Ergebnis der LaBlue.de Erfahrungen: Der Praxistest zu LaBlue.de ist zufriedenstellend ausgefallen.

LaBlue.de Erfahrungen Abzocke
  • Kostenlos

  • Gute Reputation

  • Viele Mitglieder

  • Einige Fake-Profile

  • Niedrige Frauenquote

  • Beschwerden über Kundenservice

Kurztest: LaBlue.de Erfahrungen

LaBlue.de ist eine kostenlose Online-Singlebörse für den deutschsprachigen Raum. Eigenen Angaben zufolge zählt das Portal über 500.000 Mitglieder, die alle auf der Suche nach neuen Dating-Erfahrungen und passenden Partnern sind. Unsere Recherchen zeigen, dass die Plattform seriös und zuverlässig ist. Abzocken gibt es hier nicht zu befürchten.

Die meisten Funktionen des Portals können mit der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft genutzt werden. Allerdings mit kleineren Einschränkungen. Für das maximale Erlebnis und eine werbefreie Nutzung können die User eine kostenpflichtige Club-Mitgliedschaft abschließen. Preislich sind diese Mitgliedschaften absolut in Ordnung. Außerdem kann man die Club-Funktionen wochenweise buchen. Eine Abofalle ist hier glücklicherweise ausgeschlossen.

Insgesamt hat LaBlue.de einen ausgezeichneten Ruf. Allerdings wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass es im Internet auch eine beachtliche Anzahl an negativen Erfahrungsberichten gibt. Zu den häufigsten Kritikpunkten zählen eine niedrige Frauenquote, eine hohe Anzahl von Fake-Profilen und Probleme mit dem Kundenservice.

Der Betreiber von LaBlue.de ist lablue, aus Stuttgart.

Wenn du ebenfalls schon mit LaBlue.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

Testbericht
zur Webseite

Details zu LaBlue.de

Bei LaBlue.de handelt es sich um eine Online-Dating-Webseite für Deutschland, die Schweiz und Österreich. Die Seite wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung, mehr als 500.000 Singles, über 10 Jahren Erfahrung im Online-Dating Geschäft und absoluter Seriosität. Um herauszufinden, ob sich eine Anmeldung auch wirklich lohnt, haben wir das Portal ausführlich getestet und einige Recherchen im Internet betrieben. Erfreulicherweise konnten wir dabei keinerlei Hinweise auf eine Abzocke finden. Ganz im Gegenteil. LaBlue.de scheint in jeglicher Hinsicht vertrauenswürdig und seriös zu sein.

Größtenteils kostenlos

Die meisten Funktionen können direkt nach der Anmeldung kostenlos genutzt werden. Die User bekommen uneingeschränkten Zugang zu allen Such- und Filterfunktionen und können sofort das seiteninterne Chatsystem nutzen. Die Anzahl der täglichen Kontakte ist zwar begrenzt, aber großzügig bemessen und unseres Erachtens völlig ausreichend.

Für diejenigen, die LaBlue.de werbefrei nutzen und einige Zusatzfunktionen freischalten möchten, gibt es die Möglichkeit eine kostenpflichtige Club-Mitgliedschaft abzuschließen. Die Preise für diese Mitgliedschaften hängen von der Länge der Laufzeit ab, sind aber grundsätzlich absolut fair. Erfreulicherweise handelt es sich bei den Mitgliedschaften nicht um fortlaufende Abonnements. Daher muss man hier keine Angst vor einer Abo-Abzocke haben.

Nutzer-Erfahrungen

Bei unseren Recherchen im Internet haben wir erfreut festgestellt, dass LaBlue.de einen ausgezeichneten Ruf genießt. Die meisten Nutzer scheinen mit dem Portal absolut zufrieden zu sein. Tatsächlich finden wir sogar ein paar romantische Geschichten von Paaren, die sich über LaBlue.de kennengelernt haben und dementsprechend große Stücke auf die Plattform halten. Nichtsdestotrotz wollen wir nicht unerwähnt lassen, dass wir auch eine beachtliche Anzahl an negativen Erfahrungsberichten gefunden haben.

Einige ehemalige Nutzer kritisieren, dass es im Mitgliederbereich von Fake-Profile wimmelt und der Frauenanteil vergleichsweise niedrig ist. Die meisten negativen Erfahrungen beziehen sich allerdings auf den Seitenbetreiber und seinen Kundenservice. Viele Nutzer behaupten, dass hier häufig vollkommen willkürlich Nutzerprofile und seriöse Inhalte gelöscht, gemeldete Fake-Profile aber weitestgehend toleriert werden. Außerdem soll der Kundenservice extrem dünnhäutig und unhöflich auf jegliche Kritik reagieren. Diesbezüglich scheint es auf LaBlue.de also noch Verbesserungspotential zu geben.

Der Betreiber von LaBlue.de ist lablue, aus Stuttgart.

Fazit der LaBlue.de Erfahrungen

LaBlue.de ist eine seriöse Dating-Plattform, die man bedenkenlos ausprobieren kann. Die meisten Funktionen sind 100 % kostenlos und für jedermann zugänglich. Abzocken gibt es hier glücklicherweise nicht zu befürchten. Leider finden wir im Internet neben zahlreichen positiven Nutzerbewertungen auch eine beachtliche Anzahl von negativen. Angeblich soll es hier zu wenig weibliche Mitglieder und viele Fake-Profile geben. Außerdem beschweren sich viele ehemalige Nutzer über den Kundenservice des Portals.

Teile uns ebenfalls deine LaBlue.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

Wir empfehlen folgende Top-Portale

Casual Dating

  • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


  • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


  • Für Frauen kostenlos


Testbericht
zur Webseite

Partnerbörsen

  • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


  • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


  • Kosten im höheren Bereich


Testbericht
zur Webseite

Singlebörsen

  • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


  • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


  • Positive Kundenrezensionen


  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


Testbericht
zur Webseite