Ergebnis der KuschelSpass.com Erfahrungen: Der Praxistest zu KuschelSpass.com ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

KuschelSpass.com Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke

    • Abo Abzocke
    • Einsatz von Animateuren
    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Sehr teuer

    Kurztest: KuschelSpass.com Erfahrungen

    Tolle Mädchen für die Liebe sollen wir auf dem Dating Portal KuschelSpass.com finden können. Die Anmeldung ist kostenlos, das erfahren wir noch auf der Startseite. Mit weiteren nennenswerten Details versorgt uns der Betreiber vorab noch nicht. Wir ziehen es vor, genauere Nachforschungen zu betreiben. Bei unseren Nachforschungen entdecken wir, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. KuschelSpass.com ist eine teure Abo Abzocke.

    Die Esquiline d.o.o. aus Pula ist die Firma, welche KuschelSpass.com betreibt. Erst nach der Anmeldung wird vielen klar, dass das Portal ohne kostenpflichtiges Abonnement kaum genutzt werden kann. Günstiger und kürzer als das sogenannte Premium-Abo ist das Probe-Abo. Dieses kann nicht fristgerecht gekündigt werden. Mit dem Abschluss des Probe-Abos tappt man folglich direkt in die Abofalle.

    Wenn du ebenfalls schon mit KuschelSpass.com Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu KuschelSpass.com

    Die Startseite von KuschelSpass.com sagt nicht gerade viel aus. Wir erfahren nur bedingt, was wir auf dem Dating Portal alles finden können. Die Anmeldung ist kostenlos, nichtsdestotrotz ist KuschelSpass.com eine teure Abzocke. Der Betreiber will, dass wir ein teures Abo abschließen. Die Kündigungsfrist soll uns später zum Verhängnis werden.

    Moderatoren im Chat?

    Der erste Eindruck des Portals ist positiv, die vielen Nachrichten, die man anfangs bereits erhält, sprechen an sich für eine hohe Aktivität. Aus Erfahrung wissen wir jedoch, dass dies oft auf die Anwesenheit von Moderatoren hinweist, welche die Nachrichten verschicken. Diese kann man nicht lesen und auch nicht beantworten, es sei denn, man bezahlt für ein teures Abonnement.

    Nicht nur wir vermuten den Einsatz von Moderatoren, im Internet verdächtigen ehemalige Kunden der Esquiline d.o.o. einen moderierten Dienst. Die Firma aus Pula, einer Küstenstadt in Kroatien, betreibt neben KuschelSpass.com noch einige weitere Dating Portale. Die Esquiline d.o.o. äußert sich in den AGB jedoch nicht zu der möglichen Moderation.

    Teure Abonnements

    Alles dreht sich hier um Abonnements, ohne welche die Nutzung des Portals nur sehr eingeschränkt möglich ist. Ein Monat Premium-Abo kostet 39,99 Euro, das ist nicht gerade billig. Schließt man ein Abo für drei oder sogar direkt 6 Monate ab, zahlt man monatlich weniger. Ein halbes Jahr kostet dann insgesamt stattliche 119,94 Euro.

    Der Preis ist vielen Kunden zu hoch. Der Betreiber bietet ein Probe-Abo an, welches drei Tage läuft und 5,97 Euro kostet. Das ist für drei Tage ein relativ hoher Preis, jedoch um einiges günstiger als die weitaus längeren Mitgliedschaften. In drei Tagen lassen sich die Funktionen ausgiebig ausprobieren, trotzdem spricht alles gegen das Probe-Abo.

    In den AGB erfahren wir von der Kündigungsfrist aller Abos:

    ,,Um regelmäßig wiederkehrende Gebühren zu vermeiden, sollten Sie die automatische Abozahlung mindestens 3 Tage (d. h. 72 Stunden) vor dem nächsten Verlängerungsdatum kündigen.“

    Kündigungsfrist und Laufzeit des Probe-Abos sind identisch, folglich kann eine fristgerechte Kündigung gar nicht erst erfolgen. Nach der verpassten Kündigungsfrist wandelt sich das kurze Probe-Abo in ein teures Premium-Abo um.

    Fazit der KuschelSpass.com Erfahrungen

    KuschelSpass.com ist eine Abo Abzocke, wie wir sie schon viele Male gesehen haben. Die Kunden sollen ein kostenpflichtiges Abonnement abschließen, welches die wirkliche Nutzung des Portals erlaubt. Den Anfang macht oft das kurze Probe-Abo, was nach Nichteinhaltung der Kündigungsfrist in ein teures Premium-Abo übergeht. Die fristgerechte Kündigung ist dabei gar nicht erst möglich.

    Teile uns ebenfalls deine KuschelSpass.com Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich sind mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    Logo C-Date

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • täglich mehr als 25.000 auf der Suche nach Abenteuern


    • Der Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo Parship

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Die Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 38%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Singlebörsen Zielgruppe: Ü30


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    • keine automatischen Abos


    Testbericht
    zur Webseite