Ergebnis der Liebe48.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Liebe48.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Liebe48.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Liebe48.de Erfahrungen

    Auf den ersten Blick scheint es sich bei Liebe48.de um eine vertrauenswürdige Online-Dating Webseite zu handeln. Nach einiger Recherche entpuppt sie sich jedoch als eine fiese Fake-Chat-Abzocke.

    Nach der kostenlosen Anmeldung müssen sich die Nutzer erst mal ein Chat-Guthaben kaufen, wenn sie mit anderen Mitgliedern Kontakt aufnehmen wollen. Da sie für jede einzelne versendete Nachricht zur Kasse gebeten werden, kann das Chatten schnell sehr teuer werden.

    Hinter den Mitgliederprofilen verbergen sich allerdings keine echten Singles, sondern beauftrage Chat-Moderatoren. Diese Moderatoren werden vom Betreiber der Seite dafür bezahlt, den Nutzern möglichst viele Nachrichten zu entlocken, um dadurch die Umsätze zu erhöhen. Da die Profile rein fiktiv sind, stehen echte Dates zu keinem Zeitpunkt zur Debatte. Dementsprechend ist das Chatten reine Zeit- und Geldverschwendung. Leider werden die Nutzer nicht zufriedenstellend auf diese Tatsache hingewiesen. Daher sind böse Überraschungen und schlechte Erfahrungen unausweichlich.

    Der Seitenbetreiber ist Dian Shahriari, aus Flensburg.

    Wenn du ebenfalls schon mit Liebe48.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden

    Details zu Liebe48.de

    Auf den ersten Eindruck gibt die Dating Webseite Liebe48.de ein freundliches und vertrauenerweckendes Bild ab. Auf der Startseite ist ein junges, verliebtes Paar zu sehen, das unter einer Bettdecke hervorlugt und sich anlächelt.

    Um etwas mehr über die Funktionsweise des Portals in Erfahrung zu bringen, melden wir uns probeweise an und werfen einen Blick in die AGB. Dabei stoßen wir leider auf einige Hinweise, die den positiven ersten Eindruck zunichtemachen. Die Seite entpuppt sich als eine Abzocke.

    Extrem teuer und vollkommen sinnlos

    Um sich mit anderen Mitgliedern im Chat unterhalten zu können, muss man sich erst einmal sogenannte „Coins“ kaufen. Anschließend lassen sich diese „Coins“, die als eine Art seiteneigene Währung dienen, gegen das Versenden von Chat-Nachrichten einlösen. Das Problem ist, dass jede versendete Nachricht einzeln vom „Coin“-Guthaben abgezogen wird. Dadurch kann man hier in kürzester Zeit ein halbes Vermögen ausgeben und muss ständig neue „Coins“ kaufen, um ungehindert weiter chatten zu können.

    Bedauerlicherweise stellt sich heraus, dass man besser keinen Cent in die teuren „Coins“ investieren sollte. In den AGB lesen wir, dass es sich bei den Mitgliederprofilen um frei erfundene Scheinprofile handelt, die von beauftragten Chat-Moderatoren betrieben werden. Da man mit fiktiven Personen keine echten Dates verabreden kann, ist das gesamte Chat-Erlebnis die reinste Zeitverschwendung.

    In den AGB finden wir dazu Folgendes

    Bei liebe48.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese fiktive Person aus. Daher verbergen sich nicht hinter allen Profilen reale Personen. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei sämtlichen weiblichen Profilen um fiktive Profile handelt, die von Moderatoren betrieben werden.

    Fiese Masche

    Leider wird den Nutzern weitestgehend verschwiegen, dass sie sich nur mit beauftragten Moderatoren unterhalten. Unserer Erfahrung nach geben sich die Moderatoren nicht als solche zu erkennen und locken die Nutzer ganz gezielt in lange Konversationen. Ziel des Ganzen ist es, den Nutzern so viele Nachrichten wie möglich zu entlocken, damit sie ständig neue „Coins“ kaufen müssen. Eine ziemlich perfide Abzocke also.

    Altbekannter Betreiber

    Mit dem Betreiber des Portals, Dian Shahriari aus Flensburg, haben wir übrigens schon mehrfach zu tun gehabt. Leider haben wir dabei ausnahmslos schlechte Erfahrungen gemacht. Der Betreiber ist für mehrere Dating Portale verantwortlich, die allesamt ebenfalls mit der Fake-Chat-Masche ihre nichtsahnenden Nutzer über den Tisch ziehen.

    Fazit der Liebe48.de Erfahrungen

    Von einer Anmeldung auf Liebe48.de müssen wir unbedingt abraten. Es handelt sich um eine fiese Abzocke. Die Nutzer müssen für jede einzelne versendete Chat-Nachricht viel Geld bezahlen, obwohl echte Dates von vornherein ausgeschlossen sind. Hinter den Mitgliederprofilen befinden sich nämlich keine echten Singles, sondern lediglich beauftragte Moderatoren, die sich als fiktive Personen ausgeben.

    Teile uns ebenfalls deine Liebe48.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber unseren Testsieger!

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    Jetzt kostenlos anmelden

    Partnerbörse und Casual Dating!

    • 4+ Millionen Mitglieder in Deutschland

    • Täglich 25.000+ neue Mitglieder

    • 50% Frauen : 50% Männer

    96 / 100 Punkte

    Jetzt kostenlos anmelden