Ergebnis der Kuvoo.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Kuvoo.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Kuvoo.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Kuvoo.de Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform Kuvoo.de wirbt mit kostenloser Anmeldung und vielen attraktiven Mitgliedern. Es scheint sich zunächst um einen geeigneten Ort zu handeln, um schnell und unkompliziert ein Date verabreden zu können. Doch ein kurzer Blick in die AGB reicht aus, um die Seite als eine Abzocke zu entlarven.

    User müssen für das Versenden von Nachrichten im Chat bezahlen. Bedauerlicherweise befinden sich aber hinter den Mitgliederprofilen keine echten Personen, sondern lediglich beauftragte Moderatoren. Dementsprechend ist es unmöglich über Kuvoo.de ein echtes Date zu verabreden. Die User werden allerdings nicht ausreichend auf den Fake Chat hingewiesen und somit bewusst getäuscht. Der Betreiber des Portals ist für diese Masche bereits hinlänglich bekannt. Hueseyin Emre Yücel, aus der türkischen Metropole Istanbul, betreibt nämlich ein ganzes Netzwerk an Dating Portalen, die alle mit der gleichen Masche funktionieren. Von einer Anmeldung auf Kuvoo.de müssen wir daher leider abraten.

    Wenn du ebenfalls schon mit Kuvoo.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Kuvoo.de

    Die Online-Dating Plattform Kuvoo.de wirkt auf den ersten Blick durchaus vielversprechend und vertrauenswürdig. Die Seite ist professionell gestaltet, lockt mit kostenloser Anmeldung und verspricht ein perfekter Ort zu sein, um einen Traumpartner zu finden. Doch der Schein trügt. Nachdem wir einen Blick ins Impressum werfen und uns die AGB durchlesen, müssen wir leider feststellen, dass es sich bei Kuvoo.de lediglich um eine weitere Abzocke-Seite eines berüchtigten Netzwerks handelt.

    Der Betreiber, der hinter der Webseite steckt, ist Hueseyin Emre Yücel. Der werte Herr hat seinen Firmensitz im türkischen Istanbul und ist alles andere als ein unbeschriebenes Blatt in der Welt des Online-Dating. Er betreibt nämlich ein regelrechtes Netzwerk an unseriösen Dating Portalen, die allesamt für ihre Fake Chat Masche berüchtigt sind. Echte Partnervermittlung geht anders.

    In den AGB haben wir folgenden Eintrag gefunden

    ”Bei www.kuvoo.de handelt es sich um einen moderierten Dienst. Die Moderation dient dazu, die Aktivitäten über das Portal und damit die Umsätze des Betreibers zu erhöhen. Dazu legen Moderatoren, die vom Betreiber beschäftigt werden, eine Vielzahl von Profilen fiktiver Personen an und geben sich als diese Fiktive Person aus.“

    Und weiter

    „Reale Treffen sind generell nicht möglich.“

    Viel Geld für ziellose Gespräche

    Echte Treffen sind also von vornherein ausgeschlossen. Nur leider wissen das die User nicht, da sie völlig unzureichend auf die Moderation hingewiesen werden. Jede Chat-Konversation ist dementsprechend reine Zeitverschwendung. Das Dreisteste an der ganzen Angelegenheit ist allerdings, dass die User auch noch sehr viel Geld für das Chatten bezahlen müssen.

    Denn, um Nachrichten an andere „Mitglieder“ verschicken zu können, beziehungsweise auf die verführerischen Nachrichten der Fake Profile antworten zu können, müssen User erst sogenannte „Flirtcoins“ kaufen. Die „Flirtcoins“ fungieren dabei als eine Art virtuelle Währung, mit der man für das Versenden von Nachrichten bezahlen kann. Des Weiteren gibt es auf Kuvoo.de auch eine „DirectCall“ Funktion, bei der User die Möglichkeit haben, Telefongespräche mit anderen Teilnehmern zu führen. In diesem Falle werden die Kosten direkt über den Mobilfunkvertrag der User abgebucht. Selbstverständlich handelt es sich bei den besagten Teilnehmern aber ebenfalls nicht um echte Personen, sondern um die beauftragten Moderatoren.

    Von einer Anmeldung auf Kuvoo.de müssen wir also dringend abraten. Aufgrund der Moderation sind alle Konversationen über das Portal völlig sinn- und ziellos. Gepaart mit den horrenden Kosten, muss man hier schon von einer ziemlich dreisten Abzocke sprechen.

    Fazit der Kuvoo.de Erfahrungen

    Die Online-Dating Plattform Kuvoo.de ist leider alles andere als empfehlenswert. Hinter den vermeintlichen Mitgliedern stecken lediglich beauftragte Moderatoren. Echte Treffen sind somit von vornherein völlig ausgeschlossen. Da die User aber auch noch sehr viel Geld für den Chat oder die Telefongespräche bezahlen sollen, muss man hier bedauerlicherweise von einer Abzocke sprechen.

    Teile uns ebenfalls deine Kuvoo.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite