Lovya.de im Jahr 2024: Ein Blick auf die Realität des Online-Datings

24. April 2024 (Update) Ergebnis der Lovya.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Lovya.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Lovya.de im Jahr 2024: Ein Blick auf die Realität des Online-Datings
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Lovya.de Erfahrungen

Neue Bekanntschaften schließen und Kontakte kennenlernen, das wird uns auf der Lovya.de Datingseite versprochen. Im Test machen es unsere Erfahrungen jedoch schnell eindeutig, dass uns hier nur virtuelle Chats erwarten werden. Mit diesen soll eine fiese Abzocke durchgeführt werden. Verantwortlich für diese Abzocke ist die YA INTERNET MEDYA LTD SIRKETI, die aus Istanbul in der Türkei kommt.

Diese Betreiber setzen auf verschiedenste fiktive Profile, die dann von Moderatoren betrieben werden. So soll die Aktivität auf der Seite erhöht werden. Gleichzeitig erhöhen die Betreiber so aber auch ihren Umsatz. Für jede Chatnachricht müssen wir nämlich eine interne Währung kaufen, die schnell sehr teuer werden kann. Ein reales Date wird unserer Erfahrung nach aber niemals zustande kommen.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Lovya.de zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Lovya.de

Auf der Startseite der Lovya.de Datingseite bekommen wir nur das Bild einer lächelnden Frau zu sehen und haben die Möglichkeit, uns anzumelden. Informationen über die Funktionen, Kosten oder Zielgruppe auf der Seite erhalten wir überhaupt nicht. Das macht die gesamte Seite sehr intransparent. Nach unseren Erfahrungen könnte dies auf eine drohende Abzocke hindeuten. Wir erstellen also unseren eigenen Account und schauen uns die AGB genauer an.

Auszug aus den AGB (Stand vom 02.11.2023)

Bei www.lovya.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus.

Gespräche mit Moderatoren

In den AGB wird uns die hier genutzte Abzocke sehr klar beschrieben. Der Betreiber YA INTERNET MEDYA LTD SIRKETI mit Sitz in Istanbul in der Türkei setzt auf seiner Seite Moderatoren ein. Diese erstellen fiktive Profile und sollen so die Aktivitäten auf der Seite erhöhen. Gleichzeitig wird damit aber auch der Umsatz generiert. Chats oder Treffen mit realen Nutzern sollten wir hier nach unseren Erfahrungen nicht erwarten.

Nachdem wir uns registriert haben, haben wir in der Suche lediglich die Möglichkeit, die Nutzer nach Alter und Geschlecht zu filtern. Sehr viele aktive Nutzer werden uns dabei angezeigt. Die Profile selbst sind recht einfach gehalten und enthalten nur recht wenige Informationen. Bis auf das Profilbild sind alle Bilder zudem nur verschwommen zu sehen. Zum Freischalten müssen wir hier eine Freundschaftsanfrage schicken, diese muss jedoch mit Coins bezahlt werden. Auch das Versenden einer Nachricht ist nicht kostenlos. Wir benötigen dafür ebenfalls einige Coins.

Teure Funktionen

Wer die Seite also richtig verwenden möchte, der muss zwingend Coins kaufen. Zu Beginn erhalten wir zwar einige Coins gratis, diese reichen aber nur für wenige Nachrichten. In verschiedensten Paketen können wir neue Coins kaufen. Die Preise belaufen sich dabei auf 9,99 € bis zu 249,99 €. In jedem Paket zahlen wir für eine einzelne Nachricht deutlich mehr als einen Euro.

Von einem Kauf der Coins müssen wir dringend abraten. Wir erhalten nur kurz nach der Registrierung zahlreiche Nachrichten anderer Nutzer und wissen aufgrund unserer Erfahrung, dass diese Nachrichten nur von Moderatoren kommen. Chats mit realen Nutzern sind hier eher nicht möglich. Alles ist nur auf Abzocke ausgelegt.

Fazit der Lovya.de Erfahrungen

Insgesamt können wir eine Nutzung der Lovya.de Datingseite absolut nicht empfehlen. Nur kurz nach der Anmeldung werden wir hier von Moderatoren kontaktiert, die fiktive Profile betreiben. Diese Nachrichten sollen uns in lange Gespräche locken. Dabei geben wir für jede Nachricht schnell viel Geld aus. Einen Mehrwert hat dies für uns aber keineswegs. Reale Treffen werden wir auf dieser Seite niemals ausmachen können.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma YA INTERNET MEDYA LTD SIRKETI gehören.

Wenn auch Du schon mit Lovya.de Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment