schlechte Erfahrungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: MannMitGeld.com Erfahrungen

    MannMitGeld.com wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Mehr Informationen sind auf der Startseite nicht zu finden. Demnach können wir eigentlich nicht wirklich behaupten, dass der Betreiber mit irreführenden Angaben wirbt. Allerdings nur beinahe, denn die Anmeldung ist zwar kostenlos, danach fallen aber Kosten an.

    Danach fallen Kosten für eine Premium-Mitgliedschaft an, welche zum einen automatisch verlängert. Zum anderen werden die Kosten irreführend dargestellt. Laut den Berichten im Internet und unseren eigenen Erfahrungen mit dem Betreiber ist das Portal eine Abzocke. Der Betreiber der Seite ist die Date4Friend AG, welche ein gewaltiges Netzwerk an Dating Seiten betreibt, die allesamt eine Abofalle sind. Außerdem haben wir Bewertungen gefunden, welche von einem moderierten Chat sprechen.

    Wenn du ebenfalls schon mit MannMitGeld.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu MannMitGeld.com

    MannMitGeld.com sieht ansprechend aus. Auf der Startseite sehen wir die Information, dass die Registrierung kostenlos ist. Das ist zwar gut, allerdings gibt es keine weiteren Details über die Seite oder deren Angebot zu finden. Aufgrund dessen haben wir uns die AGB der Plattform etwas genauer angeschaut und ein wenig Recherche im Netz betrieben. Im Internet haben wir viele schlechte Erfahrungen über die Seite gefunden. Mehr negative Bewertungen haben wir allerdings über den Betreiber des Portals gelesen.

    Die Firma, welche die Seite betreibt, ist uns selbst und im Internet allgemein bekannt und berüchtigt. Der Betreiber ist die Date4Friend AG, welche ihren Sitz in Zug, Schweiz hat. Das Unternehmen betreibt neben dieser Seite noch zahlreiche weitere Portale. Man kann hier durchaus von einem großen Netzwerk sprechen, dass alle seine Kunden in eine teure Abzocke lockt. Scheinbar werden dazu auch Fake Profile genutzt, welche von Moderatoren betrieben werden. Allerdings fehlt dazu der Beweis aus den AGB.

    Irreführende Kostenangaben führen in die Falle

    Nachdem die Anmeldung abgeschlossen ist, fallen Kosten an. Man erhält zwar eine kostenlose Basis-Mitgliedschaft, allerdings ist diese vollkommen nutzlos. Damit kann man weder Nachrichten lesen noch senden. Außerdem werden die Profilbilder im Mitgliederbereich unscharf dargestellt. Laut den Erfahrungen von ehemaligen Kunden erhält man direkt nach der Registrierung auch viele Nachrichten, die eben dazu animieren sollen, ein Abo abzuschließen. Unserer Ansicht nach zeugt das von einem moderierten Chat. Nun kommt es zur eigentlichen Abzocke. Wenn der Punkt erreicht ist und die vielen Nachrichten den Neukunden davon überzeugt haben, ein Abo zu erwerben, schnappt die Falle zu. Das Abo für die Premium-Mitgliedschaft ist nicht nur teuer, sondern die Preise werden auch irreführend dargestellt. Des Weiteren haben wir Erfahrungen gelesen, die beschreiben, dass die Kündigung überaus strapaziös ist. Laut den Berichten werden fristgerechte Kündigungen nicht akzeptiert oder einfach ignoriert. Zudem arbeitet der Betreiber mit unseriösen Anwälten zusammen, die nicht-zahlende Kunden abmahnen.

    Fazit der MannMitGeld.com Erfahrungen

    MannMitGeld.com ist eine Abzocke durch eine Abofalle. Außerdem gibt es den berechtigten Verdacht, dass Moderatoren und Fake Profile hier im Einsatz sind. Nach der Anmeldung erhält man schnell viele Nachrichten, die zum Abschluss von einer Premium-Mitgliedschaft animieren. Nimmt man das Angebot an, schnappt die teure Falle zu, aus welcher es nur schwer wieder ein Entkommen gibt.

    Teile uns ebenfalls deine MannMitGeld.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite