Ergebnis der KussHerz.de Erfahrungen: Der Praxistest zu KussHerz.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

KussHerz.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: KussHerz.de Erfahrungen

    Das Dating-Portal KussHerz.de sieht auf den ersten Blick sehr ansprechend und seriös aus. Man soll seinen Traumpartner noch heute in der Nähe treffen können. Wenn man sich die Seite allerdings aus der Nähe anschaut, erkennt man mit unserer Erfahrung schnell, dass es sich hier nur um eine typische Fake-Chat-Abzocke handelt. Nach der kostenlosen Anmeldung bei KussHerz.de muss ein Guthaben mit sogenannten „Flirtcoins“ aufgeladen werden, damit man mit anderen Mitgliedern kommunizieren kann.

    Dadurch, dass mit jeder gesendeten Nachricht kostspielige „Flirtcoins“ aufgebraucht werden, wird der Spaß recht schnell sehr teuer. Dazu kommt leider, dass sich hinter den Mitgliedern keine echten Singles verbergen, sondern Chat-Moderatoren, welche darauf abzielen, das Mitglied in eine lange Unterhaltung zu verstricken. Die Chance auf ein echtes Treffen ist somit nicht gegeben. Der Betreiber der Seite ist Marketinga, welcher seinen Sitz in Podgorica, Montenegro hat.

    Wenn du ebenfalls schon mit KussHerz.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu KussHerz.de

    Ein ansehnliches Paar auf der Startseite von KussHerz.de macht erstmal Lust auf mehr. Die Startseite macht einen seriösen und vernünftigen Eindruck. Die Anmeldung ist kostenlos und der Betreiber wirbt mit dem Slogan „Finde deinen Traumpartner heute noch in deiner Nähe“. Nach sorgfältiger Recherche stellt sich jedoch heraus, dass KussHerz.de eine typische Fake-Chat-Abzocke ist.

    Anbei ein Auszug aus den AGB

    Bei KussHerz soll jeder unterhaltsame und faszinierende Flirts erleben können. Daher ist Bestandteil unserer Leistung auch die Bereitstellung von prickelnden, tiefgründigen und unterhaltsamen Gesprächen mit professionellen Chat-Partnern, die wir sorgfältig ausgesucht haben und die ebenfalls über unsere Plattform mit Ihnen chatten und Flirten. Solche professionellen Chat-Partner sind natürlich keine regulären Mitglieder, arbeiten für uns und stehen nicht für Treffen außerhalb der Plattform zur Verfügung. Diese professionellen Chat-Partner können auch unter mehreren Identitäten auf der Plattform interagieren. Mitglieder werden bei Chats oder sonstigen Kontakten über die Platform nicht gesondert darauf hingewiesen, dass sie mit professionellen Chatpartnern flirten und chatten.

    Ohne „Flirtcoins“ keine Chats

    Nach der erfolgreichen Anmeldung bekommt man viele Nachrichten von interessierten Mitgliedern. Möchte man nun einen Chat mit einem anderen Mitglied starten, ist es notwendig sein Guthaben mit nicht gerade günstigen „Flirtcoins“ aufzuladen. Bei den „Flirtcoins“ handelt es sich um die virtuelle Währung von KussHerz.de, welche als Zahlungsmittel fungiert.

    Dadurch, dass man für jede versendete Nachricht „Flirtcoins“ bezahlen muss, entstehen in kurzer Zeit sehr hohe Kosten. Dazu kommt leider, dass die meisten Mitglieder von KussHerz.de von Chat-Moderatoren gesteuert werden, welche Nachrichten mit frei erfundenen Fake-Profilen an zahlende Mitglieder senden. Die Chat-Moderatoren werden extra vom Seitenbetreiber dazu beauftragt, sich als fiktive Singles auszugeben. Sie versuchen alles Mögliche, um das Mitglied in eine lange Unterhaltung zu verwickeln, damit dieser seine „Flirtcoins“ schnell aufbraucht und neue nachkauft. Es werden viele Fragen gestellt, Komplimente gemacht und geflirtet, was das Zeug hält. Der ahnungslose Nutzer wird damit gnadenlos ausgenutzt.

    Schonungslose Abzocke

    Heutzutage fallen leider immer mehr Nutzer auf diese Fake-Chat-Abzocke rein. Mit großer Hoffnung registriert man sich auf der vielversprechenden Seite, nur um später herauszufinden, dass man schonungslos abgezockt wurde. Der Nutzer ist am Ende der Leidtragende, welcher auf hohen Kosten sitzen bleibt.

    Einzig und allein die Marketinga profitiert von dieser hinterlistigen Masche. Leider ist die Erfahrung mit diesem Unternehmen, welches seinen Sitz in Podgorica, Montenegro, hat durch die Bank negativ. Diese Fake-Chat-Abzocke ist sehr verbreitet. Bitte gehen Sie diesem Unternehmen weit aus dem Weg, wenn Sie ihr Geld nicht aus dem Fenster werfen möchten.

    Fazit der KussHerz.de Erfahrungen

    KussHerz.de ist eine Abzocke, bei welcher dem Mitglied in einem Fake-Chat das Geld abgenommen wird. Für jede versendete Nachricht fallen hohe Kosten für das Mitglied an. Die Möglichkeit auf ein Treffen mit echten Singles ist nicht vorhanden, da die Chats von Chat-Moderatoren verwaltet werden, welche sich hinter Fake-Profilen verbergen. Am Ende entstehen einzig und allein hohe Kosten für das Mitglied. Unsere Erfahrung mit KussHerz.de ist unbefriedigend.

    Teile uns ebenfalls deine KussHerz.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 1,5+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Zielgruppe der Singlebörse: Über 30


    • Hohe Zufriedenheit und sicheres Flirten


    • Keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite