Ergebnis der Lundaro.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Lundaro.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Lundaro.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Lundaro.com Erfahrungen

    Lundaro.com ist eine Online Partnerbörse für die Suche nach attraktiven Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Startseite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und mit der Tatsache, dass alle Profile im Mitgliederbereich geprüft werden. Dieses Versprechen strahlt Sicherheit aus, ist allerdings irreführend. Der Betreiber erstellt eigene Profile, die nicht der Realität entsprechen.

    In den AGB von Lundaro.com ist von Controllern die Rede, welche für die Moderation des Portals entscheidend sind. Die Moderation des Portals soll nicht nur für Recht und Ordnung sorgen, sondern begünstigt in erster Linie die Abzocke. Im Chat kostet das Verschicken von Nachrichten Geld, die Controller nutzen dies schamlos aus. Der Betreiber von Lundaro.com ist die Firma Adrijan Sejdija aus Rudersberg.

    Wenn du ebenfalls schon mit Lundaro.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Lundaro.com

    Auf der Startseite von Lundaro.com scheint alles für die kostenlose Anmeldung zu sprechen. Überzeugend sind die Versprechungen von aufregenden Abenteuern, seriösen Flirts und einer hohen Erfolgsrate. Ansprechend sind außerdem die Fotos einiger attraktiver Mitglieder, die sich angeblich in unserer Nähe befinden sollen. Egal von wo man Lundaro.com aufruft, die angezeigten Mitglieder bleiben teilweise gleich. Den Profilangaben und Profilfotos ist allgemein nicht zu trauen, Lundaro.com ist eine sogenannte Fake Chat Abzocke.

    Keine Erfahrungen mit dem Betreiber

    Im Impressum ist die Privatperson Adrijan Sejdija aus der deutschen Stadt Rudersberg als Betreiber des Portals eingetragen. Diese Firma kennen wir nicht. Sie ist, wie dieses Portal auch, im Internet unbekannt. Außer dem Impressum beziehen wir weiterhin die Nutzungsbedingungen in unsere Nachforschungen ein. Hier liegt der Beweis für die Anwesenheit von Controllern, außerdem nennt der Betreiber grob ihre Funktion.

    Auszug aus den AGB

    „lundaro.com und Teilnehmer sind sich ausdrücklich darüber einig, dass es sich bei lundaro.com um einen moderierten Dienst handelt. Diese Moderationsdienstleistung umfasst den Einsatz von Controller/innen, welche im gesamten Chat unter mehreren Identitäten Dialoge führen können und somit unter anonymen Schein Accounts am Nachrichtensystem teilnehmen und innerhalb der gesamten Community mit verschiedenen Aktionen, Nachrichten und Funktionen unter vorher, angelegten Profilen tätig werden. Zu den fiktiven Profilen gehören persönlich, individuell Charaktere Daten, welche sich die Moderatoren ausdenken, sowie Ortsangaben, welche passend zu dem jeweiligen Profil angelegt werden.“

    Hier ist uns außerdem etwas Verdächtiges aufgefallen: Manche Begriffe können von der Suchfunktion nicht erfasst werden. Markiert man den besagten Teil der AGB, werden einige Begriffe nicht markiert. Hierzu zählen die Begriffe „moderiert“, „Moderationsdienstleistung“, „Controller/innen“ und „Moderatoren. Allem Anschein nach versucht man hier die Anzeichen der Abzocke gezielt zu verschleiern.

    Abzocke im Chat

    Voraussetzung für die Masche auf Lundaro.com ist die Kostenpflichtigkeit des Chats. Im Chat sind die Controller aktiv, ohne dass das für die Nutzer des Portals ersichtlich ist. Die Controller nutzen fiktive Profile und verstecken sich dahinter. Chatten sie nun mit den Nutzern, treten sie als meist attraktive Frauen in Erscheinung und können die Nutzer auf diese Weise einfacher verführen.

    Die Nutzung von Lundaro.com macht ohne sogenannte Flirt-Punkte keinen Sinn, dabei handelt es sich um eine Online Währung, mit der man unter anderem für die Nutzung der Nachrichtenfunktion im Chat bezahlen muss. Der Betreiber möchte möglichst viele dieser Flirt-Punkte verkaufen, die getarnten Controller sorgen mit ihren Flirtkünsten im Chat dafür, dass der Betreiber genug Geld einnimmt.

    Fazit der Lundaro.com Erfahrungen

    Lundaro.com präsentiert sich als seriöses Dating Portal mit einer hohen Erfolgschance. Damit führt man die Leute nur hinter das Licht, die dann als Nutzer des Portals viel Geld im Chat loswerden sollen. Da der Mitgliederbereich voll von Controllern ist, bietet sich Lundaro.com nicht als erfolgsversprechendes Dating Portal an. Im Chat lauern nur die Controller, welche die Nutzer zum teuren Chatten verleiten.

    Teile uns ebenfalls deine Lundaro.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite