Ergebnis der Lovaio.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Lovaio.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Lovaio.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Lovaio.de Erfahrungen

    Die Startseite von Lovaio.de ist schlicht in Rot und Weiß gehalten. Neben dem Anmeldebereich, in dem uns eine kostenlose Registrierung und Dates in unserer Nähe versprochen werden, sehen wir noch eine vermutlich nackte Frau, welche uns über ihre Schulter anschaut. Mehr Informationen können wir von der Startseite allerdings nicht gewinnen. Unserer Erfahrung nach ist das kein gutes Zeichen.

    Als Betreiber machen wir im Impressum die Betizo GmbH mit Sitz in Flensburg, Deutschland aus. Da wir von der Startseite schon keinen guten Eindruck hatten, befürchten wir das schlimmste. Und leider bewahrheiten sich unsere Befürchtung. Auf diesem Portal trifft man ausschließlich auf Fake-Profile von Animateuren, Abzocke vorprogrammiert.

    Wenn du ebenfalls schon mit Lovaio.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Lovaio.de

    Die Anmeldung auf Lovaio.de kann man direkt über die Startseite beginnen. Wir benötigen nur einen Benutzernamen, eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort. Als Nächstes müssen wir unsere E-Mail-Adresse bestätigen. Im nächsten Schritt ergänzen wir unsere Angaben um unser Alter, Wohnort, Geschlecht und optional eine Handynummer. Sobald wir alles angegeben haben, ist die Anmeldung abgeschlossen und wir finden uns auf unserem Profil wieder. Auch hier setzt sich das rot-weiß-Thema von der Startseite weiter fort. Von hier aus gelangen wir in die Suchfunktion oder zur Bezahlseite, auf der man weitere Coins aufladen kann. Der Aufbau ist schlicht, aber dennoch zumindest gut sortiert.

    Einsatz von Animateuren

    Verwenden wir die Suchfunktion, so werden uns eine Vielzahl an derzeit aktiven Mitgliedern vorgeschlagen, sodass wir theoretisch nicht lange auf eine Antwort warten müssten. Aber auf dem Portal der Betizo GmbH mit Sitz in Flensburg, Deutschland muss generell niemand lange warten. Denn bereits Sekunden nach der Anmeldung flatterten die ersten Nachrichten in unser Postfach. Unserer Erfahrung nach ist das ein erstes Indiz für die Abzocke durch Animateure. Animateure erstellen Fake-Profile, um über diese mit den Nutzern zu chatten und zum Kauf von Coins zu animieren. Um unsere Vermutung zu belegen, haben wir einen Ausschnitt aus den AGB gefunden.

    Aus den AGB

    Bei www.lovaio.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen.

    Kosten pro Nachricht

    Die Abzocke auf diesem Portal funktioniert über Coins. Diese werden benötigt, damit der Nutzer Nachrichten verschicken kann. Mit der Anmeldung haben wir 30 Coins geschenkt bekommen, für eine Nachricht bezahlt man allerdings 12 Coins. Sehr weit wird man mit dem geschenkten Guthaben also nicht kommen. Sind die aufgebraucht und man möchte weiter chatten, muss man für viel Geld neue Coins erwerben. Abgesehen von dem Testpaket starten die regulären Pakete bereits bei 29 € für 300 Coins. Für das Chatten mit Fake-Profilen bezahlt man also über 1 € pro Nachricht. Unserer Erfahrung nach völlig übertrieben und eindeutig Abzocke.

    Fazit der Lovaio.de Erfahrungen

    Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei Lovaio.de lediglich um einen moderierten Chat-Dienst. Der Betreiber setzt im großen Stil Animateure mit Fake-Profilen ein, ohne diese im für den Nutzer sichtbar darzustellen. Für den unwissenden Nutzer wirken die Fake-Profile wie interessierte Personen und so zahlt dieser Unsummen für Coins, um den Chat aufrecht zu halten. Eine Aussicht auf ein reales Treffen hat man hier allerdings nicht.

    Teile uns ebenfalls deine Lovaio.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 25.000+ Mitglieder online


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite