Krimba.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Krimba.de Erfahrungen

    Der Praxistest zu Krimba.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

    Die Online Dating Seite Krimba.de wirbt mit einer ansprechenden Startseite. Außerdem ist die Anmeldung kostenlos und die Seite scheint voller spannender Mitglieder zu sein. Allerdings haben wir bei unserer Recherche herausgefunden, dass die Seite eine Abzocke durch einen Fake Chat der Huba Networks UG ist.

    Die Seite ist ein moderierter Chat, der für den Kunden mit hohen Kosten verbunden ist. Das und der Fakt, dass der User nicht klar und deutlich über Fake Profile und Moderatoren aufgeklärt wird, führen uns zu dem Fazit. Eine reale Person gibt es hier auf dieser Plattform leider nicht zu finden, die Moderatoren und ihre Fake Profile dienen ausschließlich dazu, die Umsätze des Betreibers zu erhöhen.

    Wenn du ebenfalls schon mit Krimba.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen lieber einen unserer Testsieger!

    c-Date Logo

    Testsieger

    Casual Dating

    • 3,7 Mio. Mitglieder in Deutschland


    • Frauenanteil bei 59% und hohes Niveau der Mitglieder


    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Testsieger

    Partnervermittlung

    • 5,4 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • höchste Erfolgsquote im Test, ca. 38% finden den passenden Partner


    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Testsieger

    Singlebörsen

    • 1,5 Millionen Mitglieder in Deutschland


    • hohe Mitgliederzufriedenheit und sicheres Flirten


    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Krimba.de

    Die Online Dating Seite Krimba.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung. Das ist die einzige brauchbare Information, welche auf der Startseite zu finden ist. Auch wenn die Startseite schick aussieht, bietet sie und keinerlei Details über die Leistungen und Kosten auf der Seite. Wegen den fehlenden Informationen der Seite selbst, haben wir etwas Recherche im Netz betrieben. Des Weiteren haben wir uns die AGB der Seite angeschaut und klare Indizien dafür gefunden, dass die Seite eine dreiste Abzocke ist. Die Seite ist ein moderierter Chat und basiert auf Fake Profilen, um den Kunden das Geld aus der Tasche zu ziehen.

    Der Betreiber der Seite ist die Huba Networks UG. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Schleswig hat. Der Ort liegt im Norden von Deutschland, in einer Region, welche oft Herkunft von unseriösen Betreibern von Abzocke Dating Seiten ist. Während unserer Recherchen finden wir im Netz nur wenige Angaben über den Betreiber selbst, allerdings ist die Dating Seite Krimba.de nicht unbekannt. Es gibt einige negative Bewertungen, Berichte und Erfahrungen mit der Seite.

    Die Plattform Krimba.de ist ein moderierter Chat. Das heißt, die Seite setzt Animateure ein, welche eine viele Fake Profile betreiben, um den User zum Chatten zu animieren. Laut den Berichten im Internet zufolge, handelt es sich bei allen Profilen im Mitgliederbereich ausschließlich um Fake Profile, welche keine realen, sondern nur fiktive Personen zeigen.

    Es ist demnach auch nicht möglich, eine reale Person zu finden oder ein Date zu vereinbaren, beziehungsweise, das Date wird niemals zustande kommen.

    Hier ist der jeweilige Auszug aus den AGB über die Moderatoren:

    „Dem Kunden ist bekannt, dass Krimba.de zur Animation und Unterhaltung mit anderen Mitgliedern professionelle Animateure und Operator einsetzt, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden oder wahrnehmbar sind. Diese Dienstleistung wird in höchster Qualität betrieben und es sind mit diesen Animateuren keine realen Treffen möglich.“

    Die Kosten entstehen durch den Kauf von Flirtcoins, welche erst gekauft werden müssen und dann für das Senden von Nachrichten verbraucht werden. Die Abzocke Seite Krimba.de verlangt für den Chat mit einer fiktiven Person viel Geld, laut Berichten im Netz kostet eine Nachricht rund einen Euro. Aber wahrscheinlich würde kein Nutzer dafür Geld zahlen, wenn die Person klar und deutlich über den moderierten Chat aufgeklärt werden würde.

    Fazit der Krimba.de Erfahrungen

    Die Online Dating Seite Krimba.de ist ein moderierter Chat, für welchen der User viel Geld zahlen muss. Jede Nachricht etwa rund einen Euro und aufgrund dessen, dass der User nicht im Klaren darüber ist, dass jedes Profil ein Fake und jede Unterhaltung sinnlos ist, wird dieser in die Irre geführt und somit abgezockt.

    Teile uns ebenfalls deine Krimba.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir raten von einer Anmeldung ab und empfehlen daher einen unserer Testsieger.

    c-Date Logo

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite
    Parship Logo

    Partnervermittlung

    Testbericht
    zur Webseite
    Logo DatingCafe

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite