Die Realität von Love-Or-Sexus.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen

6. Mai 2024 (Update) Ergebnis der Love-Or-Sexus.com Erfahrungen: Der Praxistest zu Love-Or-Sexus.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.
Die Realität von Love-Or-Sexus.com im Jahr 2024: Insider-Berichte und Bewertungen
  • Fake-Chat Abzocke

  • Einsatz von Animateuren

  • Fakeprofile

  • Treffen unwahrscheinlich

  • Negative Bewertungen

  • Sehr teuer

Kurztest: Love-Or-Sexus.com Erfahrungen

Das Online-Dating-Portal Love-Or-Sexus.com wirbt mit heißen Flirts, heißen Singles aus deiner Nähe und Partnersuche mit Kontaktgarantie. Doch unsere Recherchen zeigen, dass es sich bei dieser Seite um Abzocke handelt. Die meisten Profile sind fiktiv, der Betreiber beschäftigt sogenannte Chat-Moderatoren. Diese werden vom Betreiber der Seite dafür bezahlt, Fake-Profile anzulegen und mit den Benutzern zu chatten. Der Benutzer zahlt für jede Nachricht, die er senden möchte, viel Geld. Dass es sich dabei um fiktive Personen handelt, weiß der Benutzer nicht. Ein Treffen ist mehr als unwahrscheinlich. Von einer Registrierung raten wir daher dringend ab.

Der Nutzer wird mit leeren Versprechungen geködert. Die Anmeldung und einige wenige Nachrichten sind kostenlos. Wenn man aber weiter chatten möchte, muss man sehr schnell sogenannte «Coins» kaufen, um überhaupt Nachrichten senden zu können. Der Betreiber von Love-Or-Sexus.com ist die Privatperson Mark Fazekas mit Sitz in Birkenfeld, Deutschland.

Scrolle nach unten, um die Details unserer Erfahrungen von Love-Or-Sexus.com zu lesen.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnervermittlung

Testbericht
zur Webseite

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Details zu Love-Or-Sexus.com

Schon die Startseite des Dating-Portals Love-Or-Sexus.com macht keinen sehr einladenden Eindruck. Sie wirbt mit falschen Versprechungen. Ansonsten wird nicht viel verraten, weder über Mitgliederzahlen noch über Kosten. Von Transparenz ist keine Spur, nach unserer Erfahrung ein schlechtes Zeichen und bereits ein erster Hinweis auf Abzocke.

Wir haben Recherchen betrieben und uns auf der Seite Love-Or-Sexus.com angemeldet. Schnell wird klar, hier funktioniert nichts ohne Bezahlung. Einige Nachrichten können gratis verschickt werden, danach muss Guthaben in Form von «Coins» gekauft werden, um überhaupt weiter chatten zu können. Natürlich sind alle anderen Nutzer äußerst attraktive Personen, was nach unserer Erfahrung den Verdacht auf Abzocke nahelegt. Das Ziel der Seite ist es, mit leeren Versprechungen den Benutzern möglichst viel Geld abzuluchsen.

Auszug aus den AGB (Stand vom 06.05.2024)

Der Betreiber behält sich vor, über Moderationen die Aktivitäten auf [email protected] zu erhöhen. Dies dient dazu, den Nutzern einen Chatpartner zu vermitteln, auch wenn nicht genügend Nutzer online oder registriert sind. Die Moderatoren legen im Auftrag des Betreibers Profile an, wobei sie sich auch als fiktive Personen ausgeben dürfen. Der Nutzer willigt in dieses Vorgehen ausdrücklich ein. Der Nutzer ist darüber informiert, dass die Möglichkeit besteht, dass es sich bei seinem Chatpartner um einen solchen Moderator handelt.

Die Aufgabe der Chat-Moderatoren

Das Ziel solcher Moderatoren ist es, dem Betreiber der Seite höhere Umsätze zu verschaffen. Sie geben sich nicht als Chat-Moderatoren zu erkennen. Der Benutzer hat keine Ahnung, dass er gerade mit einer fiktiven Person chattet. Obwohl in den AGB zu lesen ist, dass der Nutzer darüber informiert ist, dass es sich um fiktive Personen handeln könnte, bewerten wir das negativ.

Die Fake-Profile sind nicht als solche gekennzeichnet und der Benutzer zahlt viel Geld für Nachrichten an nichtexistierende Personen. Die Aufgabe des Chat-Moderators ist es, die Unterhaltung am Laufen zu halten und dem Benutzer etwas vorzuspielen, um ihn zu möglichst vielen Nachrichten zu animieren. Dem Benutzer wird so sprichwörtlich das Geld aus der Tasche gezogen. Zu einem Treffen wird es so wohl nie kommen, obwohl die Seite mit Kontaktgarantie wirbt. Die Chance, die große Liebe bei Love-Or-Sexus.com zu finden, ist unmöglich. Die Seite ist reinste Abzocke.

Undurchsichtiger Seitenbetreiber

Über den Betreiber der Seite, Mark Fazekas mit Sitz in Birkenfeld, haben unsere Recherchen nichts ergeben, was unserer Erfahrung nach ebenfalls auf Abzocke hindeuten kann. Die Seite ist daher auf keinen Fall empfehlenswert.

Fazit der Love-Or-Sexus.com Erfahrungen

Unsere Erfahrung mit Love-Or-Sexus.com ist sehr ernüchternd. Die Webseite ist eine Abzocke durch einen moderierten Chat. Die Profile sind fiktiv und Moderatoren regen aktiv zu Unterhaltungen an. Der Nutzer zahlt viel Geld für das Versenden von Nachrichten. Darum versucht der Chat-Moderator so viele Nachrichten wie möglich zu generieren. Ein Treffen wird so nie stattfinden und die große Liebe garantiert nicht gefunden.

Wenn Du mehr zum Thema Dating Abzocke erfahren möchtest, schaue Dir doch unsere anderen Testberichte an. Du kannst auch ganz einfach prüfen, welche anderen Dating-Webseiten zur Firma gehören.

Wenn auch Du schon mit Erfahrungen gemacht hast, so teile diese doch bitte mit unserer Community und schreibe einen Erfahrungsbericht. Nutze dafür das Formular am Ende dieser Seite.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

C-Date.de Logo

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite
Be2.de Logo

Partnervermittlung

  • 2,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hoher Frauenanteil von 57%


  • Mitglieder aus allen sozialen Schichten


  • 41% Erfolgsquote bei der Partnersuche


Testbericht
zur Webseite
AshleyMadison.com Logo

Casual Dating

  • 50,0+ Millionen Mitglieder weltweit


  • Singles und vergebene Personen sind hier vertreten


  • Geld-zurück Garantie


  • Frauen können die Seite gratis nutzen


Testbericht
zur Webseite

Teile diesen Artikel!

Leave A Comment