KultivierteSingles.de: Top-Portal in "Partnerbörse"

Das Dating-Portal KultivierteSingles.de spricht primär Singles mit hohem Bildungsniveau an. Vom Arzt bis zum Selbstständigen soll hier jeder mit hochrangigem Abschluss auf gleichgesinnte treffen und so die wahre Liebe. Aufgrund dieser Tatsachen hebt sich die Seite deutlich von den üblichen Dating-Portalen ab.

  • Kein Einsatz von Animateuren

  • Kein moderierter Chat 

  • Keine Abo-Falle

  • Keine Abzocke

  • Positive Nutzererfahrungen

Zusammenfassung

  • Recht junges Datingportal
  • Sicheres Portal mit seriösem Betreiber
  • 000 aktive Nutzer aus Deutschland
  • Zielgruppe: Singles mit höherem Bildungsabschluss
  • Ausgeglichene Geschlechterverteilung
  • Ausführliche Profilgestaltung
  • Persönlichkeitstest
  • Einfache Handhabung
  • Gutes Matchingsystem
  • Angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis

Allgemeines über KultivierteSingles.de

„Finde gebildete Singles in deiner Nähe“ – mit diesem Versprechen werden wir auf KultivierteSingles.de begrüßt.

Unserer Erfahrung nach handelt es sich bei KultivierteSingles.de um ein seriöses Portal mit ernsthaften Aussichten auf Erfolge. Der Betreiber ist sehr bemüht, Fake Profile zu verhindern, weshalb wir bei unserem Test auf keine gestoßen sind. Auch einen moderierten Chat oder Ähnliches können wir ausschließen.

Die Plattform richtet sich primär an Singles mit gehobenem Bildungsabschluss, die Ihresgleichen suchen. Dadurch wird vor allem auf Angaben zu Abschluss, Beruf und Jahreseinkommen geachtet. Ansonsten gilt: Die Persönlichkeit zählt. Auf dem Portal sind Menschen jeder Herkunft willkommen und auch das Aussehen spielt eine untergeordnete Rolle. Allerdings scheint das Portal ausschließlich für Hetero-Singles ausgelegt zu sein. Wir fanden keine Hinweise darauf, dass gleichgeschlechtliche Liebe oder diverse Geschlechterrollen hier eine Rolle spielen.

Das Portal ist aus einem größeren Dating-Portal entstanden und zum jetzigen Zeitpunkt noch recht klein. Während die ursprüngliche Seite über 40 Millionen Mitglieder zählt, haben sich seit der Entstehung gerade einmal 15000 Mitglieder aus Deutschland auf dem neu entstandenen Portal registriert. Dennoch ist ein stetiger Zuwachs zu verzeichnen, weshalb wir die Seite klar weiterempfehlen würden. Der Betreiber bringt viel Erfahrung im Bereich des Online-Datings mit, weshalb wir eine positive Entwicklung des Portals erwarten.

JETZT KULTIVIERTESINGLES.DE KOSTENLOS TESTEN!

Der Anmeldeprozess

Um genaueres über das Portal zu erfahren, schauen wir uns die Seite intensiv an und erstellen einen Test-Account.

Nach dem Klick auf „kostenlosen Account erstellen“ werden wir lediglich nach unserem Geschlecht und unserer Sexualität gefragt. Anschließend landen wir in einem Chatfenster, in welchem ein Chatbot sämtliche Informationen erfragt. Er fragt und nach unserem Namen, unserem Geburtstag und dem Wohnort.

Als Nächstes folgen Fragen zur Partnerschaft. Wir werden gefragt, wie leicht wir uns auf eine neue Partnerschaft einlassen, was uns beim Kennenlernen interessiert und welche Charaktereigenschaften wir an einem Partner am meisten schätzen.

Nun geht es an die Gestaltung unseres Traumpartners, wir bestimmen das Alter, die Größe, die Figur sowie den Lebensstil. Da es sich hier um eine Dating-Plattform für Akademiker handelt, können wir an diesem Punkt angeben, welchen Abschluss unser Gegenüber mindestens haben soll. Nachdem wir die gewünschten Rauch- und Trinkgewohnheiten bestimmt haben, erklärt der Chatbot, dass er bereits einige Partnervorschläge gefunden hat.

Nun geht es an die persönlichen Details. Der Chatbot fragt, wie offen wir im Umgang mit unseren Gefühlen sind, wie sehr die Meinung von Familie und Freunden in unsere Partnerwahl einfließt und wie schnell wir uns auf eine neue Beziehung einlassen. Aus einer großen Auswahl bestimmen wir Charaktereigenschaften, die auf uns zutreffen und landen im letzten Schritt: Unsere Lebensumstände uns unser Erscheinungsbild.

Hier beschreiben wir unser Aussehen, relevant dafür sind: Haare, Augen, Größe, Körpertyp, Rauch- und Trinkgewohnheiten und Angaben zu Kindern. Gefolgt vom Bildungsabschluss, Beruf und dem Jahreseinkommen.

Nachdem wir unsere E-Mail-Adresse verifiziert haben, können wir loslegen.

Design, Funktionen und Handhabung

Die Seite macht einen übersichtlichen und klar strukturierten Eindruck. Auf der Startseite sehen wir einen kurzen Auszug unseres eigenen Profils sowie unser Profilbild. Darunter befinden sich einige Kontaktvorschläge, darunter auch unser sogenanntes „Top Match“, die Person mit den besten Übereinstimmungen zu unseren Angaben. Möchten wir dieses ansehen, werden wir direkt aufgefordert, eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abzuschließen.

Alle anderen Profile können wir uns ansehen. Die Profilbilder bleiben jedoch so lange verborgen, bis wir selbst ein Profilbild hochladen. Auf der Startseite werden uns außerdem hin und wieder Fragen gestellt, um unseren Fragenkatalog zu füllen. Auf der Startseite finden wir außerdem ein „Liebe auf den ersten Klick“-Spiel. Mit dem klassischen Haken oder Kreuz können wir Profilbilder durchskippen und dabei festlegen, ob diese uns gefallen oder nicht.

Der erste Button in der Taskleiste heiß „Premium“ und führt uns zur kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft. Der nächste Button nennt sich „Kontakt“. Hier können wir User mittels Suchkriterien ausfindig machen, unsere Besucher sowie gespeicherte Favoriten einsehen. Der nächste Button, ein kleiner Briefumschlag, ist unser Postfach. Hier landen eingehende Nachrichten und Chatverläufe. Zu guter Letzt können wir unter „Wer ist online?“ sehen, welche Mitglieder in unserer Nähe gerade online sind. Um diese Funktion jedoch zu nutzen, wird auch hier die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft notwendig.

Rechts oben haben wir Zugriff auf unser Profil und können dieses ausführlich gestalten, Fotos hochladen und Einstellungen vornehmen.

JETZT KULTIVIERTESINGLES.DE KOSTENLOS TESTEN!

Der Mitgliederbereich

Der Mitgliederbereich auf KultivierteSingles.de ist gut gefüllt und befindet sich im stetigen Wachstum. Bei wöchentlich etwa 90.000 Nutzern und einem Geschlechterverhältnis von 47 % Männern auf 53 % Frauen stehen die Chancen gar nicht mal so übel, hier die große Liebe zu finden.

Informationen über andere Nutzer finden man in deren Profilen. Hier können vielfältige Angaben gemacht werden. Hat eine Person Ihr Profil gut ausgefüllt, kann man sich ein sehr genaues Bild vom Gegenüber machen und so bestimmen, ob es sich lohnt, Kontakt aufzunehmen.

User findet man über die Kontaktvorschläge beziehungsweise über die Suchfunktion. Hier können verschiedene Kriterien für die Suche vermerkt werden. Neben Alter und Körpergröße können wir Wohnort, Bildung, Jahreseinkommen, Rauch- und Trinkgewohnheiten, Informationen zu Kindern, Figur und weiteres, wie Religion, bestimmen.

Die Echtheit der Profile

Wir konnten keine Hinweise auf Fake-Profile finden. Die Profilbilder werden vor dem Freischalten geprüft und der Betreiber legt großen Wert auf die Echtheit der angemeldeten User. Ein Verifizierungsprozess und ständige Kontrollen sollen unerwünschten Besuchern vorbeugen.

Bei unserem Test besaßen alle Mitglieder mindestens ein Profilbild und gaben zahlreiche Informationen in ihrem Profil preis. Wir sind weder auf leere Profile noch auf Profile mit fragwürdigen Inhalten gestoßen. Auch können wir ausschließen, dass es sich hier um eine Abzocke durch einen moderierten Chat handelt. Unserer Erfahrung nach sitzen ausschließlich echte Menschen hinter den Accounts.

