Ergebnis der Kiss4You.de Erfahrungen: Der Praxistest zu Kiss4You.de ist leider sehr unzufriedenstellend ausgefallen.

Kiss4You.de Erfahrungen Abzocke
    • Fake-Chat Abzocke
    • Einsatz von Animateuren

    • Fakeprofile

    • Treffen unwahrscheinlich

    • Negative Bewertungen

    • Sehr teuer

    Kurztest: Kiss4You.de Erfahrungen

    Das Dating Portal Kiss4You.de wirbt mit einer kostenlosen Anmeldung und vielen aktuellen Kontaktanzeigen. In der Tat stößt man hier auf viele attraktive Mitglieder, die ihr Interesse zeigen. Wir zweifeln sehr an der Echtheit dieser Profile und haben es offensichtlich mit einer Abzocke zu tun.

    Kiss4You.de wird betrieben von der VK Trading BV, einer Firma aus Roermond. In den AGB dieser Seite wird die Anwesenheit von Moderatoren im Chat nicht erwähnt, jedoch deutet alles auf einen moderierten Dienst hin. Des Weiteren sind uns andere Dating Portale des Betreibers bekannt, die den Beweis für die Moderatoren im Mitgliederbereich sogar liefern. Diese entlocken den Kunden im Chat viele kostenpflichtige Nachrichten, das gelingt ihnen durch erotische Nachrichten und viele Rückfragen.

    Wenn du ebenfalls schon mit Kiss4You.de Erfahrungen gemacht hast, schreibe sie doch in die Kommentare am Ende des Testberichtes.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    Testbericht
    zur Webseite

    Details zu Kiss4You.de

    Auf der Startseite von Kiss4You.de gibt es eine Reihe Profilbilder zu sehen, die anscheinend den Mitgliedern des Portals zugehörig sind. Diese Bilder werden genutzt, um für die Anmeldung des Portals zu werben, die abgelichteten Personen sind alle attraktiv. Nach der Anmeldung stößt man dank der Suchfunktion weiterhin auf auffällig viele gutaussehende Profile. Allem Anschein nach sind die Profile nicht echt, sondern künstlich erstellt, um einen attraktiven Mitgliederbereich vorweisen zu können.

    Oftmals liegt der Beweis für die Existenz von Moderatoren in den AGB, das ist hier allerdings nicht der Fall. Aus Erfahrung wissen wir, dass dies nicht unbedingt eine Moderation ausschließen muss. Der Betreiber von Kiss4You.de ist die Firma VK Trading BV aus der niederländischen Stadt Roermond. Treffen21.de ist ein anderes Dating Portal des Betreibers, das nahezu identisch aufgebaut ist. Da auf Treffen21.de der Einsatz von moderierten Fake Profilen offen zugegeben wird, trauen wir der Firma auch hier keine ehrlichen Absichten zu.

    Coins sind erforderlich

    Die Nutzung von Kiss4You.de erfordert ein Guthaben an Coins, die virtuelle Währung gibt es im Shop zu kaufen. Für die Nutzung der meisten Funktionen fallen eben diese Coins an. Mit der erfolgreichen Anmeldung bekommt jedes neue Mitglied 10 Coins gutgeschrieben. Das Verschicken einer einzelnen Nachricht kostet bereits 10 Coins, einen großen Gefallen tut man den Kunden mit dem kostenlosen Startguthaben also nicht.

    Coins können ebenfalls genutzt werden, um andere Mitglieder anzustupsen, Geschenke zu verschicken oder den Matchfinder zu nutzen. Im Matchfinder bekommt man die Profilbilder anderer Mitglieder vorgestellt und kann dann sein Interesse äußern. Egal ob man im Matchfinder fündig wird, willkürlich Mitglieder anschreibt oder nur andere Profile besucht, man kann immer mit einer Rückmeldung rechnen. Das Interesse der attraktiven Mitglieder scheint umso erstaunlicher, bedenkt man, dass man auch ohne Profilbild genau die gleiche Reaktion erhält.

    Teure Abzocke

    Hinter den hübschen Männern und Frauen stecken Moderatoren. Diese zahlen für die Nachrichtenfunktion nichts und kontaktieren die Kunden, damit sie Gebrauch von der teuren Nachrichtenfunktion machen. Fast alle Nachrichten enden mit einer Frage, um die Chance auf eine gewinnbringende Antwort zu erhöhen.

    Fazit der Kiss4You.de Erfahrungen

    Obwohl der Betreiber von Kiss4You.de in den AGB keine verdächtigen Aussagen macht, deutet hier alles auf eine Abzocke hin. Eine Nachricht kann man nach der Anmeldung kostenfrei verschicken, dann wird pro Nachricht ein Geldbetrag berechnet. Die Moderatoren geben sich als attraktive Mitglieder aus und flirten mit den Kunden, die dann höhere Ausgaben im Chat zu verbuchen haben.

    Teile uns ebenfalls deine Kiss4You.de Erfahrungen in den Kommentaren mit.

    Wir empfehlen folgende Top-Portale

    Casual Dating

    • 3,7+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich 25.000+ Mitglieder auf der Suche nach Abenteuern


    • Frauenanteil liegt bei mehr als 59%


    • Für Frauen kostenlos


    Testbericht
    zur Webseite

    Partnerbörsen

    • 5,4+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Hohes Bildungsniveau der Mitglieder


    • Erfolgsquote bei der Suche liegt bei rund 40%


    • Kosten im höheren Bereich


    Testbericht
    zur Webseite

    Singlebörsen

    • 4,0+ Millionen Mitglieder in Deutschland


    • Täglich mehr als 50.000 Nutzer online


    • Positive Kundenrezensionen


    • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis


    Testbericht
    zur Webseite