Die Profilinformationen

Je nachdem wie viele Angaben ein User macht, können die Profile sehr unterschiedlich uns ausführlich gestaltet werden. Im oberen Bereich des Profils erhalten wir einen kurzen Überblick: Wir sehen das Profilbild, den Namen, Alter, Größe und Wohnort. Außerdem können wir hier eine Nachricht schreiben, einen Videoanruf anfragen, das Profil zu unseren Favoriten hinzufügen, dem User Fotos freigeben oder aber ein Profil melden. Bis auf letzteres sind sämtliche Funktionen nur für Premium-Mitglieder verfügbar.

Anhand der angegebenen Daten können wir außerdem sehen, wie gut wir zusammenpassen. Zusätzlich können wir die Flirtfragen-Funktion öffnen. Uns werden drei Fragen gestellt. Die Antworten werden anschließend miteinander verglichen, um Gemeinsamkeiten herauszufinden.

Im weiteren Verlauf können wir uns ein sehr detailliertes Bild vom User machen. Unter „Lebensstil“ können verschiedenste Angaben gemacht werden. Vom Frühaufsteher bis zum Ordnungsfimmel können wir viel über den User herausfinden. Persönliche Fragen über Familie, Freunde und Beziehung sowie Wünsche und Träume geben uns einen Einblick in die jeweilige Person.

Unter Zielen finden wir Angaben zu beruflichem, zum allgemeinen Leben und weiteres. Besonders wichtige Punkte werden vom User fett hervorgehoben. Je nach Angaben des Users finden wir nun Ernährungsgewohnheiten, Reisegewohnheiten, Informationen zu Sport und Freizeit, Musik- und Filmgeschmack und vieles mehr.

Hat ein User sein Profil gut ausgefüllt, können die Inhalte sehr umfangreich sein. Es kann einige Minuten dauern, bis man sich ein Profil genau angesehen hat. Neben den Standardangaben können die Nutzer zahlreiche Informationen zum Lebensstil, zu Wünschen und Träumen und vielem mehr machen. Man erhält einen sehr genauen Einblick in den Charakter des Users.

Zusätzlich können neben dem Profilbild bis zu fünf weitere Fotos hochgeladen werden.

JETZT KULTIVIERTESINGLES.DE KOSTENLOS TESTEN!

Die Kontaktaufnahme

Das Portal bietet verschiedene Formen der Kontaktaufnahme. Zum einen stehen uns eine Auswahl an Smileys bereit, die wir dem User senden können, vom Lächeln bis zum Winken haben wir hier eine gute Auswahl. Natürlich können wir dem Mitglied ebenso eine Nachricht zukommen lassen, was wohl der direkteste Weg ist.

Des Weiteren steht uns die Möglichkeit zur Verfügung, eine Anfrage für ein Video-Date zu versenden. Um einem User ohne weitere Worte zu zeigen, dass wir uns für ihn interessieren können wir ihn jedoch auch einfach zu unseren Favoriten hinzufügen oder sein Profil liken. In diesen Fällen erhält er eine entsprechende Benachrichtigung.

Hier müssen wir jedoch sagen, dass sämtliche Formen der Kontaktaufnahme kostenpflichtig sind. Lediglich eine einzige Nachricht können wir kostenfrei versenden.

Die Kosten

Leider ist man mit der kostenfreien Basis-Mitgliedschaft auf dem Portal stark eingeschränkt. Zwar können wir unser Profil erstellen, den Persönlichkeitstest aktivieren, Fotos hochladen und eine einzelne Nachricht versenden, für alles weitere wird jedoch eine Premium-Mitgliedschaft benötigt.

Für Premium-Mitglieder sind jegliche Bilder sichtbar. Außerdem können die User unbegrenzt Nachrichten versenden und erhalten, Videoanrufe führen und Kontakte unter Favoriten speichern. Zudem können nur Premium-Mitglieder am Spiel „Liebe auf den ersten Klick“ teilnehmen und die Umkreissuche vollständig bedienen.

Für die Premium-Mitgliedschaft stehen drei Pakete zur Auswahl. Die kürzeste Mitgliedschaft dauert einen Monat und kostet 69,99 €. Als nächstes folgt die 3-monatige Mitgliedschaft für einen Preis von 59,99 € pro Monat. Die längste Mitgliedschaft hält 6 Monate an und kostet 39,99 €. Nach Ablauf des jeweiligen Zeitraums verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch, wenn Sie nicht gekündigt wird. Der Betreiber möchte dem Nutzer hierdurch eine lückenlose Nutzung ermöglichen.

Wie kann ich meinen Account kündigen?

Das bestehende kostenlose Vertragsverhältnis kann seitens des Users jederzeit beendet werden. Die Kündigung und die anschließende Löschung werden vorgenommen unter Profil à Einstellungen à Profil löschen.

Für die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft ist eine Frist von mindestens 14 Kalendertagen vor Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit eingehalten werden, oder, sofern beim Kauf der Laufzeit eine andere Frist genannt wurde, innerhalb der genannten Frist. Wird die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft nicht gekündigt, wird diese sich jeweils am Ende der Laufzeit automatisch verlängern.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Kreditkarte
  • Lastschrift
JETZT KULTIVIERTESINGLES.DE KOSTENLOS TESTEN!

Das Besondere an der Datingseite

Ursprünglich verhilft die weltweit tätige „Partneragentur für alle“ namens B2 bereits länger Singles zu glücklichen Beziehungen. Seit dem Jahr 2016 sammelt B2 die besonders gebildeten Mitglieder und gründete mit ihnen im Jahr 2023 die Plattform KultivierteSingles.de. Trotz der Neugründung wuchs das Portal innerhalb kürzester Zeit stark heran und scheint sich fest auf dem Online-Dating-Markt zu etablieren.

KultivierteSingles.de hat es vorrangig auf Personen mit gehobener Bildung abgesehen. Diese sollen auf der Plattform Singles mit ähnlichen hohen Abschlüssen und Ansprüchen finden können. Vom Arzt bis zum Selbstständigen ist jeder willkommen, der einen höheren akademischen Abschluss aufweisen kann.

Abgesehen vom Bildungsstand gilt laut Startseite: Die Persönlichkeit zählt! Unabhängig von körperlichen Proportionen, Ansichten, Interessen und Sexualität darf sich jeder auf dem Portal anmelden und die große Liebe finden. „Von der Partnersuche zum Traumpartner in wenigen Tagen“ – das ist das Versprechen der Seite.

Weitere Besonderheiten kurz und knapp

  • Videoanruffunktion
  • „Liebe auf den ersten Klick“-Spiel
  • Ausführlicher Persönlichkeitstest
  • Zahlreiche persönliche Angaben möglich
  • Einfache Handhabung und modernes Design
  • Keine Fake-Profile
  • Keine Abzocke: Kündigung der Mitgliedschaft ist problemlos möglich
  • Zahlreiche positive Erfahrungsberichte
  • Sicheres Dating dank strenger Kontrollen

Die Kontaktdaten des Seitenbetreibers

Be2 S.à.r.l.
13 rue du Commerce
L-1351 Luxemburg
Luxemburg

Fax: +49 89 95 46 41 05
E-Mail: [email protected]

Unser Fazit zu KultivierteSingles.de

Bei KultivierteSingles.de handelt es sich um eine klassische Dating-Website. Ein ausgeklügeltes Matching-System sucht anhand zahlreicher Angaben sowie eines Persönlichkeitstests nach passenden Partnervorschlägen. Auch die freie Suche sowie die Umkreissuche sind möglich. Bei Interesse kann Kontakt per Quick-Reaction, Nachricht oder sogar per Videochat-Anfrage aufgenommen werden.

Die Unterschiede zwischen der kostenlosen und der kostenpflichtigen Version sind schnell erklärt. Mit der kostenfreien Basis-Mitgliedschaft kann ein ausführliches Profil erstellt und die Kontaktsuche bedient werden. Man kann Bilder hochladen und den Persönlichkeitstest absolvieren. Profile anderer User können eingesehen, jedoch nicht kontaktiert werden. Für jegliche Form der Kontaktaufnahme sowie das Einsehen von Besuchern und das Speichern von Favoriten wird die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft benötigt.

Auch wenn es wünschenswert wäre, wenn die Basis-Mitgliedschaft mehr Möglichkeiten bieten würde, können wir das Portal doch klar weiterempfehlen. Es handelt sich um keine Abzocke und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unserer Erfahrung angemessen. Dies bestätigt sich in zahlreichen positiven Erfahrungsberichten.

JETZT KULTIVIERTESINGLES.DE KOSTENLOS TESTEN!